Fünf Elemente Ernährung

lälu
lälu
20.10.2008 | 11 Antworten
Hallo,
Ich ernähre meine Kinder ( 2/5 jahre und 3 monate ) nach der Fünf Elemente Ernärung, mich würde mal Interessiern ob es da auch andere Mamis gibt, die das so machen.
Mich Interessier auch die meinung von denen die das nicht tun?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
bitte helft mir
weer kann mir sagen auf welcher web seite ich infos finde zur chinesischen diaetetik.ich hab 2 kinder.und möchte die ernaehrung umstellen.leider leb ich in der türkei und kann miir keine bücher bestellen.mein kleiner spuckt aptamil wieder aus, will kaum was trinken und haat staendig vertsopfung.mein grosser hat 0 appetitt und ist glaub adhs ler.noch nicht getestet aber ich weiss dass man mit der ernaehrung nach den 5 elementendagegen wirken kann.deshalb helft mir bitte weiter.wo finde ich infos dazu die beikost und ernaehrng umzu stellen.hab im internet nix gefunden.danke
arda2smom
arda2smom | 27.04.2009
10 Antwort
Nein
ich habe das nicht immer so gemacht. Aber unsere kleine vertägt die Pulvermilch nicht, da holte ich rat beim Kinderarzt, der sage mir das sei normal, dass knder mit Pulvermilch milch wieder ausspucken, und es sei auch normal, dass sie bauchweh haben. Ich fand aber das ist nicht normal, da suchte ich selber nach alternativen. Wir haben als ganze familie bewusster angefangen uns so zu ernäre, und es geht und besser.
lälu
lälu | 20.10.2008
9 Antwort
Meine
kleine verträt keine Pulvermich, da machte ich mich nach einer alternative auf die suche. Ich gebe Ihr jetzt Reisschleimschoppe, den ich selber koch, und seit dem geht es Ihr super. Es ist die tratitionelle chinesische ernärung, es wird viel mit Yin und Yang gearbeit. Es ist sehr spannend, und uns geht es viel besser seit wir uns bewusster damit auseinandersetzen. Unsere kleine hat mit der gkauften Pulvermilch immer sehr viel ausgespuckt ud hatte Bauchweh, seit wir Umgestell haben nicht mehr. Und dann sitt es erst noch gnstiger sein. .
lälu
lälu | 20.10.2008
8 Antwort
Hört sich gut an
hab mal gegoogelt: Frische, grüne Kräuter, Zitronensaft und Essig entsprechen beispielsweise dem Holzelement. Sie liefern reichlich Enzyme und Vitamine für die Verdauung. Bittere Gewürze und Kräuter wie Thymian, Rosmarin, Kurkuma und Rosenpaprika gehören zum Feuerelement. Sie unterstützen besonders die Fettverdauung. Kennzeichnend für das Metallelement sind scharfe Gewürze und Zutaten. Vor allem frischer Ingwer, aber ebenso auch Pfeffer, Meerrettich, Kardamom, Koriander, Nelke oder Kümmel bringen den gesamten Stoffwechsel auf Trab. Zum Wasserelement zählen Nahrungsmittel, die reich an Mineralien sind und einen hohen Gehalt an natürlichem Meersalz besitzen. ---------------------------------------------------------------------------------- Finde ich toll, dass Du das anscheint richtig durchziehst ... Wie bist Du darauf gekommen und hast Du das schon immer so gemacht? LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.10.2008
7 Antwort
mich
würds interesieren was das für eine ernährung ist!!! vielleicht was für uns... lg michi
saecco
saecco | 20.10.2008
6 Antwort
Ich musste
einfach etwas schmuzlen, als ich las was du geschrben hast, fühl dich doch nicht gleich so angegriffen.
lälu
lälu | 20.10.2008
5 Antwort
Wieso lächerlich ?
Hab dir nur gesagt, dass ich es nich kenne und dass ich es für etwas neumodisches halte. Was war da jetz lächerlich dran ? Geht´s noch ?
LiselsMama
LiselsMama | 20.10.2008
4 Antwort
Ich finde es ja schon
etwas lächerllich von dir LiselsMama, dass du dir erlaubst so ein wenig abschätzig zu schreiben, obschon du garnicht weisst um was es eigentlich geht. Es ist die traditionelle Chinesische Ernährunglehre. Meine kleine und auch meine grosse, vertrugen beide die Pulvermilch nicht, und da musste ich mich schlau machen, was es für alternativen gibt, da in ich auf diese ernärung gestossen, seitdem geht es Ihnen gut.
lälu
lälu | 20.10.2008
3 Antwort
Keine Ahnung, was das is.
Sicher so ein neumodisches Zeugs. Hoffe nur, dass es deinen Kinder schmeckt und nich schadet.
LiselsMama
LiselsMama | 20.10.2008
2 Antwort
hallo
was ist das für ernährung
Ejtna1
Ejtna1 | 20.10.2008
1 Antwort
erklär
bitte was das ist!! habe so was noch nie gehört!!! lg michi
saecco
saecco | 20.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ernährung baby 8 monate
11.09.2011 | 10 Antworten
Ernährung 10 Monat altes Baby
19.06.2011 | 21 Antworten
Fünf Dottersäcke?
22.09.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen