Durchfall/4 Wochen alt

Mademoiselle
Mademoiselle
14.10.2008 | 10 Antworten
Bin ganz verzweifelt.
Mein Kleiner 4 Wochen alt hat seit gestern glaub ich Durchfall. Bisher hat er sich nicht beschwert und ich dacht naja geht dann vorbei. Aber seit heut abend kreischt er richtig vor Schmerz. Schläft immer mal wieder ein udn wacht dann kreischent wieder auf :-/
Hab ihn jetzt von Milupa den Bauchwohltee gegeben. Kann ich noch irgendwas tun, außer morgen früh gleich zum Arzt zu gehen?
Ach so seit Freitag hab ich von Humana Pre auf Aptamil Pre umgestellt, da er von Humana Verstopfun ghatte und da auch nur gebrüllt hat.
Ich hoff es is noch einer wach und kannmir helfen!?
Mademoiselle
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
flüssiger stuhl
ja schon flüssig, aber nicht wie wasser denk ich. und genau so ist das jetzt. durchsichtig wie wasser mit ein paar kackakrümel dazwischen. ich weiß ja wie das vorher de ganze zeit aussah, also kann ich ja auch behaupten das es jetzt ganz und gar nicht mehr so aussieht und total flüssig ist und ich hier alle stunde am windeln wechseln bin weil wieder alles voll ist :-/ außerdem versucht er halt zu schlafen und wird immer wieder wach und schreit ganz doll. das macht er ja auch nicht sonst.
Mademoiselle
Mademoiselle | 14.10.2008
9 Antwort
durchfall
ach habe noch was vergessen, , , , die kleine haben zu mindestens bei meine kleine waren immer jeder pampers voll mit flüssigen stulgang danach stellt sich..
inessa77
inessa77 | 14.10.2008
8 Antwort
hallo
das ist kein durchfall. dein kleiner ist erst 4 wochen alt, der stuhlgang ist dann sehr flüssig. gib deinem kind bitte kein aptamil zeug. ich kenne so viele mütter, die das selbe problem wie du hatten. die sind dann auf die milumil pre-nahrung von milupa umgestiegen. die kinder waren ruhig und hatten auch keine verstopfung und schliefen auch friedlich. mein kleiner wird gestillt und bekommt milumil pre, alles bestens. was du sonst machen kannst. lass dir morgen vom arzt unbedingt SAB-Simplex verschreiben. Das sind tropfen, die gegen verstopfung und bauchweh helfen. du kannst ruhig 30 tropfen geben, das ist pflanzlich, passiert nix. als meiner 7 wochen alt war, hatte ich genau das selbe problem wie ihr auch. war mit ihm nachts im krankenhaus. sab-simplex tropfen :-) mit öl massiert, so schlief er dann ein.
TOLga
TOLga | 14.10.2008
7 Antwort
durchfall
Aben Achso, zu ers etschuldige mich fur meine gramm.fehler meine kleine jetzt 15 wochen hat auch ganz heftig geschriehen , hat beine zu sich gezogen ich war bei arzt hat mir tropfen verschrieben SAB simplex hat geholfen noch habe ich fiebertermometer ins after gesteckt , , für erleichterung von gasen, kann auch ein bishen stulgang kommen nicht schlimm..bauch massieren wegen fieber ist nicht schlimm , , mein arzt hat gesagt halbe stunde nach dem schlafen oder nach dem essen messen. bis jetzt gebe ich das tee Kümel anis und fenchel , , , hat auch geholfen..und noch gut klöpfen nach dem mahlzeit alles gute Inessa
inessa77
inessa77 | 14.10.2008
6 Antwort
Hallo
Soweit ich weiss haben so kleine baby´s einen flüssigen stuhl. Kannst ihm den bauch im uhrzeigersinn massieren, auch mit ein wenig druck. Kannst auch die beine anwinkeln und von aussen nach innen drücken. So kommt die luft besser raus. Linken arm und das rechte bein in richtung bauch drücken. Keine angst, wenn du das nicht mit aller gewalt machst dann passiert deinem baby nichts. Es besteht nicht aus watte!!!! Lieben grüß Agi
BadChica
BadChica | 14.10.2008
5 Antwort
??
Kiloken??? hab ich kiloken geschrieben???? *lol* ich meinte KOLIKEN, menno, ich muß ins bettchen......
madmuddi
madmuddi | 14.10.2008
4 Antwort
also
ich kenne mich bei fläschen auch nicht so aus, aber meiner hatte auch ab und an verstopfung und ich habe ihm dann immer mal ein bisschen milchzucker gegeben, und dann war alles wieder bestens.
sabbele
sabbele | 14.10.2008
3 Antwort
kein fieber
fieber geht bei babys erst ab 38°C los. kann sein, dass die umstellung zuviel war. auf comfort und ar nahrung geht das abrupt, auf andere anbieter etc sollte das flaschenweise geschehen, war ihm wohl zu schnell. könnten kiloken sein. hilft massage, warmes körnerkissen und auf jeden fall und immer lieb haben :-) arzt hilft dir morgen.
madmuddi
madmuddi | 14.10.2008
2 Antwort
kein Fieber
ich kenne mich mit Fläschchen-Nahrung nicht aus, aber 37, 5 ist kein Fieber und auch keine erhöte Temperatur, bei so kleinen Babys also ganz normal. LG
Tornado
Tornado | 14.10.2008
1 Antwort
Achso
hab Fieber gemessen. War bei 37, 5. Ist das Fieber oder erhöhte Temperatur oder alles ok?
Mademoiselle
Mademoiselle | 14.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Seit 7 Wochen breigen Stuhlgang
19.11.2011 | 0 Antworten
Durchfall bei meinem 7 Monate altem Baby
10.09.2011 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen