Kann ich mit 8Wochen schon ein bisschen Brei geben?

lisa90
lisa90
21.10.2008 | 16 Antworten
Hallo alle zusammen,
mein kleiner ist so Hungrig ich habe ihn mit 8Wochen schon auf Stufe 2 umgestellt aber er wird davon auch nicht wirklich satt kann ich ihm jetzt schon ein bisschen Brei geben.
Ab wann habt Ihr damit angefangen?
Ganz Lieben Dank schon mal .. (happy00)
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Babybrei
Also mit 8 Wochen ist die 2er Milch viel zu früh! Und Zufüttern sollte man erst mit 5 Monaten, wegen der Verträglichkeit und der Allergiegefahr. Bist Du sicher, dass er Hunger hat und nicht einfach nur unzufrieden? Er ist jetzt in einem typischen Alter, wo die Kinder oft mit Unzufriedenheit und vielen Reizen zu kämpfen haben.2er und 3er Milch ist sowieso Schwachsinn und nur fürs MArketing und den Umsatz der Firmen gedacht, aber Kinder brauchen es gar nicht! . Die Gefahr von zu viel Füttern ist auch, dass Du jetzt den Grundstein für Adipositas legen könntest. Flaschenmilch enthält nämlich einen sehr hohen Eiweißanteil im Gegensatz zur Muttermilch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2008
15 Antwort
....
also er verträgt die milch von nestle beba das ist nicht das problem er hat nur zu viel davon getrunken. ich habe nur um meinung gefragt wegen brei oder z.b. gemüse.ich finde das selber früh und deshalb gefragt.man stellt um wenn ein kind nicht mehr satt wird und das da drauf steht wegen 4Monat hat damit nichts zutun es heißt ja auch die PRE Nahrung soll mann bis 4.Monat füttern aber das schafft fast kein kind.
lisa90
lisa90 | 22.10.2008
14 Antwort
ich versteh das nicht!
also ich würde auch nicht umstellen, probier mal eine andere Milchmarke aus, die er vielleicht nicht ausspuckt oder mach zwischen der Flasche mal ne Pause, lass ihn rülpsen/Bäuerchen machen und dann schaust du weiter, wieviel er trinken mag! vielleicht sind auch die aufsätze für die flaschen die löcher zu groß!dass er garnicht satt werden kann, weil soviel raus kommt in zu kurzer zeit! bitte.. keinen Brei!das ist viel zu früh!!frag deine kinderärztin.. was du machen sollst, auch mit milch umstellen, und so weiter!normal ist das nicht!
Maddy28
Maddy28 | 21.10.2008
13 Antwort
....
Er hat ja nicht immer alles ausgespuckt sondern nur wenn er viel getrunken hat, selbst meine Hebamme hat gesagt das es daran liegt wenn er zuviel getrunken hat...
lisa90
lisa90 | 21.10.2008
12 Antwort
Brei
Wir haben unseren Kinder auch mit ca. 8 Wochen angefangen mit Brei zu Füttern da die beiden nicht mehr satt geworden sind und es geht ihnen gut. Das mit Magen und Darm probleme das muss nicht jeder davon her bekommen.
BraverLumpi
BraverLumpi | 21.10.2008
11 Antwort
wenn
er schon immer alles wieder ausspuckt, ist das nicht weil er zuviel hat, sondern weil er die milch nicht verdauen kann. An deiner stelle würde ich überlegen, ob du nicht besser eine milch gibst, die ihm auch gut tut.
lälu
lälu | 21.10.2008
10 Antwort
....
danke für eure Antworten. Ich habe erst Pre gefüttert mit 3Wochen habe ich ihn umgestellt auf 1 weil er 200ml so getrunken hat und immer noch mehr wollte und das selbe hat er dann bei 1 gemacht.und jetzt seit fast einer Woche bekommt er 2.ich weiß das es eigentlich zu früh ist ihn um zustellen aber was soll ich mache, immer wenn er soviel getrunken hat, hat er alles wieder aufgespuckt.Ich gebe ihm Nestl'e Beba die H.A Nahrung....
lisa90
lisa90 | 21.10.2008
9 Antwort
........
Nestagel mit rein in die milch dick es ein bisschen an und macht satter. bloß keinen brei geben
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 21.10.2008
8 Antwort
@ Susi
ich hab das mit meinem Ka abgesprochen und hatte bevor ich Brei gegeben habe jeden Tag die Hebamme da und sie hat sich das auch angeguckt wie er mit der Flasche rum gespielt hat. Und nach 7 Tagen war es einfach nicht mehr tragbar da er mal eben 800 g gewicht verloren hat und es nicht so aussah als ob er das mit der Flasche hinbekommt. Als die Hebamme meinte jetzt der Brei hab ich es auch gemacht. Danke Lg
Ari1987
Ari1987 | 21.10.2008
7 Antwort
Guten Morgen !
Mein Chef empfiehlt immer Nestagel mein ich heißt es das dickt die Nahrung etwas an , frag einfach mal in der Apotheke nach ! LG
Iceangel26
Iceangel26 | 21.10.2008
6 Antwort
ist noch viel zu früh,
der darm deines kleinen muss erstmal mit der 2er milch zurecht kommen! obwohl für diese Altersgruppe wichtig wär pre nahrung zugeben, da diese am ehesten der muttermilch geich ist! denn pre kann man auch sooft geben wie dein kleiner hunger hat!! ich habe auch erst mit 16 Wochen mit brei begonnen... lg
popi079
popi079 | 21.10.2008
5 Antwort
@Ari1987
dann brauchst auch du dich nicht wundern, wenn dein kind später magen-darm-probleme hat! wie gesagt, meine schwester berichtet mir genug von den leuten, die dann bei denen in der praxis sitzen und denen dann kaum geholfen werden kann..
susi2103
susi2103 | 21.10.2008
4 Antwort
Nein
Brei solltst du mit acht wochen noch nicht geben. Was für Pulvermilch gibst du denn? Eignentlich ist es auch viel zu früh, dass du schon auf die nächste stufe umgestellt hastt, das kann er noch garnicht verdauen. Wieviel pro Mahlzeit gibst du denn? Ich gebe meiner kleinen Reisschleim schoppen, der nährt super und ist super verträglich.
lälu
lälu | 21.10.2008
3 Antwort
nee,
ich würde wirklich warten, weil der magen und darm eines babys sich überhaupt erst nach den ersten 3monaten daran gewöhnt hat überhaupt was anderes zu bekommen als in der schwangerschaft.. wenn du also nicht möchtest, dass dein kind später einmal sein leben lang magen- und darmprobleme hat, dann warte bis es 4monate ist! gib lieber öfter milch.. meine schwester arbeitet bei einem arzt, der magen-darm-spiegelungen macht und sie haben dann meist die leute dort, bei denen schon im baby-alter falsch oder zu früh was anderes gegeben wurde.. ich würd es lassen um deinem kind die spätfolgen zu ersparen!!! es steht nicht umsonst auf den gläschen, ab welchem alter die sind! glaub das ruhig!
susi2103
susi2103 | 21.10.2008
2 Antwort
ich
hab mit 17 wochen angefangen Brei zu füttern, weil er nicht mehr satt wurde und ich stille und er keine Flasche nehmen wollte. Klär das doch mit deinem Ka oder mit deiner Hebamme ab dann bist du auf der sicheren Seite. Lg
Ari1987
Ari1987 | 21.10.2008
1 Antwort
hör bloß auf!
man sollte mit dem brei erst ab dem 6. monat anfangen. 1. ist sonst das allergierisiko sehr hoch und 2. kann das die verdauung noch gar nicht verarbeiten.
janina87
janina87 | 21.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Freiwillig nur ein bisschen.
29.07.2012 | 23 Antworten
nur ein bisschen nachdenklich
22.07.2012 | 5 Antworten
bin ein bisschen enttäuscht :(
21.05.2012 | 38 Antworten
Ein bisschen traurig
09.02.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen