Muttermilch(wie lange

liebemutti08
liebemutti08
18.09.2008 | 8 Antworten
Wie lange hattet Ihr muttermilch? Ich pumpe sie immer ab, da ich unsere zwei nicht an die Brust lege. Jetzt werden sie drei Monate und meine Milch wird immer weniger. Ich kann max drei mal am Tag abpumpen und habe so ungefähr 4 Mahlzeiten für jeden. Ist es normal, daß sie nur kurz vorhanden ist? Es ist für mich total komisch, da ich in zwei monaten über 30 Liter Milch dem KKH gespendet habe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
abpumpen
ich habe auch abgepumpt.. da ist es genauso wie mit dem anlegen, je öfter du abpumpst, desto mehr milch hast du...
Fibi2
Fibi2 | 18.09.2008
7 Antwort
Milch
Entweder öfters pumpen oder Stilltee, Fencheltee usw probieren. Bei Stilltee solltest du von Goldmännchen den teuren nehmen.
emierdbeer
emierdbeer | 18.09.2008
6 Antwort
Abpumpen auf Dauer
Wow, mich wundert´s dass es überhaupt solange mit Abpumpen funktioniert hat. Dein Kopf und Dein Herz müssen Deine Kinder an der Brust saugen "sehen" und "hören" damit das mit der Milchproduktion funktioniert, das wird nämlich vom Gehirn aus gesteuert. Bei mir ist das ganz wichtig, habe echt viel Milch, aber an der Pumpe kommt fast gar nichts, ich muss meine Tochter ansehen und die Pumpe "verdrängen", damit überhaupt ein Tröpferl Milch rauskommt. LG
Tornado
Tornado | 18.09.2008
5 Antwort
waren auch im brutkasten
aber ich habe sie schon ab und zu an die brust getan. funktioniert nicht so richtig. deshalb hab ich mich für das abpumpen entschieden.
liebemutti08
liebemutti08 | 18.09.2008
4 Antwort
Abpumpen
Das hängt wahrscheinlich mit dem Abpumpen zusammen. Erstens saugt das Kind viel effektiver und zweitens wird durch die pure Anwesenheit des Kindes der Milchflussreflex verstärkt .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2008
3 Antwort
hallo ich habe
volle 2 jahre gestillt 6 monate davon voll. Ich habe vieleicht in der zeit 2 mal abgepummt und sonst nie immer brust meine maus wollte nichts aus den flaschen trinken.Ich denke das das an den abpumpen liegt. aber manchma kann es auch sein das es sich wieder einpendelt angebot gleich nachfrage must mal öffters abpumpen und schaun ob sich was verändert. Müste dann eigentlich mehr werden. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2008
2 Antwort
.....
abpumpen hat nicht den selben efekt, wie saugen, hatte auch weniger, wenn ich nur abgepumt hatte als ich dann stillen konnte, hatte ich auch mehr milch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2008
1 Antwort
wow!!!30 liter....
es ist von mensch zu mensch unterschiedlich-ich konnte leider nur so 3 wochen stillen-ne freundin hat allerdings soviel glück gehabt und konnte ihren kleinen wurm 8 monate stillen.... aber 30 liter???echt wow!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie lange muttermilch abpumpen?
25.02.2011 | 6 Antworten
wie lange ist muttermilch haltbar?
24.10.2009 | 4 Antworten
wer verkauft muttermilch?
06.10.2009 | 13 Antworten

In den Fragen suchen

uploading