Verstopfungen durch Bebivita-Produkte?

diearmbrusts
diearmbrusts
04.10.2008 | 16 Antworten
huhu .. ich habe mal ne frage .. mein knapp sieben monate alter sohn hat bis vor kurzem immer hipp zu trinken bekommen .. die milch hat er häufig ausgespuckt und hatte auch blähungen .. aber das erst zum schluss .. hatte er ansonsten immer prima vertragen .. ich habe auf alete umgstellt .. die milchbreie bekommt er auch von hipp oder alete .. nur die gläschen kaufe ich von bebivita .. (obst .. und gemüse)weil sie eben ein wenig preiswerter sind, und ich nicht finde, dass sie schlecht schmecken .. ich hatte zwischendurch auch einmal die milch von bebivita und musste feststellen, dass er davon blähungen bekam .. die hatte ich sofort wieder abgesetzt .. nun merke ich aber, dass er immer wieder verstopfungen und dadruch sehr festen stuhl hat, trotz dem probiotischen alete2 .. hat jemand erfahrung mit bebivita produkten gemacht..? sollte ich die gläschen auch lieber von hipp oder alete kaufen?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
sorry habe noch was vergessen
einen telöffel öl gehört laut meiner kinderärztin in ein gläschen gemüse. aber wenn es nicht klappt mit der verdauung gehe mal zum kinderarzt
mama_miri
mama_miri | 04.10.2008
15 Antwort
hat auch keine probleme mit gehabt
mein sohn hat nur die milch von bebevita bekommen. Hatte auch verstopfung gehabt aber das ist sein körper. Er macht das. Gib ihm nicht soviel möhren zum essen die stopfen nämlich! LG Simone
Sinemone
Sinemone | 04.10.2008
14 Antwort
keine ahnung
was ich bei hipp ganz gut finde, ist dass immer draufsteht wie sich das zeug auf die verdauung auswirkt. im grunde würde ich immer auf die inhaltsstoffe achten. also wenig zusatzstoffe möglichst wenig zutaten und keinen zucker. das kann je nach marke schwanken. auch hier bin ich mit hipp zufrieden auch wenn ich da auch schon mal ein gläschen mit zucker entdeckt habe ich denke dass es nicht viel ausmachen kann, ob die äpfel nun von hipp kommen oder nicht. wenn er aber verstopfung hat würde ich versuchen mehr lebensmittel zu füttern die den stuhl auflockern
mama_miri
mama_miri | 04.10.2008
13 Antwort
kommt auf´s kind an...
mein sohn konnte bebivita gut ab und meine tochter nicht hatte auch sehr große probleme mit den stuhlgang gehabt!!Nun benzutze ich humana da gibt es ein super sparpacket für 13€ und meine tochter kann s gut ab und die ist wirklich sehr empfindlich egal um was es geht....also einfach mal eine andere marke ausprobieren aber auch nicht ständig wechseln weil der kleine körper muss sich ja auch erst umstellen auf eine andere nahrung!!
Netty1989
Netty1989 | 04.10.2008
12 Antwort
das beste
wäre selbst kochen und wenn das nicht geht, würde ich an deiner stelle auf jeden fall mal andere gläschen probieren. gegen den zu festen stuhlgang hilft milchzucker im fläschchen. das sollte aber kein dauerzustand werden. probier es einfach mal aus. unsere große hatte das mit allen gläschen und als ich dann selbst gekocht habe, hat sich das mit den verstopfungen von alleine erledigt. alles gute für euch!
lindaleni
lindaleni | 04.10.2008
11 Antwort
Hey,....
Also meine erste wie auch jetzt meine zweite haben, bzw. bekommen bebivita. Habe allerdings keine Probleme damit. Gib ihm vielleicht mal nur halbe gläschen oder 3/4, und dann etwas mehr trinken damit der Bauch nicht so voll ist. Sorry kann dir da leider nicht wirklich Tipps geben
stephi
stephi | 04.10.2008
10 Antwort
was gibst
den für gemüsesorten? manche sorten wirken auf manche babys verstopfend!! zb. karotte hatte meine große immer verstopfung. besser wäre da kürbis der wirkt stuhl regulierend. glaube nicht das nur die gläschen von Bebivita stopfen auf die gemüsesorte kommt es an! lg michi
saecco
saecco | 04.10.2008
9 Antwort
Hi
darf ich dich mal fragen warum du so oft die milchnahrung gewechselt hast?? weil mir hat meinehebamme immer gesagt man soll die milchnahrung nicht wechseln halt nur wenn se die überhaupt nicht vertragen
Liebemama2007
Liebemama2007 | 04.10.2008
8 Antwort
hallo du
also ich hatte bis jetzt noch keine pronleme mit bebivita bin zufrieden kann aber sein das dein kleiner es nicht verträgt würde mal ne andere marke versuchen die hausmarke vom dm ist auch zu empfehlen lg liz
liz20
liz20 | 04.10.2008
7 Antwort
Hallo
Warum gibst du den nicht ganz normales essen...nur weniger gewürzt und nachmittag etwas obst...zb Banane.. Mein Kinderarzt hat mir bei der U5 gesagt ich brauch die Milch die gläschen und die Breie nicht mehr füttern... Aber ich selber habe keine Probleme mit Bebivita Produkten gehabt...jedenfalls nicht von den Gläschen her... Breie hatten wir von Milupa LG
Biggimama08
Biggimama08 | 04.10.2008
6 Antwort
Öl in Glas
Also zur Sorte kann ich Dir nichts sagen, da ich jetzt erst beginnen werde Brei zu füttern. Jedoch hat mir mein Kinderarzt geraten, pro halben Glas einen Löffel Speisseöl zuzumischen, damit der Stuhl weicher wird. Muss aber dazu sagen, mein Sohn hat schon eine Weile Probleme mit dem Stuhlgang und da hatte ich den Arzt extra gefragt, was ich tun soll, wenn ich mit Brei anfangen will.
Nana255
Nana255 | 04.10.2008
5 Antwort
Hi
Meine kleine bekommt die Milch von Hipp und Brei geben wir von Bebivita. Sie verträgt ihn sehr gut. Hat normalen Stulgang und damit auch keine Probleme. Hatte auch schon Gläser von Hipp. Da schmeckt ihr nur der Spinat mit Kartoffeln.
ramo
ramo | 04.10.2008
4 Antwort
beim ökotest
schneidet bebivita nicht gut ab! die haben wohl öfters zucker drin, obwohls nicht drauf steht. probiers mal mit anderen sorten, obs da besser geht.
julchen819
julchen819 | 04.10.2008
3 Antwort
...
du solltest vieleicht nicht so viel verschiedene Firmen zu Füttern ich gebe meinem Kleinen alles von Hipp kein Problem das der Stuhl etwas Fester ist ist normal durch die feste nahrung
bommert7
bommert7 | 04.10.2008
2 Antwort
las hier mal....
dass bebivita eine untermarke von hipp sei und ich kombinier die gläschen. vegetarisch von hipp und die anderen fleisch-gemüse sowie obstsorten von bebivita..mein sohn hat sie super vertragen. vielleicht kommen die probleme vom milch umstellen? aber mach, was dein gefühl dir sagt. lg und gute besserung
ramona_e
ramona_e | 04.10.2008
1 Antwort
.....
meine bekommt von anfang an bebivita produkte, weil sie einfach etwas günstiger sind. wir hatten nie probleme. manchmal kauf ich noch mittagsmenüs von hipp, weil die m.E. menüs haben, die bebivita net hat. oder ich kann sie net finden. aber wie gesagt, wir hatten keine probleme.
pams
pams | 04.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

"fix" produkte
14.08.2012 | 45 Antworten
Bebivita 1 Zubereitung
31.10.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen