Trinklertasse

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.02.2008 | 12 Antworten
Ab wann habt ihr mit der Trinklertasse begonnen und vor allem wie haben es eure Kinder angenommen?

Liebe Grüsse
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Sorry,hab jetzt erst Deine Antwort gelesen!!!
Das war wenn ich mich recht erinnere war das so etwa nach ihrem ersten Geburtsatg. Sie wollte dann den Nuckel nicht mehr, lieber diese Plastiknuckel und das dachte ich, ich versuche es als Alternative mal mit ner Trinklerntasse. Aber die wollte überhaupt nicht. Sie hat dann gesehen, das Mama auch ausm Glas trinkt und dan wollte sie das auch. Hab dann Kinderbecher gekauft udn mit nem Strohhalm ging das gleich viel Besser als mit diesen Lerntassen. Es hat dann auch gar nicht so lange gedauert, bis sie dann selbstständig ausm Becher ohne Strohhalm trinken konnte. Aber ich hab schon von vielen Müttern gehört, das es bei Ihrem Nachwuchs mit dem ausm Strohhalm trinken auch besser geklappt hat, als aus den Trinklerntassen. Probiers dóch mal aus!!! Drücke Dir die Daumen... LG
Kira122
Kira122 | 21.02.2008
11 Antwort
Ich sollte noch dazuschreiben
das ich meinem Sohn immer wieder den normalen Becher angeboten habe! Hab ihn auch damit spielen lassen Er ist jetzt 20 Monate und trinkt alleine aus dem Becher ohne das was daneben geht! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 21.02.2008
10 Antwort
also ich mußte Andrew heute aus der not heraus ausn becher trinken lassen
denn er wollte weder den breisauger noch den milchsauger haben, er hat den kopf immer wieder weggedreht *nerv* da hab ich eben den Gutenachtbrei von Hipp in eine Babytasse gegeben und den Großteil immer schluckweise trinken lassen, später hab ich diesen Aufsatz draufgemacht damit er die tasse mal alleine halten konnte, und es hat relativ gut geklappt. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 21.02.2008
9 Antwort
@Mucky
Kennst du die Flaschen von Nuk first Choice Davon gibt es die Flaschen mit Henkel und dem Trinklernsauger LG
Maxi2506
Maxi2506 | 21.02.2008
8 Antwort
Trinklernsauger
wie sehen die aus? oder sind ddise aufsätzte mit dem grossem Loch?
Mucky2007
Mucky2007 | 21.02.2008
7 Antwort
Ich habe ungefähr
damit angfangen als mein Sohn acht Monate alt geworden ist. Es hat ein wenig gedauert bis er den Trinkbecher halten konnte. Aber da ja kaum etwas daneben gehen kann sind sie sehr praktisch und die Kleinen können üben;) Einen normalen Becher mit Wasser habe ich ebenfalls immer wieder angeboten, allerdings sind diese nicht so praktisch für Unterwegs. LG Cosi
Cosi83
Cosi83 | 21.02.2008
6 Antwort
@Mucky
Ja, bei Dave geht auch mehr daneben als rein. Er wird nächste Woche 6 Monate alt. ;o)
mausekind07
mausekind07 | 21.02.2008
5 Antwort
Habe mit 6 Monaten
mit den Trinklernsaugern von Nuk begonnen und seit er 10 Monate alt ist trinkt er aus den Mam bechern! Er wollte die normalen Sauger gar nicht mehr LG
Maxi2506
Maxi2506 | 21.02.2008
4 Antwort
Trinklerntasse
ich kämpfe gerade damit. Mucky tut sich sehr schwer mit neuem. Such auch tips
Mucky2007
Mucky2007 | 21.02.2008
3 Antwort
@Kira
Ab wann hast du denn damit angefangen. Finde ich gut, wenn es gleich mit dem Becher geklappt hat. ;o)
mausekind07
mausekind07 | 21.02.2008
2 Antwort
Meine tochter
ist jetzt 14 Monate und will den becher immer noch nicht. dafür drinkt sie aber schon perfekt mit dem strohhalm.
Alexiel90766
Alexiel90766 | 21.02.2008
1 Antwort
Meine Tochter wollte nie eine...
Sie hat dann gleich sehr früh gelernt ausm Becher zu trinken. War auch sehr praktisch und ich brauchte diese Dinger nicht extra kaufen...
Kira122
Kira122 | 21.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen