Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Apfelmus kochen ohne Zucker

Apfelmus kochen ohne Zucker

mamamia-08
Hallo Ihr Lieben.Ich möchte aus unseren Äpfeln im garten Apfelmus kochen für meine Klein((Mon.alt). Allerdings möchte ich keinen Zucker reintun. Habt Ihr einen Vorschlag was ich anstatt Zucker werwenden könnte um es etwas zu süßen. Oder würd es auch komplett ohne etwas schmecken?Weiß nicht ob ihr das evtl. zu bitter ist?
Möchte den Mus unter ihren Morgen und Nachmittagsbrei mischen.
Liebe Grüße
von mamamia-08 am 13.10.2008 10:32h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
mamamia-08
Danke
Danke für die Antworten, dann werd ich mich mal an die Arbeit machen.Denke nicht das die Äpfel besonders sauer sind.Probiere es aus! Liebe Grüße Steffi
von mamamia-08 am 13.10.2008 10:39h

3
Gelöschter Benutzer
Geht super ohne Zucker
Ich mische nie zucker in meinen Apfelmus. Ich schnippel die Äpfel klein und geb sie mit dem Dämpfeinsatz in einen Topf, unten ein bissl Wasser rein und ca. 10 Minuten dämpfen lasssen. Danach drücke ich das Ganze durch ein Sieb . Fertig ist der beste Apfelmus. Viel Spaß beim Apfelmus kochen. Nicole
von Gelöschter Benutzer am 13.10.2008 10:38h

2
summerwine72
Apfelmus selber kochen
Also ich hab mein Apfelmus ohne Zucker gemacht, es war süß genunug und hat echt gut geschmeckt. Nur würde ich drauf achten dass die Äpfel nicht zu sauer sind. Meine Chiara hat davon einen wunden Po bekommen
von summerwine72 am 13.10.2008 10:36h

1
Maike79
Natürlich
kannste Mus ohne Zucker kochen. Weiß ja nicht welche Sorte du hast, aber die meisten Äpfel sind ja süss. Und wenn nicht süßes Obst mit beimischen, wie Birne oder so. LG Maike
von Maike79 am 13.10.2008 10:34h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter