Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » traubenzucker ja oder nein?

traubenzucker ja oder nein?

Hannah_07
meine tochter ist 7 wochen alt und sie nimmt die milch nur etwas süß und sie benötigt grad nur 3 mahlzeiten was mir sorgen macht!ist es denn verkehrt ihr durch traubenzucker noch etwas energie zuzuführen? weiß da jemand bescheid ob das schädlich ist?
von Hannah_07 am 18.12.2007 12:03h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
blackbutterfly
...muss recht geben...
ich lese hier manchmal Sachen, die auch mich umhauen! Klar ist Zucker Energie, aber wusstest du, dass deine Leber auch selbst Glukose prodzieren kann? Zucker führt immer zu einer Insulinproduktion der Bauchspeicheldrüse. das ist ein Hormon, was zuviel prodziert Organe schädigt! Und vor allem kann die Bauchspeicheldrüse nur eine gewisse Menge Insulin in einem Lebenszyklus produzieren, dann ist sie kaputt und man bekommt Diabetis. Die meisten Menschen, die Diabetis bekommen, haben sich selbst dazu gemacht und sind schon als Kinder dazu gemacht worden. Deswegen bekommen dicke Menschen Diabetis. Ich kann das nicht verstehen, dass man sich sowenig mit seinem Körper, seinem Stoffwechseln auseinandersetzt....und das auch nicht für seine Kinder tut. Man bekommt wirklich überall die Infos. Und gerade Traubenzucker ist dazu noch künstlicher Zucker, hergestellt in der BASF!!! Das ist mit Glukose intravenös etc. im KH nicht zu vergleichen.
von blackbutterfly am 18.12.2007 19:49h

15
tipitip
.......
vieleicht hat sie gelbsucht meine kleine hat auch immer wenig getrunken und viel geschlafen aber
von tipitip am 18.12.2007 18:38h

14
Hannah_07
ich gebe doch die pre nahrung
aber bei mir gehts ja nicht um da süße sondern um die zu sätzliche enrgie zufuhr da meine kleine nur 3 mal am tag richtig trinkt und sonst nur pennt!ich weiß das es schädlcih ist und ich habe meine erste auch groß bekommen bin ja nicht ganz unerfahren!unsere große bekommt auch nur wasser zum trinken aber solang meine kleine so wenig trinkt wollte ich nur wissen ob das ok ist ihr damit etwas energie zu zuführen!
von Hannah_07 am 18.12.2007 12:49h

13
Solo-Mami
Gluckose in KH ist eine weitverbreitete Methode...
...aber auch nicht rechtens... Wie soll ne frische Mutti das Stillen erlernen, wenn gleich Fremdflüssigkeit ins Kind gepumpt wierd ??? Ein Kind nimmt unterschiedlich zu und eine Kind wiegt unterschiedlich viel. Ein Kind trinkt unterschiedlich und verwertet völlig unterschiedlich ... gerade die ganz kleinen Babys schlafen manchmal recht viel und trinken nach Bedarf ... und manche brauchen halt nur 3-4 mahlzeiten am Tag, andere wollen 10 mal am tag an die Brust. Auch das ist im normalen Bereich. Redet doch mal mit ner Hebamme, besucht einen Vorbereitungskurs, geht ins Stll-Kaffee oder nutzt die sonstigen Angebote rund ums Baby .... dann tauchen auch sollche Unsicherheiten nicht auf ... LG
von Solo-Mami am 18.12.2007 12:47h

12
Solo-Mami
Wenn ich dass schon wieder lese hier ....
... gewöhnt Euren Kids nicht das Süße an !!!! Entweder stillt Ihr sie oder Ihr gebt ihnen die Pre-Milch und wechselt später auf die 1er um ...aber nix mit Traubenzucker oder Milchzucker oder sonstigem zucker ... ZUCKER IST SCHÄDLICH, erstrecht für kleine Babys !!!!!!! man, informiert euch doch mal in Punkto Ernährung von Säuglingen ... sorry, aber da bekomm ick echt nen hals ...
von Solo-Mami am 18.12.2007 12:42h

11
Hannah_07
also.....
habe grad mit ihr telefoniert und sie sagt solang sie fit ist und ich denke das sie zu nimmt ist das ok es gibt so kinder die nur schlafen und sie ist abends schon mal eine bis 2 stunden wach und die entwicklung bei der u3 war ja auch super!und traubenzucker darf man in kleinen mengen zur energie zufuhr geben wenn sie soviel schlafen!sie sagt auch das sie vielleicht wegen ihren blähungen mit absicht so wenig trinkt!
von Hannah_07 am 18.12.2007 12:38h

10
4kids
Antwort
heißt das, das sie immer noch viel schläft? Immer?Hat sie keine Kraft schon eine Stunde wach zu bleiben?Oder doch? Ruf doch mal bitte eben die Hebamme an... und frag die , bitte und dann melde dich wider im Web, ok?! Die ist für einen da und reißt dir nicht den Kopf ab wenn du nachfragst...
von 4kids am 18.12.2007 12:29h

9
Hannah_07
was ist gewagt
meinst du den traubn zucker oder was meinst du mir gewagt das sie so wenig trinkt! nein ich gebe ihr nur was zu trinken wenn sie von selbst kommt denn nach 4 stunden trinkt sie nur 10 ml und das lohnt nicht sie zu wecken!ja aber ihr gehts ja sonst soweit ganz gut!aber in dem fencheltee von bebevita ab dem 2 monat ist auch traubenzucker drin!
von Hannah_07 am 18.12.2007 12:24h

8
4kids
Antwort
ja, pro Woche sollten sie um die 200g +/- zunehmen , sollte es der Fall sein dann reicht ihr das...-ich find es trotzdem etwas gewagt...
von 4kids am 18.12.2007 12:21h

7
Bine89
traubenzucker
das würde ich nur mit absprache mit dem kinderarzt machen. und den kannst du dann auch gleich fragen ob den kind genug zunimmt. ich glaub im ersten jahr sollen das 500-700g pro monat sein, da bin ich mir aber nicht so sicher. ansonsten gilt: ein gesundes kind holt sich was es braucht.
von Bine89 am 18.12.2007 12:19h

6
4kids
Antwort
ich finde das echt zu wenig!!!allerdings sieht sie ja auf dem Foto gut genährt aus- soweit man erkennen kann... gibst du die Flasche nach bedarf oder bietest du sie alle 4 stunden die flasche, nur sie trinkt nicht? ...gibst du anfangsnahrung oder pre-nahrung?
von 4kids am 18.12.2007 12:18h

5
Maxi2506
Wegen dem Traubenzucker
würde ich auf jeden Fall den Kinderarzt fragen! LG
von Maxi2506 am 18.12.2007 12:15h

4
4kids
Antwort
schädlich weiß ich nicht... im Krankenhaus geben die ja auch Glukose.......Da würde ich aber echt mal den Kinderarzt fragen , oder eine Hebamme , die kommt ja auch nach Hause...
von 4kids am 18.12.2007 12:13h

3
Hannah_07
denke schon!
ja ich denke das sie zu nimmt!und sie fühlt sich wohl und trinken tut sie immer nur 110 ml!und ist der traubenzucker im fläschen nun schädlich oder kann ich es ihr geben
von Hannah_07 am 18.12.2007 12:13h

2
4kids
Antwort
boah, ist ja echt wenig an Mahlzeiten, wieviel trinkt sie denn pro Mahlzeit?
von 4kids am 18.12.2007 12:10h

1
Maxi2506
Nimmt sie zu?
Hat sie 6-8 nasse Windeln pro Tag? Ist sie fit? Nimmt sie zu? Wenn du bei allem mit ja antwortest reichen ihr die 3 Mahlzeiten! Würde aber wenn du dir Sorgen machst den KA fragen! LG
von Maxi2506 am 18.12.2007 12:08h


Ähnliche Fragen



Traubenzucker in Babymilch mischen
16.05.2010 | 11 Antworten

Traubenzucker zur Trinkhilfe
07.12.2009 | 7 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter