Alete Babykeks

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.09.2008 | 12 Antworten
was haltet ihr davon? also ich habe die heute das erste und letzte mal gekauft .. ich finde die bröckeln ziehmlich schnell und das auch in große stücke .. *motz .. ob das so soll?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
mir gings nicht um das rumgematsche
sondern einfach das so große stücke abbrechen und nele die dann ja sofort verspeist...:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2008
11 Antwort
Kinderkekse
Hi, ich nehme die ganz normalen Butterkekse.Die lassen sich schön in kleine Stücke brechen und sind dann Kindermundgerecht groß.Selberbacken ist natürlich der Bringer, aber schafft man ja auch nicht immer.Die Ligakekse gibts nicht mehr , weil sie gesundheitsgefährdende Stoffe enthielten, so wie bei zu heiß frittirten Chips oder Pommes.Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2008
10 Antwort
Probier doch mal Löffelbiskuite
Den gibt es auch ohne Zuckerschicht oben drauf. Oder die kleinen leibnitztütchen. da sind so süsse kleine Tierchenkekse drin, die sind handlich und bröckeln fast garnich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2008
9 Antwort
Wie schon geschrieben ... Maiskeimwaffeln
..und Du hast nicht ein Krümmel im wagen ... und sie sind ohne Zucker ... und sie schmecken gut LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.09.2008
8 Antwort
Habe schon so viel....
...probiert...Reiswaffeln...aus dem Bioladen....die Kekse.....wenn kein oder kaum Zucker drin ist, isst mein Sohn die zum verrecken nicht...er bekommt sie und steckt sie im Mund.....dann verzieht er sein Gesicht und dann wandert der Keks in meinem Mund...und Bähhhh ich finde die auch ekelig.....bei uns gibt es die guten alten Butterkekse von Leibnitz......und wo ist kein Zucker drin???? Was ist daran so schlimm ein Keks mit Zucker.....gebe ihm ja nicht loeffelweise am Tag Zucker ....mal ein Keks in ehren kann doch keiner verwehren.....
yannick-otis
yannick-otis | 11.09.2008
7 Antwort
also ich denke wenn ich ihr nur nen halben
geben würde würde der komplett im Mund verschwinden....und naja zwieback weiß ich nicht ob das beim zahnen so gut ist weil der splittert doch oder???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2008
6 Antwort
Hi
Also wir kennen das Problem, deshalb kaufen wir auch nur noch Babyzwieback!Der is auch gut gegen das jucken beim Zahnen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2008
5 Antwort
Die einzigen die....
...nie gebroeckelt haben waren die LIGA-KEKSE.....gibt es aber leider nicht mehr...angeblich zu hoher akylamitgehalt....das waren die kekse von der Firma LU und die konnte man perfekt zum Brei verarbeiten....in Holland gibt es die wohl aber noch?????
yannick-otis
yannick-otis | 11.09.2008
4 Antwort
Hallo
Ich geb die meiner 8Monat alten tochter schon seit dem 6. Monat. Du mußt ihr immer nur die hälft geben, klar bröckeln die, aber das is normal wenn meine kleine die isst sieht es auch nicht anders aus, aber mittlerweile kann sie die gut essen und macht keine sauereien mehr. Probier auch mal den zwieback für babys von hipp oder die reiswaffeln, wenn sie alt genug ist.
Angel78
Angel78 | 11.09.2008
3 Antwort
Babykekse
ich finde diese dinger ekelhaft süß, schau mal auf die zutatenliste, an erster oder zweiter stelle direkt ZUCKER.... mach dir die mühe und backe welche selbst
Pascal06
Pascal06 | 11.09.2008
2 Antwort
Und sie sind ultra süß ...
Wenn Du mal an einem Bio-Laden vorbei kommst: probiere mal die Maiskeim-Waffeln LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.09.2008
1 Antwort
ich weiß
was du meinst. das problem haben wir auch, allerdings leider bei allen keksen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

alete 1 anfangsmilch
17.09.2011 | 5 Antworten
Alete pre oder humana?
27.04.2011 | 8 Antworten
Alete Honigschleim Getreidebrei
07.03.2011 | 6 Antworten
nestle beba oder nestle alete 2 er?
04.01.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading