Beikost und trinken

sunshine1c
sunshine1c
18.10.2008 | 2 Antworten
Hallo Ihr lieben, seit ca. 2 Wochen bekommt meine kleine Mittags ein Gläschen. Die Portionen werden langsam mehr ( Halbes bis ganzes Glas ). Was gebt ihr euren kleinen dazu zum trinken? Bislang hat meine Maus noch ihre Flasche hinterher bekommen, das Verlangen wird aber auch langsam weniger.
Und was gebt ihr abends zum essen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
also
meine kleine bekommt apfel-melissentee oder anderen kinder früchte oder kräutertee, und wenns schnell gehen muss meine hat auch nur am anfang noch busen getrunken und dann so nach zwei drei wochen nicht mehr auch wenns noch kein ganzes gläschen war dann, wie sie halt wollte. nach ein paar löffeln brei bekommt sie zu trinken und dann gehts weiter....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.10.2008
1 Antwort
Trinken
Hallo, meine kleine Maus bekommt tagsüber Fencheltee mit Baby-Apfelsaft gemischt. Morgens und Abends dann Flasche und nachmittags einen Frucht & Getreidebrei.
ksweety
ksweety | 18.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

beikost und trinken
15.02.2011 | 9 Antworten
Mag unsere Kleine keine Beikost?
17.11.2010 | 22 Antworten
Beikost beginn - Abendbrei
18.10.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading