ab wann kann ich meiner pipi brei geben

joseline05
joseline05
20.08.2007 | 6 Antworten
meine kleine macht immer den mund auf wenn ich ihr 3 monate den löffel hin halte ab wann kjann ich was auf den löffel machen
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
warum immer so früh?
hallo! das mit dem verbrauchten eisenvorrat stimmt so pauschal nicht! das muss, wenn dann medizinisch überprüft werden, wenn es erste anzeichen eines eisenmangels geben sollte! die WHO empfiehlt, einen säugling volle sechs monate zu stillen, um ein allergierisiko zu senken und der darm ist nach sechs monaten erst richtig in der lage, feste nahrung zu verarbeiten und zu verdauen! danach sagt die WHO, wenn frau das will, wäre es perfekt, den säugling bis zum 24. monat zusätzlich zu stillen! senkt übrigens auch die gefahr an übergewicht zu erkranken!!! meine tochter bekam ab den 11. monat feste nahrung in form von fingerfood dazu, wir haben den brei weggelassen, mag sie jetzt immer noch nicht! wir genießen weiterhin das stillen zum schlafengehen und zum aufwachen in diesem sinne alles liebe ~ evi
hexenblond
hexenblond | 21.08.2007
5 Antwort
Hallo
Meine Püppi ist jetzt 16 Wochen, als ich letzte Woche zur U4 War sagte meine Kinderärztin das ich ab dieser WOche mit glässchen anfangen sollte, ja da staunt ihr!!!Ich hab auch dumm aus der Wäsche geguckt! Ich machs noch nicht weil ich erstmal gerade auf Einser Nahrung umstelle und bis zur 12 Woche Voll Gestillt habe! Bei meiner ersten Tochter hab ich so mit 4 Monaten angefangen! Ich finds ehrlich gesagt sehr früh mit Drei Monaten damit anzufangen und ich lasse Sie auch erstmal 4 Monate werden! Machs aus dem Bauch herraus!
SweetMami25
SweetMami25 | 20.08.2007
4 Antwort
Tip auf deine Frage.
Guten Morgen. Das ist jetzt nicht direkt ne Antwort, eher ein Tip. Es gibt auch Gläschen Ab dem 4.ten Monat. Meiner Schwester ihr Sohn ist diesen Monat 4 Monate geworden. Sie hat Gläschen gehholt und dann probiert ob er das ist. Man muss natürlich klein anfangen und erst mal ein paar Löffel füttern, aber nach und nach wirds mehr. Man kann aber auch mal drei Löffel in die Flasche tun um damit anzufangen. Das geht wenn man Milchsauger hat und die Flasche muss gut geschüttelt werden, dass es nicht klumpt. Lg Mamabaer
Mamabaer
Mamabaer | 20.08.2007
3 Antwort
Hallo...
...schau doch einfach mal auf die Breigläschen. Da steht doch immer "NACH DEM 4. MONAT" Also lass deiner Kleinen noch etwas Zeit...
JaLePa
JaLePa | 20.08.2007
2 Antwort
Warte bitte noch ...
... deine Pippi ist noch viel zu klein und das Verdauungssystem noch lange nicht ausgereift. Jetzt schon Brei geben ist Allergiefördernd ohne Ende und es wird im allgemeinen von jedem KA, Hebammen usw. abgeraten. Empfohlen wird 6 Monate stillen, bzw. Brei füttern erst ab 5 Monate. Auch wenn überall draufsteht, Brei ab 4. Monat, das ist die Industrie und die arbeitet immer für den Profit. Also, lieber noch ein bis zwei Monate warten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.08.2007
1 Antwort
Zufüttern
Hallo, mir wurde gesagt, auf gar keinen Fall vor dem 5.Monat, lieber erst ab dem 6. Muttermilch ist halt in den ersten Monaten am Besten, aber ab dem 6. reichen die Nährstoffe nicht mehr aus, vor allem Das Eisen nicht. Dementsprechend musst du darauf dann auch achten. Ich habe vorhin schon einer Anderen diesen Link geschickt. Schau einfach mal nach ob du damit was anfangen kannst. http://www.stiftung-warentest.de/online/essen_trinken/test/23557/23557/223557.html Viel Spaß LG Tanja
Sunnymummy
Sunnymummy | 20.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wenn das Kind unterwgs Pipi muss
06.06.2012 | 18 Antworten
ab wann Brei
02.06.2012 | 11 Antworten
unterwegs pipi machen
28.07.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen