Babynahrung

sabrina5386
sabrina5386
09.02.2008 | 11 Antworten
Mein kleiner 4 wochen alt bekommt von geburt an beba pre, weil er nicht an meine brust wollte. Da er jetzt natürlich immer mehr trinkt und die babynahrung von beba sehr teuer ist, hab ich mich gefragt ob ich vielleicht mal günstigere nahrung kaufen soll. Jetzt weiß ich nur nicht ob das so gut für den kleinen ist? Weiß jemand von euch da beschei?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
..........
ich füttere auch bebivita.bin soweit damit zufrieden aber von Bebivita gib es kein pre
Kathi86
Kathi86 | 09.02.2008
10 Antwort
Aber nicht einfach umstellen.
Langsames ungewöhnen ist besser.Jeden Tag eine Flasche neue Nahrung mehr, bis die Menge erreicht ist.So geht man den Bauchweh und zu festem Stuhl eigentlich gut aus dem Weg.
TinaBirg
TinaBirg | 09.02.2008
9 Antwort
"Beba", hatte
ich überlesen. Ich hab meiner die Nahrung von Bebivita gegeben, und die hat sie ganz gut vertragen. Die ist günstig, aber da gibt es, glaube ich, keine Pre.
mari28
mari28 | 09.02.2008
8 Antwort
beba pre
hyperallergen bekommt er
sabrina5386
sabrina5386 | 09.02.2008
7 Antwort
also....
schädlich ist es nicht. Habe nicht gestillt und man hat mir bei der Entlassung auch gesagt, dass sie beba zwar empfehlen, ich aber auch auf jede andere Firma umsteigen könne wenn ich möchte, hauptsache pre. Bin dann auf Milumil umgestiegen, glaube aber nicht dass sie wesentlich günstiger ist, habe es gemacht, weil Freundinen mir erzählt hatten wie zufrieden sie damit waren und niemand hatte beba verwendet...der Wechsel an sich ist jedoch kein Problem.
Bagabu
Bagabu | 09.02.2008
6 Antwort
++++++++++++
wir haben um den Übergang zu erleichtern erstmal eine Flasche umgestellt und alle zwei tage eine mehr, bis unsere komplett umgestellt war
12Linde340
12Linde340 | 09.02.2008
5 Antwort
kannst du
machen kann halt nur sein das er ein paar tage bauchweh hat das geht aber normal vorbei.
jana82
jana82 | 09.02.2008
4 Antwort
Welche Nahrung
gibst du denn?
mari28
mari28 | 09.02.2008
3 Antwort
Beba-Nahrung
Solange er mit der Nahrung zurecht kommt, würde ich nicht umstellen. Sei froh, daß Du auf Anhieb eine gefunden hast, die er verträgt.
4girls4me
4girls4me | 09.02.2008
2 Antwort
Milasan
vertragen die Kleineneigentlich auch sehr gut und ist günstig.
TinaBirg
TinaBirg | 09.02.2008
1 Antwort
meine meinung ist
man sollte nie an den kleinen mäusen sparen. ich habe die ersten sechs wochen abtamil geben müssen weil sie das nur im kk anboten. danach bin ich auf milumil gegangen.
LUKAS_LEA
LUKAS_LEA | 09.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Babynahrung
23.05.2009 | 3 Antworten
Beba Babynahrung
04.05.2009 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen