mein Kleiner verweigert abends die Flasche und den Brei

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.10.2008 | 13 Antworten
könnt ihr mir helfen, ich weiß mir keinen Rat mehr.

Mein Kleiner (fast 8 Monate) verweigert abends alles was Nahrung betrifft, wenn ich ihm einen Brei geben will beginnt er wie verrückt zu schreien, und von der Flasche trinkt er gerade mal 50ml!

Könnt ihr mir bitte Tips geben was ich noch probieren könnte, denn er schläft deshalb natürlich auch nicht mehr richtig, keine 2 Stunden am Stück die Nacht..

(help)
LG
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
......................
LG
popi079
popi079 | 13.10.2008
12 Antwort
Popi079
Noch ein kleiner Tipp: vielleicht mag er abends lieber was "deftiges"? Es gibt ja jetzt auch deftige Abendkost, Gemüse, Kartoffeln und ähnliches.
Chaos-Queen
Chaos-Queen | 13.10.2008
11 Antwort
Hallo,
unsere tickt ähnlich. Auch ab 18 Uhr Gejammer, weil tierisch müde. Ich lege sie jetzt aber ohne "Vorher-Fütterung" hin, und warte, bis sie nach Essen "schreit". Dann trinkt sie meist alles aus und schläft glücklich weiter.
Chaos-Queen
Chaos-Queen | 13.10.2008
10 Antwort
also meiner ist total
schusselig, er verschluckt sich mit allem, hat auch noch keinen Zahn, deswegen trau ich mich das mit dem toast nicht wirklich... aber danke
popi079
popi079 | 13.10.2008
9 Antwort
Hallo MamaTanja76!
Mal eine Frage: hat dein Kleiner/deine Kleine mit 8 Monaten schon Toast gegessen? Unsere hat gerade 2 kleine Zahnstummel unten; ich hätte Angst, dass sie sich verschluckt. Gebe ihr zwar auch ab und zu was vom Tisch, aber nur "Weichkost". Funktioniuert das mit dem Toast wirklich? Würde ich dann auch mal probieren. Viele Grüße
Chaos-Queen
Chaos-Queen | 13.10.2008
8 Antwort
mach ihm eine stulle
mit dünn butter drauf..vieleicht hat er kein bok auf brei
tinchris
tinchris | 13.10.2008
7 Antwort
chaos queen
er bekommt ca um 15:30 ein obstglas, und um zwischen 18:30 und 19:00 den brei oder die flasche, denn ab 18:00 jammert er nur noch rum weil er extrem müde ist...und um 19:15 ca leg ich ihn nieder... lg
popi079
popi079 | 13.10.2008
6 Antwort
essen
Mach ihm einen leicht angetoasteten Vollkorntoast mit Butter. Du kannst ihm auch ein mildes Joghurt dazu geben. Am besten ohne Frucht erst mal um zu versuchen, ob er es überhaupt mag. Bevor er Abendbrot ißt, koch ihm einfach einen schönen Tee. Von Alete gibt es einen Bio Kräuter Tee. Und dann lass ihn den dazu trinken. Oder Du kannst ihm abends auch eine Banane anbieten anstelle dem Joghurt. Verusch es doch einfach mal. Ich gehe mal davon aus, dass Dein Sohn keinen Brei mehr will, da es ihm zu langweilig ist. Schmeckt wahrscheinlich auch alles gleich. Viel Glück beim ausprobieren. Grüße Tanja
MamaTanja76
MamaTanja76 | 13.10.2008
5 Antwort
schmelzis
hab ich als brei auch schon probiert... ging auch nicht wirklich gut.... aber danke lg
popi079
popi079 | 13.10.2008
4 Antwort
Frage
Guten Morgen, wann gibst Du ihm denn vor dieser "letzten Mahlzeit" was? Hat er vielleicht einfach noch keinen Hunger? Würde an deiner Stelle einfach einmal nichts geben, und warten, bis er richtig Hunger hat. Wenn er dann immer noch nichts essen will, würde ich mal beim KA anfragen.
Chaos-Queen
Chaos-Queen | 13.10.2008
3 Antwort
hallo nochmal
dann versuch es doch mal mit schmelzflocken, da kann man ja denn geschmack ändern, indem man früchte rein macht. wenn meine kleine nicht essen will, mach ich immer gläschen in die flasche und geb es ihr zum probieren und dann merkt sie das es was anderes ist und fängt an zu essen. vielleicht hilft das ja.
ninaundemily
ninaundemily | 13.10.2008
2 Antwort
er bekommt
die normale folgemilch 2, hab schon versucht mit himmeltau, verweigert er komplett!!! lg
popi079
popi079 | 13.10.2008
1 Antwort
hallo
was tust du in die flasche rein?
ninaundemily
ninaundemily | 13.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby verweigert Flasche
25.06.2012 | 4 Antworten
bauchweh und stillstreik
18.08.2010 | 2 Antworten
Baby verweigert mittags Gemüsebrei
26.02.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen