Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Brustmilchmenge wieder steigern?

Brustmilchmenge wieder steigern?

cowgirl
Hallo, meine Zwillinge sind jetzt 4 Monate alt und ich hab sie gestillt und zugefüttert mit Pre Nahrung, so halb halb. Aber jetzt wird die Milch total wenig, dass ich nur noch morgens und abends stillen kann. Kann ich die Milchmenge wieder steigern oder versiegt die jetzt ganz? Danke!
von cowgirl am 19.02.2008 19:13h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
Solo-Mami
Du kannst die Milchmenge nur steigern, wenn Du häufiger anlegen tust....
denn die Milch wird beim Saugen produziert. Wärend des Saugends sendet das Gehirn ein Botenstoff aus, dass die Milchproduktion anregt. Nebenbei noch viel trinken und ne gesunde Ernährung. Zufüttern ist der erste Schritt zum Abstillen !!! Und das geht dann schneller als einem lieb ist LG
von Solo-Mami am 19.02.2008 19:41h

5
scarlet_rose
milchmenge
hallo! die milchmenge regelt sich nach anfrage. wenn du immer wieder anlegst wird die milch schnell mehr. du kannst zusätzlich zum anlegen auch noch pumpen und damit die milchproduktion anregen. zusätzlich kannst du noch fencheltee, stilltee oder malzbier trinken. aber das wichtigste ist: anlegen, anlegen, anlegen viel glück
von scarlet_rose am 19.02.2008 19:32h

4
laualau
........................
wollte nur sagen das ich es TOLL finde das du zwillinge stillst echt hut ab :)
von laualau am 19.02.2008 19:22h

3
MaxiundLinusMa
viel trinken
bringt rein garnix, da durch must du nur öfter aufs Klo, man soll nach Durst trinken und nicht extra mehr.
von MaxiundLinusMa am 19.02.2008 19:18h

2
MaxiundLinusMa
du kannst
sie wieder steigern, in dem du immer wieder anlegst, oder wenn du ne Pumpe hast, abpumpen. So hab ich es auch gemacht als ich bei Linus mit der Beikost angefangen habe, nun bekommt er nur mittags mal Brei und will wieder mehr an die Brust. Und was mir auch toll geholfen hat is das Weleda Stillöl. Finde es toll das du deine Zwillinge stillst, ne Freundin hat auch Zwillinge die hat sie die ersten Wochen gestillt, nun nich mehr da sie noch 2 andere Kinder hat, und wenn ich manchmal bedenke wie oft Linus an der Brust und ich zu nix komme, dann respekt bei deinen Zwillingen Lg
von MaxiundLinusMa am 19.02.2008 19:17h

1
JaneRickert
Du musst
ganz viel trinken. Wenn du Fencheltee, Malzbier, Stilltee und ab und zu ein Glas Sekt trinkst, kannst du die Milchmenge damit auch steigern. Viel Erfolg! Ansonsten schicke ich dir Milch von mir *gg* LG
von JaneRickert am 19.02.2008 19:15h


Ähnliche Fragen



Milchsteigerung mit Domperidon
25.05.2011 | 2 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter