Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » vegane ernährung bei babys!

vegane ernährung bei babys!

pinkii
hallo, kenne eine die will ihr kind unbedingt vegan aufziehen! und ich finde das total arg und ungerecht dem kind gegenüber. ich glaub das das sogar verboten ist.
was haltet ihr davon?
lg
von pinkii am 25.09.2008 21:50h
Mamiweb - das Babyforum

23 Antworten


20
caticrili
peinlich...
also ich find es ganz schön krass, was hier für meinungen über veganer herrschen.. fallobst essen.. ihr habt sie doch.. tschuldigung. man sollte sich halt vorher erkundigen, bevor man solche dummen kommentare ablässt. außerdem kann man als veganer mehr essen als nur tofu und andere sojaprodukte. von hartweizengrießnudeln über gemüse, brot, brötchen, zwieback, diverse fertiggerichte, obst, reis, kartoffelprodukte, zartbitterschokolade , gnocchie, vegetarische tortellini, sojasahne und bestimmte suppen is alels drin. auch selbst gemachte pizza ist super. außerdem wird keine mutter ihr kind dazu zwingen, sich immer noch vegan zu ernähren, sobald es alt genug ist, zu entscheiden, was es essen möchte. damit würde sie das kind nur von sich wegtreiben. klar, schwangere die sich vegan ernähren müssen besonders aufpassen, ABER wenn man sich erkundigt und es richtig macht, gibt es dabei keine probleme.. wenn sich jmd nur von nudeln mit tomatensoße ernährt, klar, dann..?!
von caticrili am 17.11.2008 12:10h

19
martina_Niklas
ja das werden wir alles sehen...
=) Achja oleovit d3 tropfen werd sie ihr das nicht geben..muss sie doch..
von martina_Niklas am 25.09.2008 22:12h

18
pinkii
bin gespannt wenn sie net lange genug stillen kann
was sie dann macht? weil in aptamil oder so ist ja überall milchpulver drinnen
von pinkii am 25.09.2008 22:10h

17
martina_Niklas
@niesley..
ja und soja und tofu... sonst nichts.. Also auch kein ei..
von martina_Niklas am 25.09.2008 22:04h

16
pinkii
nein, nur arg
aber bei der ersten mkp-untersuchung wird hoffentlich der ka eh was sagen!!
von pinkii am 25.09.2008 22:03h

15
martina_Niklas
bekomm ich jetzt einmal einen daumen???
BITTE????
von martina_Niklas am 25.09.2008 22:02h

14
niesley
..
veganer essen doch nur noch fallobst das kann man doch nicht einem baby aufzwiegen...
von niesley am 25.09.2008 22:00h

13
pinkii
ich finde es auch total dumm
und bis zur pubertät braucht der körper von allem etwas...hab ich mal gehört... ja werden versuchen mit iohr zu reden, aber die hat so nen eigene einstellung... finde es wirklich nur ungerecht dem kind gegenüber
von pinkii am 25.09.2008 21:59h

12
martina_Niklas
....
ich denke: jeder sollte sleber für sich entscheiden was man will und was nicht... Sie hat nicht das recht so zu handeln.. nur weil sie veganer ist.. das kind jedoch hat das recht, alles zu essen und auszuprobieren was es will... mein sohn isst auch vieles was ich absolut nicht mag.. aber ich geb es ihm trotzdem... er sollte es genauso kennen lernen..
von martina_Niklas am 25.09.2008 21:59h

11
niesley
garnicht gut
würde mein kind noch nichtmal vegetarisch ernähren, die zähne und knochen können sich doch garnicht richtig entwickeln, ach das ist ja nur das geringste.... Nena hat auch ihre kinder vegan ernährt-find ich garnicht gut....
von niesley am 25.09.2008 21:58h

10
maex-452
veganer
ich denke das kind braucht das jetz wen es später ein veganer sein will soll es selber endscheiden dürfen
von maex-452 am 25.09.2008 21:56h

9
MaryDan
...
naja wenn sie der überzeugung is veganerin zu sein wird sie sich auch nich anders überzeugen lassen beim kind was zu ändern. du kannst nur beobachten ob des kind irgendwann an mangelerscheinungen leiden sollte un dann weiter maßnahmen treffen... un vor allem mit ihr reden!!!
von MaryDan am 25.09.2008 21:56h

8
martina_Niklas
...
Tja pinkii mal schauen.. wie wer was machen kann/wird..
von martina_Niklas am 25.09.2008 21:55h

7
Engerl
..........
ganz schön unverantwortlich so was. aber ich glaub auch das das verboten ist. meine ich hab da mal was gelesen....Mütter gibts
von Engerl am 25.09.2008 21:55h

6
Nepomuk1
Vegane Ernährung
Meiner Meinung nach gehört die Frau angezeigt und ihr das Kind entzogen. Sorry für die harten Worte. Aber ich arbeite als Kinderkrankenschwetser hab hab schon einmal gesehen was mit einem Kind passiert, wenndie Mama in der SS und während des Stillens sich vegan ernährt. Kinder in 3. Welt Ländern haben besser Blutwerte. Das Kind von damal hatte bleiben Schäden. Könnte immer noch heulen wenn ich daran zurück denke. So wird gesunden Baby´s die Chance genommen ein normales Leben zu führen...
von Nepomuk1 am 25.09.2008 21:54h

5
melanie7
..............
also, ich finde die vegane form echt abartig, ich hab absolut nix gegen vegetarier oder veganer, aber ich finde jeder sollte das selbst entscheiden und das baby kann das noch nihct
von melanie7 am 25.09.2008 21:54h

4
12Linde340
also der Mensch
braucht um gesund zu leben von allem Was, sonst bekommt er Mangelerscheinungen, also ich finds blödsinn, was die machen will
von 12Linde340 am 25.09.2008 21:54h

3
Philomena
bedenklich,
geht das bei babies überhaupt?
von Philomena am 25.09.2008 21:54h

2
Micky21
Ich finde das auch nicht gut
die Kinder brauchen ja die Nährstoffe. Hab aber glaub ich auch schon mal was davon gehört, dass es nicht erlaubt ist.
von Micky21 am 25.09.2008 21:53h

1
Lassome
habe neulich erst nen fall gehört
da hat das ne mutter auch mit ihrem baby gemacht und obwohl sie alles versucht hat, um die notwendigen nährstoffe dem baby durch andere sachen zu verschaffen, kam es dann in die klinik und hats nur ganz knapp überlebt
von Lassome am 25.09.2008 21:52h


Ähnliche Fragen




Wieviel Zucker für Babys
14.05.2011 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter