Rezept für Babykekse

sinead1976
sinead1976
26.11.2008 | 7 Antworten
Hat jemand ein leckeres Rezept für Babykekse?

Möglichst ohne Ei, Butter und Zucker (wegen der Allergievorbeugung)

(danke)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Babykekse
Ein Baby braucht doch garkeine Kekse, das ist nur, weil wir erwachsenen Kekse toll finden.Ein baby, das keine Kekse kennt will auch keine und vermisst sie auch nicht, wenn es sie nicht bekommt. Ich würde einfach ein Apfelstück, Birnen Stück oder Banane in die Hand geben. Sehr viel gesünder und das Kind freut sich über ein Stück Obst genauso, wie über einen Keks... Der Unterschied ist nur im Kopf der Erwachsenen...
scarlet_rose
scarlet_rose | 26.11.2008
6 Antwort
schließ mich favie an
gib ihr doch reiswaffeln, die sind doch auch super! sie weiß ja auch noch nicht was weihnachten ist.
julchen819
julchen819 | 26.11.2008
5 Antwort
@julchen819
Da hast du sicher Recht und es gibt viele Dinge die heut zu Tage entdeckt wurden, die früher noch nicht entdeckt wurden. Trotzdem bin ich der Meinung, dass man viele Sachen mit zu großer Vorsorge schlimmer machen könnte, als sie überhaupt gegebenenfalls werden könnten. Ich werde meinem Kind, dem Alter entsprechend natürlich, die normalen Sachen die wir essen auch geben und sollte er auf irgendetwas allergisch sein, merkt man das noch früh genug, dann kann man immer noch handeln. Dieses Vorbeugen macht glaub ich viele krank. Alleine diese hygienewarn den viele haben, sprich mit Sagrontan überall rumrennen etc...
Madi-Len
Madi-Len | 26.11.2008
4 Antwort
wenn ich ehrlich sein soll
ich würde keine kekse backen.und abwarten bis sie das normale essen darf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
3 Antwort
@ madi-len
du musst aber auch bedenken, dass studien immer weiter geführt werden und auch ergebnisse "von früher" revidiert werden. also auf früher würde ich mich bei meinem kind nicht verlassen!
julchen819
julchen819 | 26.11.2008
2 Antwort
....
mmmh kekse nujr mit mehl und wasser... oder wie :-)
JeJu
JeJu | 26.11.2008
1 Antwort
Ehrlich gesagt
find ich das alles völlig übertrieben mit den Allergievorbeugungen. Sowas gabs früher bei uns auch nicht und ich bin der Meinung, desto eher man was weglässt, desto eher werden sie darauf allergisch. Gib deinem Schatz ruhig normale Kekse, natürlich nicht in Massen, denn dann könnte er/sie Bauchschmerzen vom Backmittel bekommen. LG
Madi-Len
Madi-Len | 26.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage wegen Rezept
09.08.2012 | 7 Antworten
Hack-Käse-Lauchsuppe- Suche das Rezept!
16.11.2011 | 10 Antworten
rezept für diesen zwiebelhustensaft?
16.02.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading