wie lange stillen?

Arzu23
Arzu23
10.10.2008 | 14 Antworten
Hallo, mein Kinderarzt meinte dass man 6 Monate stillen soll und es danach nichts mehr bringt wenn man weiterhin stillt.. welcher Meinung seid ihr oder was habt ihr so gehört darüber? Meine Tochter ist 5 Monate.. bin unsicher wie lange ich stillen soll
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Stillen
@scarlet-rose: Ja so eine mit 7 Jahren-stillen....die kam mit ihrem Sohn zum Aufnahmegespräch für die Schule. Mitten im Gespräch mit der Ärztin ging der Junge der Mutti an den Pulli und nahm mal ein Schlückchen Nein Danke! Wir leben auch nicht im Urwald wo das durchaus üblich ist. Ja, ich weiß: jeder hat seine Meinung - ist auch recht so! @Arzu23: Schau einfach, wie es dir mit dem Stillen geht. Wenn du die Nähe mit deinem Kind genießen kannst, still einfach so lange dir danach ist. Generell stimmt es schon, dass es keinen Sinn macht abzustillen, um dann auf Flasche umzusteigen. Aber das kommt halt immer sehr auf die persönl. Situation an, wann für Frau und Kind der beste Zeitpunkt gekommen ist.... Übrigens: Hat dein KIA Stillerfahrung
Isabelle1404
Isabelle1404 | 10.10.2008
13 Antwort
Stillen
@scarlet-rose: Ja so eine mit 7 Jahren-stillen....die kam mit ihrem Sohn zum Aufnahmegespräch für die Schule. Mitten im Gespräch mit der Ärztin ging der Junge der Mutti an den Pulli und nahm mal ein Schlückchen Nein Danke! Wir leben auch nicht im Urwald wo das durchaus üblich ist. Ja, ich weiß: jeder hat seine Meinung - ist auch recht so! @Arzu23: Schau einfach, wie es dir mit dem Stillen geht. Wenn du die Nähe mit deinem Kind genießen kannst, still einfach so lange dir danach ist. Generell stimmt es schon, dass es keinen Sinn macht abzustillen, um dann auf Flasche umzusteigen. Aber das kommt halt immer sehr auf die persönl. Situation an, wann für Frau und Kind der beste Zeitpunkt gekommen ist.... Übrigens: Hat dein KIA Stillerfahrung
Isabelle1404
Isabelle1404 | 10.10.2008
12 Antwort
Wie lange stillen
Wieso sollte es nach einem halben Jahr nichts mehr bringen? Ich selbst habe meinen Sohn 6 Monate voll gestillt und dann noch bis zum 19. Monat, die längste Zeit davon aber nur abends, nachts und am Morgen. Ich hatte damals versucht nach 6 Monaten das Fläschchen zu geben, aber mein Sohn nahm keine Fläschchen-Nahrung an. Später war ich froh darüber, dass ich nicht abgestillt habe, man ist seinem Kind nie wieder so nah. LG
Tornado
Tornado | 10.10.2008
11 Antwort
@tinkerbell
das musst du nicht gut finden... aber ist nunmal so ;) und wieso ist man keine frau wenn man stillt oder wie? hmmm...komisch, ich fühle mich sehr weiblich und als frau auch beim stillen... und dass mehr als die halbe welt länger als ein paar monate stillt und sich die kinder bald selbst bedienen beachten wir einfach mal nicht ;) kann dir ruhig die galle hoch kommen, ist aber die menschliche natur!
scarlet_rose
scarlet_rose | 10.10.2008
10 Antwort
Boah,was ist das fürn Kinderarzt
Still solang es geht und dein Kind es will.Es ist das Beste, billigste u. bequemste der Welt!Ich selbe habe dis 10, 5 Monate gestillt und ne bereut.So nah wirst du deinem Kind ne mehr so schnell!Lass dein Herz entscheiden.Grüße
Würmel07
Würmel07 | 10.10.2008
9 Antwort
7 Jahre
Also bei aller Liebe.... aber 7 Jahre, halte ICH für übertrieben, irgendwann will man doch auch wieder Frau sein. Und mir persönlich SORRY, wenn ichs so krass sage, aber mir kommt schier die Galle hoch, wenn ich sehe wie Kinder der Mutter SELBSTSTÄNDIG an die Brust gehen
tinkerbell
tinkerbell | 10.10.2008
8 Antwort
hey
also ich hab 6 monate gest. bzw abgepumt...ich hab einfach aufgehört weil es mich immer zu hause angebunden hat...aber ich denk wenn man länger stillt das es dem kind zugute kommt
PaulK
PaulK | 10.10.2008
7 Antwort
stillen
Ich das muß jeder für sich entscheiden habe nur sechs wochen Stillen können habe kein schlechtes gewissen
bommert7
bommert7 | 10.10.2008
6 Antwort
solange dein kind will
warum nicht? nur nach nem halben jahr reicht die milch aleine nicht mehr, mußt dann halt anfangen zufüttern ich hab 5 1/2M gestillt dann wollte mein kleiner nicht mehr, hätte gerne länger. du machst das schon richtig. kenn viele die über ein jahr gestillt haben.
betty83
betty83 | 10.10.2008
5 Antwort
...
Solange es euch gefällt still weiter! Ich stille jetzt seit 6 Monaten und bis jetzt gibts nur Mittagsbrei.
Schietbüddel
Schietbüddel | 10.10.2008
4 Antwort
Wieso sollte es nichts bringen?
Es bringt Nähe, Geborgenheit, Liebe..... natürliche Milch, statt Milchpulver. Ich hätte gern gestillt und auch gern länger als die 2 Monate, die ich konnte
Tine118
Tine118 | 10.10.2008
3 Antwort
stillen
das ist reiner schwachsinn...kinder brauchen mindestens bis sie 1jahr alt sind milch! und muttermilch ist die natürlichste ernährung. alles andere ist ersatz d.h. ist nur ne alternative aber nicht das "original". das natürliche abstillalter liegt zwischen 4und 7jahren. d.h. würde man mama und kind völlig frei von unseren konventionen stillen würden sie ca 4-7jahre stillen. das ist natürlich und es macht überhaupt keinen sinn abzustillen um auf die flasche umzusteigen. im gegenteil, das ist eher sinnlos ;)
scarlet_rose
scarlet_rose | 10.10.2008
2 Antwort
Stillen
Hey ich hab bis zum 8 Monate voll gestillt. Dann war aus. Sie wurde nicht mehr satt. Meine Kinderärztin sagte immer solang du kannst still.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2008
1 Antwort
ich
stille noch und mein kleiner ist jetzt 8 monate, wir genießen es beide und ich wüßte nicht was dagegen sprechen würde..lg
felsan
felsan | 10.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie lange voll stillen?
03.09.2010 | 4 Antworten
wie lange stillt ihr?
12.08.2010 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen