Meine Kleine trinkt keinen Tee

butterfly110
butterfly110
17.10.2008 | 11 Antworten
Hallo Mamis !

Hat jemand einen Tip ? (help)

Meine Kleine ist jetzt genau 3 monate. Sie darf ja bis jetzt nur diesen fenchel, anis, kümmel Tee. Der schmeckt ihr überhaupt nicht bzw. sie trinkt 10ml und spuckt alles wieder aus !
Man soll ja neben der Milch noch Tee geben. Weiß jemand eine Allternative zu F., A., K. Tee ? Oder wie man den schmackhafter machen kann ?
(denk)

Freu mich über jedes feedback ! (happy02)
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Trinken
meine kleine wollte auch keinen Tee trinken, ich habs dann gelassen, weil sie durch die milch genug flüssigkeit bekommen hat. nach dem 4 monat habe ich ihr Apfelsaft verdünt mit wasser gegeben und das trinkt sie gerne. warte einfach ab und versuche es dann mit säften.
ameli-aga
ameli-aga | 17.10.2008
10 Antwort
trinken
wenn deine kleine noch genug milch trinkt hat sie nicht so das verlangen nach tee. das sieht nachher schon anders aus wenn du mit brei anfängst. so war das auch bei meinen beiden kindern. lg
Jana1933
Jana1933 | 17.10.2008
9 Antwort
?????
Du brauchst keinen Tee geben. Weder beim Stillen noch bei der Flasche. Die Babys nehmen die ganzen Mahlzeiten in flüssiger Form zu sich. Das reicht wirklch vollkommen aus.Mein Sohn hat noch nie Wasser oder Tee zusätzlich bekommen, sogar als er Durchfall hatte . Und mein Sohn ist mit seinen 6 Monaten kerngesund. LG
Ijeoma
Ijeoma | 17.10.2008
8 Antwort
tee
also unser kleiner hat bis fast 6 monate nur milch bekommen. hat ihm auch gereicht. tee mag er nicht. habs mal ausprobiert, und das war ein riesen-aufstand! aber wasser mag er mittlerweile ganz gern. stark verdünnter saft war übrigen auch nicht so sein fall. aber wasser is mir eh am liebsten!
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 17.10.2008
7 Antwort
tee
meine tochter hat aucheinen tee getrunken trinkt sie heute noch nicht, sie ist fast zwei trink gerne saft kein wasser, meine kleinere tochter trinkt nur wasser aber auch kein tee und vorher hat sie nur milch getrunken das reichte
melaxel
melaxel | 17.10.2008
6 Antwort
wenn du stillst
braucht sie keinen tee. ansonsten wird sie schon trinken, wenn sie durst hat. ich würde keinen zucker reinmachen und auch keinen saft geben. wenn die fontanelle nicht eingedrückt ist, ist alles in ordnung. lg
julchen819
julchen819 | 17.10.2008
5 Antwort
wenn du stillst
braucht sie keinen tee. ansonsten wird sie schon trinken, wenn sie durst hat. ich würde keinen zucker reinmachen und auch keinen saft geben. wenn die fontanelle nicht eingedrückt ist, ist alles in ordnung. lg
| 17.10.2008
4 Antwort
wenn du stillst
braucht sie keinen tee. ansonsten wird sie schon trinken, wenn sie durst hat. würde jedenfalls keinen zucker reinmachen und auch keinen saft geben. wenn die fontanelle nicht eingedrückt ist, ist alles in ordnung. lg
| 17.10.2008
3 Antwort
wenn du stillst
braucht sie keinen tee. ansonsten wird sie schon trinken, wenn sie durst hat. würde jedenfalls keinen zucker reinmachen und auch keinen saft geben. wenn die fontanelle nicht eingedrückt ist, ist alles in ordnung. lg
| 17.10.2008
2 Antwort
tee
du brauchst deiner tochter noch keinen tee geben.aus der flasche bekommt sie die nötige flüssigkeit her.
mona1234
mona1234 | 17.10.2008
1 Antwort
--------------
wenn du sie stilst braucht sie keinen tee. bei flasche weiß ich nicht so genau......... lg
Nightangel
Nightangel | 17.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Trinkt meine kleine zu wenig?
19.07.2011 | 10 Antworten
mein kind trinkt so viel
31.05.2011 | 11 Antworten
isst und trinkt mal wieder nicht
18.05.2011 | 2 Antworten
Rachel trinkt nicht wie sie soll
26.03.2011 | 10 Antworten
baby trinkt schlecht
16.02.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen