Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Baby ist ein Langschläfer - Hilfe

Baby ist ein Langschläfer - Hilfe

Aida0712
Hallo!
Ich bin noch eine ganz frischgebackene neue Mama und bin mir noch sehr unsicher mit meinem kleinen Wurm. Ich habe auch gleich eine gaanz wichtige Frage. Meine Kleine (sie ist erst 3 Wochen und 5 Tage alt) schläft von 22:00 Uhr bis ca. 06:00 Uhr durch. "Welch ein Segen", denken jetzt vielleicht viele von Euch, ich habe aber Panik, dass sie vielleicht zuviel schläft. Soll ich sie nicht besser wecken und ihr dann das Fläschchen geben? Ich stille nämlich nicht. Eine Freundin meinte, ich müsse sie besser nach 4 Stunden wecken. Sonst trocknet sie aus. Eine andere Bekannte wiederum meinte, ich soll sie schlafen lassen. Ach Männo, wie mache ich es denn jetzt richtig? Sie hat bis jetzt normal zugenommen und hat ihr wachen Phasen am Tage. Könnt ihr mir weiterhelfen? Ich bin dankbar für jede Antwort. :-)
von Aida0712 am 25.12.2007 23:14h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Aida0712
Mensch, das geht aber schnell hier
Mensch, vielen, vielen Dank für die super schnellen Antworten. Ist wahnsinn wie schnell das hier geht. Vielen, vielen Dank. Bin glücklich *freu*. Ok, dann lasse ich unsere Mausi mal schön schlafen. Gestern Nacht bin ich sogar 2 mal ins Zimmerchen geschlichen und habe nach ihr geschaut, ob auch wirklich alles ok mit ihr ist. Bin halt hier und da übernervös. Vielen Dank für Eure Anteilnahme. Freut mich wirklich wahnsinnig. Als neue Mutti komme ich mir manchmal so hilflos vor. Schlimm ist das ...
von Aida0712 am 25.12.2007 23:33h

11
mamatschi27
meine erfahrung:
meine erfahrung: meine kleine hat nur geschlafen... dafür hat sie heute um so mehr power. ich hab sie abends ins bett gelegt und so ab ca7 uhr waren wir wach besser gesagt ich ;.( ich denke das man ein baby nicht wecken soll, da die kleinen schon selbst hunger haben sollen. sprich das doch bei der nächsten "U" beim kinderarzt an. und wenn das baby am tag gut reinhaut, is doch alles wunderbar. ich wollte zum beispiel stillen. aber mein zwacki hat nur den mund aufgemacht u hätte am liebsten gewollt wenn ich mich selbst "anzapfe" dies hat widerum zu drei schweren milchstaus geführt. ich bin dann zu fläschen gewechselt. da waren wir beide zufriedener. allerdings mußt ich immer eine saugergröße mehr nehmen. zu den schlafenszeiten kann ich nur empfehlen die kleinen kontinuierlich ins bettchen zu legen. das ist heut noch so. mein kleine-große geht um acht ins bett. was den nachteil hat das sie auch nicht länger aushält. lass sie doch schlafen wenn es ihr bäuchlein auch so sieht :-)
von mamatschi27 am 25.12.2007 23:26h

10
Gelöschter Benutzer
Bloß nicht aufwecken
Immer diese blöden Ratschläge! Weck die Süße bloß nicht auf glaub mir bevor sie austrocknet würde sie dir das ganze Haus zusammenschreien! Ich kenn das aber bin auch erst seit 8 Wochen Mama und meine Süße schläft auch schon durch! Ich hatte viel mehr Panik davor das ich morgens reinkomme und sie nicht mehr atmet! Vorallem, weil sie ja nich von anfang an durchgeschlafen hat! Da bin ich am anfang auch noch in ihr zimmer und hab geguckt ob alles ok ist!
von Gelöschter Benutzer am 25.12.2007 23:20h

9
Constantin
oh sorry.....
SIE natürlich. grins und liebe weihnachtsgrüße anja
von Constantin am 25.12.2007 23:19h

8
happylena
Dem Mutterinstinkt trauen
Hallo und herzlichen Glückwunsch! dieeeese Frage hatte ich auch! Meine Hebamme und viele andere Mamis haben mir gesagt: Wecke sie spätestens nach 6 Stunden, weil sie könnte autrocknen, denn sie ist noch viel zu jung. Ich habe es auch getan und muss sagen, dass ich dadurch im späteren Verlauf eine regelmäßigere Abfolge des fütterns hinbekommen habe. Ich hoffe sehr, dass könnte dir helfen. Ach lass die noch was gesagt sein: Dein Mutterinstinkt zeigt dir meist, was richtig ist!
von happylena am 25.12.2007 23:18h

7
Vallis-Mama
Hallo.
Hallo, also bei mir war es ähnlich. Ich habe aber gestillt. Meine Kleine hat auch ziemlich früh durchgeschlafen. Ich habe sie nicht geweckt. Die Mäuse werden schon wach, wenn sie hungrig sind. Genieße es, wenn Du durchschlafen kannst, dass wird ganz sicher nicht so bleiben ;-) LG und viel Spaß mit der Kleinen Mandy
von Vallis-Mama am 25.12.2007 23:18h

6
Mili
Mach einfach
weiter. Lass dein Kind schlafen. Wenn sie Hunger hätte, dann würde sie sich schon melden, keine Angst. Und wenn sie sowieso normal zunimmt dann gibt es gar keinen Grund warum du ihr nachts noch was anbieten solltest. Sei froh und genieße die Nachtruhe, denn es kann sich auch ganz schnell ändern:-?
von Mili am 25.12.2007 23:17h

5
piccolina
schlafen lassen
dein baby holt sich was es braucht! meine kleine ist erst in der nacht alle 2 stunden aufgewacht um kurz zu trinken! dann nach ein paar monaten war ruhe die ganze nacht... ausser sie hatte durst!dann hat sie sich gemeldet! ich würde dein baby also schlafen lassen! da brauchst du dir keine sorgen zu machen! ausserdem hatte ich jemanden neben mir im kh der hat das baby von anfang an durchgeschlafen.und niemand hat sch beklagt mann müsse das baby aufreissen! also schlafen lassen...und froh sein dass du so ein "schlafbaby" hast!hihi viel glück
von piccolina am 25.12.2007 23:17h

4
Constantin
hallochen
erstmal schöne weihnachten euch.... und ich sag nur....auf jeden fall schlafen lassen. mein kleiner war auch von anfang an so und ich habe ihn schlafen lassen. genieße es einfach!!!! wenn du ihn jetzt anfängst zu wecken, dann kann es passieren, das er so schnell nicht mehr durchschläft. lass ihn, frag deine hebamme oder kinderärztin, sie werden es dir bestätigen. nur wenn er nicht zunimmt, dann werden sie etwas dazu sagen. lg anja
von Constantin am 25.12.2007 23:17h

3
sternenfrau
Langschläfer
also, erstmal hallöchen. Mach dich nicht verrückt. Die Kleine Maus holt sich, was sie braucht. Und du bist eine ganz glückliche Mami, dass die Kleine so schön schläft. Meine haben beide recht früh schon durchgeschlafen. Das ist ja irgendwie auch ein Ziel, was man hat, dass die Mäuse durchschlafen. Wieso sollten sie in 2 Std. vertrocknen. Wenn du sie weckst, machst du sie nur durcheinander.
von sternenfrau am 25.12.2007 23:17h

2
jessi210
lass sie
schlafen mein sohn hat auch nur geschlafen und kam dann wenn er hunger hatte hab mir auch sorgen gemacht aber es gibt sich mit der zeit er ist jetzt 4 monate alt habe auch meinen ka gefragt sie sagte auch seinen sie froh lassen sie ihr kind schlafen es meldet sich ansonsten frag bei deinem artzt nach wen du angst hast bei meiner tochter wars anders sie hatte nicht soviel geschlafen wie mein sohn
von jessi210 am 25.12.2007 23:16h

1
Mama170507
wenn sie zunimmt dann lass sie schlafen
und geniesse die zeit andere mütter müssen bis ihre kids 1 jahr sind alle 3-4 std raus wir mussten alle 1, 5 - 2 std hoch
von Mama170507 am 25.12.2007 23:16h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter