Lasana & Bebevita, Erfahrungen

Monni84
Monni84
14.09.2008 | 16 Antworten
Hi Muttis,
wollte mal erfahrungsberichte einholen, wer hat denn, bzw füttert lasana (von schlecker) oder bebevita und wie kommen eure zwerge damit zurecht? SInd die weiter zu empfehlen oda eher nicht?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
HIHI
ALETE KOTZ DAS KIND!!!!!!
John1410
John1410 | 14.09.2008
15 Antwort
ich gebe meinem sohn auch fast nur bebivita
es geht nicht nur um den preis...aber meinem kleinen scheckts und es macht ihn gut satt...mit den klumpchen in der zweier nahrung hatte ich am anfang auch probs, aber mitlerweile gehts, sind fast gar keine mehr drin....die gläschen von alete spuckt mein sohn grundsätzlich wieder aus, keine ahnung warum, dachte am anfang das ich mir das einbilde, aber ist wirklich so...gebe ihm eh fast keine gläschen, wenn dann nur obstgläschen, ansonsten isst er den abendbrei von Bebivita....bin wirklich zufrieden damit!!
jessy002200
jessy002200 | 14.09.2008
14 Antwort
Da sind keine
Glasstücke drin, sondern in einem Gläschen im Deckel Schadstoffe die aber noch im Normbereich sind. Schaut nicht so viel Fernsehen, da glaub man dann auch alles. In den Billigeren Sachen sind mehr Zucker und Kohlenhydrate, das ist so. Kann man auf jeder Packung sehen und vergleichen. Mei Bebivita ist die Billigmarke von Hipp, wie bei Aldi da verkaufen Hersteller auch unter einem anderen Namen billigere Ware. Selber kochen ist nicht unbedingt gesünder, sondern eher weniger vitaminreich, schadstofffrei usw. Aber jedem das seine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2008
13 Antwort
man kann es auch übertreiben
mit bebivita hatte ich noch nie probleme und im tv hatte ich erst letztens gesehen das bei den gläschen von hipp glasstückchen gefunden worden sind so viel zum thema teure=gut und wenn man mal so rechnet 0, 85€ für ein gläschen geht nach einiger zeit auch ins geld und die reichen vollig aus aber da ich selbst kochen brauche ich sie ja nicht mehr
John1410
John1410 | 14.09.2008
12 Antwort
bebivita lasana etc...
also mal ganz ehrlich ich halte nix von dem billig sch....!!!!! ich füttere meiner tochter nur sachen von milupa, alete oder hipp. halt was kontrolliert ist. habt ihr schon mal drauf geachtet ob ein siegel drauf is, oder eine qualitätsgarantie oder so. die billigen sachen für noch nicht mal 5 euro sind reste von anderen nahrungen. davor warnen sie alle. außerdem is das zu klumpig, das pulver im gegensatz zu teureren nahrungen sieht auch schon voll komisch aus. also da fang ich lieber an an mir zu sparen, als an meinem kind!!! MAL GANZ EHRLICH!!!! lg nina
ninaundemily
ninaundemily | 14.09.2008
11 Antwort
bebivita
bekommt meine auch.. keine probleme bisher..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2008
10 Antwort
Bebivita
ist nicht so schlecht, ist ja auch von Hipp. Ich persönlich habe nur Hipp. Zu Milasan würd ich nicht raten, da ist super viel Zucker drin und macht sehr oft dicke Babys. Kannst aber selbst im Internet mal Googeln, gibt ganz nette Bewertungsportale für Babynahrung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2008
9 Antwort
Meine Tageskinder
bekommen auch fast alle Bebivita oder Hipp. Mit fehlt da auf Dauer die Abwechslung, es sind immer die gleichen zutaten:Karotten, Tomaten und evtl. Zucchini, dazu eine Fleischsorte und meistens Nudeln, ab und an kriegt man auch mal Kartoffeln oder Reis.
tagem
tagem | 14.09.2008
8 Antwort
ich gebe jetzt auch babivita
und finde das preis leistungsverhältnis sehr gut. allerdings hatte ich meine auf babivita 2 umgestellt und war sehr unzufrieden, weil mir die milch immer klumpig wurde.habe alles versucht.... jetzt bekommt sie wieder die einser, wird aber auch gut satt obwohl sie schon 6 monate alt ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2008
7 Antwort
Also bebevita...
würde ich n icht weiter empfehlen das löst sich vol schwer auf und sind meistens nur klumpen drin und das lasana soll auch nicht so gut sein ich hatte damals das Milasan aber das hat meinen sohn nicht genug gesättigt nunja ich gebe meine tochter gerade die Humana dieses Sparpack, wirklich nicht schlecht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2008
6 Antwort
also
meiner bekommt auch fast nur bebivita wenn er brei ist oder milasan :-)
Annettchen1983
Annettchen1983 | 14.09.2008
5 Antwort
meiner hat
immer bebivita bekommen und ich war sehr zu frieden damit hat ihm auch gut geschmeckt kann ich nur empfehlen.
nadin25
nadin25 | 14.09.2008
4 Antwort
hi
also ich hatte meinem kleine auch nur Bebivita gegeben den das ist genauso gut wie die teuren von hipp oder alete. Aber jetzt koch ich selber schmeckt meinem kleinen noch besser und ist auf die dauer billiger lg franzi
John1410
John1410 | 14.09.2008
3 Antwort
Hallo
bebivita ist für unseren zwerg super.
tanja012007
tanja012007 | 14.09.2008
2 Antwort
Ich kaufe
Bebivita. Das schmeckt ihr und ist günstig. Manchmal ich auch selbst für sie.
susepuse
susepuse | 14.09.2008
1 Antwort
Meine kriegen bebevita
Also meine kriegen bebevita und das bekommt ihnen gut. ist übrigens auch von hipp
winnetouch
winnetouch | 14.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

autotransfer24 erfahrungen?
04.03.2011 | 4 Antworten
senkwehen in der 28ssw?
15.11.2010 | 1 Antwort
kann ich lasana anfangsmilch vorkochen
07.04.2010 | 7 Antworten
Clomifen wie sind eure Erfahrungen
17.01.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading