honig

DeRi123
DeRi123
20.02.2008 | 9 Antworten
stimmt dass, das honig nicht gut für babies ist? hab bis jetzt 3 verschiedene meinungen gehört und bin jetzt ziemlich verwirrt.
das erste war, wenn ein baby weder tee noch wasser mag einfach ganz wenig honig reinmachen das macht gar nix. die zweite meinung war ja keinen honig geben und die dritte wenn man einem baby nur ab und zu ein bisschen honig ins fläschchen oder auf den schnuller gibt machts nix und wenn mans häufig macht is es sogar gefährlich. was stimmt da jetzt?
danke für die antworten
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
rein interesse
ich will ihm keinen honig geben, mich hat das einfach nur interessiert. war so das ich fencheltee kaufen wollte und zufällig mit der verkäuferin ins gespräch gekommen bin. die meinte dann ich soll mal versuchen honig mit in den tee zu mischen, das schmeckt den babies so gut. ist mir dann komisch vorgekommen und da hab ich mir verschiedene meinungen eingeholt
DeRi123
DeRi123 | 20.02.2008
8 Antwort
Honig
Erst ab 1 Jahr geben, steht auch drauf
FineMam
FineMam | 20.02.2008
7 Antwort
TÖDLICH
auf keinen Fall machen kann tödlich für babys sein.
chelseasmutti
chelseasmutti | 20.02.2008
6 Antwort
Honig
man sollte einem baby keinen honig geben steht aber auch auf jedem honigglas drauf...warum möchtest du den honig geben???
maxi3
maxi3 | 20.02.2008
5 Antwort
also...
in den ersten lebensjahren am besten keinen honig! dabei geht es um bakterien, die in dem honig sein können und für erwachsene ungef#ährlich sind aber bei babys zum ersticken führen können. bakterien sterben eigentlich beim abkochen ab, also dürfte theoretisch nichts passieren, wenn du den honig mitkochst, aber darauf würd ich mich nich verlassen! lieber zucker! der macht nix als karies:D
mäusebein
mäusebein | 20.02.2008
4 Antwort
das zweite
das hat was mit der heutigen verarbeitung von honig zu tun! früher wurde honig erhitzt heute nicht mehr darum sollen sich keime im honig befinden die babies schaden können
woletrclan
woletrclan | 20.02.2008
3 Antwort
honig ist im ersten lebensjahr nicht gesund
weil er ein reines naturprodukt, also rohkost ist. LG
Grit
Grit | 20.02.2008
2 Antwort
Warum Honig für Säuglinge nicht geeignet ist
Bakterien im Honig können schwere Vergiftungen bei Säuglingen auslösen / Zucker in jeder Form als Brennstoff in diesem Alter entbehrlich Wissenschaftler warnen dringend davor, die Nahrung von Babys mit Honig zu süßen. 1998 hatte bei einem Säugling aus dem Berliner Umland honiggesüßter Tee lebensbedrohliche Vergiftungserscheinungen hervorgerufen. Warum kann ausgerechnet naturreiner Honig Babys schwer schädigen? »Bei Bienenhonig handelt es sich um ein rohes, tierisches Lebensmittel, das wird oft allzu leicht vergessen«, sagt Edgar Muschketat, Pressesprecher der Berliner Forschungseinrichtung Robert-Koch-Institut. »Rohe tierische Lebensmittel sind häufig mit Erregern von Infektionskrankheiten belastet, man denke nur an Trichinen, Kolibakterien oder Salmonellen - und Honig gehört eben auch in diese Reihe als tierisches Nahrungsmittel«. Honig, der nicht ausreichend erhitzt wurde, kann mit einem Sporen bildenden Bakterium verunreinigt sein, dem Clostridium botulinum. Gelangen diese Erreger zum Beispiel mit einem selbst zubereiteten, honiggesüßten Brei oder Tee in den Körper eines Säuglings, finden sie in der noch instabilen Darmflora des Babys Verhältnisse vor, die ihnen erlauben, sich zu vermehren. Die Clostridien besiedeln den Darm, keimen aus und schütten Gifte aus, die auf die Nerven wirken und schwere Muskellähmungen auslösen können. Bei dem Berliner Säugling hatten sich seinerzeit die Lähmungen mit einer akuten Trinkschwäche angekündigt: ein Zeichen für eine beginnende
Dino-HB
Dino-HB | 20.02.2008
1 Antwort
das ist purrer zucker
das kann man nicht machen das hat man früher gemacht ja aber heute nicht mehr
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 20.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

29 ssw fenchelhonig n erlaubt?
04.11.2011 | 4 Antworten
Alete Honigschleim Getreidebrei
07.03.2011 | 6 Antworten
honig für babys
25.02.2011 | 18 Antworten
honig einem 4 monate altem baby gegeben
25.09.2010 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen