ab wann karotten usw zufüttern?

silvi0709
silvi0709
17.10.2008 | 23 Antworten
hab zwar noch zeit bis dahin aber ab wann habt ihr damit angefangen zur mutermilch bzw flacherl brei bzw gemüse zu geben? .. (baby02)
Mamiweb - das Mütterforum

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Ab dem 5. Monat...
Bis zum ersten Jahr kannst du dann langsam die Milchmahlzeiten ersetzen. Nur schrittweise mit Beikost anfangen und nicht zu Anfang gleich 2 oder 3 Sorten geben.
Nordseeengel
Nordseeengel | 17.10.2008
22 Antwort
@julchen819
konnte nicht stillen und meine kleine wollte die Milch nicht wirklich
Ashley2008
Ashley2008 | 17.10.2008
21 Antwort
gerade beim stillen
haben die kleinen doch jede mahlzeit nen anderen geschmack :) aber hast ja eh noch zeit!
julchen819
julchen819 | 17.10.2008
20 Antwort
nicht streiten...
...anscheinend gehen hier die meinungen total auseinander...meine hebamme meinte mit 4monaten wäre es kein problem zb eine woche karotte mit stillen, eine woche kratoffel mit stillen usw..wegen geschmack und so
silvi0709
silvi0709 | 17.10.2008
19 Antwort
@ ashley
mag ja sein, aber ob sie allergien kriegt, wirst du erst in ein paar jahren sehen. ist ja auch egal, jeder machts bei seinen kindern, wie ers für richtig hält. ich geb meiner tochter lieber zeit und geh auf nummer sicher!!!
julchen819
julchen819 | 17.10.2008
18 Antwort
.....
Ich habe vor drei Tagen angefangen. Da war er genau sechs Monate, Banys sind SÄUGlinge und man sollte sie so lange wie es geht SAUGEN lassen. Die Mäuse können nocj sooo lange essen. Da machen doch wohl die zwei Monate nix aus. Ich hab mit Möhren angefangen, meine Hebamme meinte das das mit der Allergie von Möhren schon wieder überholt ist. Und ich und meine 3 Schwestern, ein Bruder und meine Nichte haben alle Möhren bekommen und da war nichts mit Allergien. LG Julia
Ijeoma
Ijeoma | 17.10.2008
17 Antwort
sry meinte 2xmami
..
katta1988
katta1988 | 17.10.2008
16 Antwort
An die Verfechter des spät fütterns
wie gesagt ist jedes Kind anders, manche vertragen Brei erst mit 6, andere schon mit 3 Monaten
Ashley2008
Ashley2008 | 17.10.2008
15 Antwort
@julchen
ich habe nichts von eioner geistigen über entwickluung gesagt!!!!!!!! ich habe kein genie zuhause aber wenn es die kleinen vertragen warum nicht!!! es kann doch jedem selbstz überlassen sein!! wenn einer mit 6 monaten anfängt oder mit 3 kann dir doch egal sein ist jedem seine entscheidung und wenn si es mit 3 monaten schon gut vertragen spricht nichts dagegen...
katta1988
katta1988 | 17.10.2008
14 Antwort
danke
für die antworten...hoffe ich hab noch lange zeit bis dahin...wenn nicht weiss ich ja jetzt bescheid
silvi0709
silvi0709 | 17.10.2008
13 Antwort
@2mami
meine Tochter hat noch nie Verdauungsstörungen gehabt oder irgendeinen Brei nicht vertragen
Ashley2008
Ashley2008 | 17.10.2008
12 Antwort
@ 2xmami
meine worte
julchen819
julchen819 | 17.10.2008
11 Antwort
Möhrenbrei 5 und ein halber Monat
schau mal das neuste foto von bernoi... oder in meinem familienalbum unter mein erster möhrenbrei...
bernoi
bernoi | 17.10.2008
10 Antwort
an die "früh-zufütterer"
dann dürfen eure kinder weil sie so weit entwickelt sind auch schon mit 4 in die schule? haha. das verdauungssystem ist bei allen kindern gleich. es fängt mit der geburt bei 0 an und entwickelt sich dann so weit, das es mit 6 monaten bereit für beikost ist.
2xmami
2xmami | 17.10.2008
9 Antwort
hy
hallo hab mit 5 mt damit begonnen mit selbstgemachten Karottenbrei.lg
hoi7
hoi7 | 17.10.2008
8 Antwort
@julchen819
ist doch jedem selber überlassen wann er anfängt. Meiner Tochter hat es jedenfalls nicht geschadet und ich habe auch früh Brei gegessen
Ashley2008
Ashley2008 | 17.10.2008
7 Antwort
@julchen
das ist von kind zu kind unterschiedlich. der eine ist schneller entwickelt und der andere etwas langsamer. ich habe es vorher mit KA und hebi abgesprochen und sie sagten das man es bei meinem kleinen ruhig schon langsam anfangen kann.zudem ist es jedem selbst überlassen wie u/wann und was man ihren kindern gibt
katta1988
katta1988 | 17.10.2008
6 Antwort
karotten sind allergen und sollten erst so ab dem 9. lebensmonat
gefüttert werden. und sonst kannst du schon mit 6 monaten beginnen mit pastinaken oder hokkaido.
2xmami
2xmami | 17.10.2008
5 Antwort
meine ist heut neun wochen
...wann könnt ich da...und das mit löffek so flink sind die dann schon...?? wann könnt ich anfangen bzw wie´/mit was kann ich anfangen!!mag die hipp und alete gläser nicht wirklich!! #kennt wer alnature von DM?
silvi0709
silvi0709 | 17.10.2008
4 Antwort
auf den breien steht
NACH dem 4. monat und ärzte sagen mit nem halben jahr. verstehe überhaupt nicht, warum manche schon so früh damit anfangen, das steht da nicht umsonst drauf! und essen können die kinder ihr leben lang! ich hab 6 monate voll gestillt und dann mit zufüttern begonnen. was sie nicht kennen, vermissen sie auch nicht! lg
julchen819
julchen819 | 17.10.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

würgen bei Karottenbrei
17.06.2011 | 7 Antworten
zufüttern
06.05.2011 | 9 Antworten
Ausschlag durch Früh-Karotten
05.05.2011 | 3 Antworten
Zufüttern
22.07.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen