nachmittags still mahlzeit ersteztn

Scarli
Scarli
17.10.2008 | 12 Antworten
meine maus ist jetzt 6 monate und ich würde gerne die nachmittagsstill mahlzeit durch obst und getreide brei erstzten . mittags und abends bekommt sie ja schon brei. muss ich jetzt wieder ganz langsam starten also erst heut 4 löffel morgen 6 usw. und muss ich bei einer sorte bleiben wie lange? ich hab auch nur osbt glas soll ich damit erstmal anfangen oder gleich ein getreide obst glass? (verwirrt)
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
nachmittags still mahlzeit ersteztn
Eigentlich habe ich ja davon nicht soviel ahnung da mein Sohn nie Brei gegessen hatte sonder direkt mit am Tisch ass. Aber so viel ich weiss solltr man dem Baby immer den ganzen Tag die Selbe sorte zu essen geben weil sich der Magen und der darm darauf einstellen. Wenn sie Morgens und mittag etwas anderes bekommen und dan abens nochmal was anderes kann das den Magen und den Darm durcheinander bringen.
Darkcat
Darkcat | 17.10.2008
11 Antwort
Mmh
, meiner Kleinen schmeckt Nachmitags Vollkorngrießbrei von Alnatura mit Aprikose gut.Gibt es nicht im Glas, ist aber fix eingerührt.Aprikose gibt es aber meißt nur zusammen mit Apfel.
Schneeeule
Schneeeule | 17.10.2008
10 Antwort
ist es egal mit welcher obst sorte ich anfange
wie wärs mit aprikose
Scarli
Scarli | 17.10.2008
9 Antwort
dinkel hirse milchbrei
bekommt sie schon abends.
Scarli
Scarli | 17.10.2008
8 Antwort
Obstbrei
würde ich erstmal geben und dabei 2 wochen bleiben und später Obst u. Getreidebrei oder Obstbrei mit Grieß.
Yvonne2
Yvonne2 | 17.10.2008
7 Antwort
Sorry Scarli,
habe mich verguckt..NACHMITTAGS geht Dinkelbrei gut!
Schneeeule
Schneeeule | 17.10.2008
6 Antwort
Brei
Tja, was bekommt sie denn am Nachmittag für Brei?Warum gibst du ihr Mittags kein Gemüsebrei?Ist doch viel Gesünder als süßes Obst...Hokkaido Kürbis ist für den Anfang gut. LG
Schneeeule
Schneeeule | 17.10.2008
5 Antwort
hallo..
da muss ich @snowball recht geben stille solange wie du kannst da hat dein kind alle vitamine und nährstoffe die es brauch aber wenn du doch lieber obst geben willst würde ich langsam anfangen kannst versuchen das ganze glas zu geben aber icht gleich getreidebrei würde die nehmen nachdem 4monat
anne111207
anne111207 | 17.10.2008
4 Antwort
ich möchte aber nicht mehr stillen
......
Scarli
Scarli | 17.10.2008
3 Antwort
Hallo,
ich würd erst mal nur obst nehmen und auch so ne Woche lang die eine Sorte, weil viele Kinder auf Obst mit Wundsein reagieren, deshalb lieber langsam anfangen. Ob nun 4 oder 6 Löffel, ich würd schauen wie viel sie isst und dann nochmal anlegen eventuell. *** Bewertet doch mal BITTE meinen Babybauch unter folgenden Link: http://www.schoenste-kugel.de/_galerie_/index.php?id=43&next=276 vielleicht habt ihr auch noch ein paar Pünktchen für meine Cousine crisslie66 übrig. http://www.schoenste-kugel.de/_galerie_/index.php?id=52&next=276 DANKE!!
schnubbi005
schnubbi005 | 17.10.2008
2 Antwort
Ich würde es
bei dem Obst halten, wie bei den anderen Sachen auch, erstmal bei einer Sorte bleiben, bis deine Maus das gut ist und dann zu einer anderen oder Obst+Getreibe wechseln.... Babys brauchen nicht soviel Abwechslung beim Essen wie wir immer meinen..... Guten Hunger!!!!!!
tinkerbell
tinkerbell | 17.10.2008
1 Antwort
ich würde,..
solange stillen wie ich kann, sparst nur geld.
Snowball3
Snowball3 | 17.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann die nächste Mahlzeit ersetzen?
26.02.2011 | 13 Antworten
Ersetzt Kindermilch eine Mahlzeit?
09.03.2010 | 4 Antworten
Baby verweigert mittags Gemüsebrei
26.02.2010 | 4 Antworten
Wann letzte mahlzeit abends?
20.01.2010 | 4 Antworten
Wie lange Getreideobstbrei nachmittags?
13.01.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen