Beikost

tatifix
tatifix
15.02.2008 | 3 Antworten
Hab da mal ne frage .. Ab dem 5. Monat fängt man ja an Mttags Möhrchenbrei zu füttern. Stillt man dann weiter zu allen anderen Mahlzeiten?dann stillt man ja viel länger als fünf Monate.. was für Alternativen gibts denn da? Was trinken die Zwerge denn so zum brei? Klappt das normalerweise gut ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
-------------
wenn es Brei gibt, muss auf jeden Fall auch was zu trinken dazu - und dazu zählt die Muttermilch nicht. Ich habe immer alle Mahlzeiten, die kein Brei waren, gestillt. Warum denn nicht? Hast du ein Problem damit, länger als 5 Monate zu stillen. Ich habe 12 Monate gestillt. Am Ende dann nur noch frühs nach dem Aufstehen . Alternative zum Stillen wäre natürlich Fertigmilch aus der Flasche - aber wenn du stillen kannst, wäre das doch Unsinn ... !?
MamiSteffi
MamiSteffi | 15.02.2008
2 Antwort
Kann so weiter
gehen.Zu den anderen Mahlzeiten kannst du natürlich weiterhin stillen.Wenn du das nicht möchtest, gib deinem Kind die Flasche.Zwischendurch kannst du auch noch Tee anbieten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2008
1 Antwort
Stillen
Vom Stillen habe ich keine Ahnung. Aber zum Brei sollten Babys Tee bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Beikost ab 4 Monate - selber kochen
22.08.2008 | 6 Antworten
Beikost Würgen
09.08.2008 | 4 Antworten
Wie stellt man auf Beikost um
08.07.2008 | 4 Antworten
BEIKOSTREIFEZEICHEN
27.06.2008 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading