Nachts Flasche füttern

sabinda
sabinda
04.02.2008 | 18 Antworten
Hallo an euch,
mein Sohn
ich bin neu hier und habe eine dringende Frage: mein Sohn verweigert seit einigen Wochen die Brust und bekommt die MuMi mit der Flasche. Zusätzlich füttern wir noch mit H.A.-Nahrung zu. Jetzt will ich nachts auch die Säuglings-Nahrung geben, weiß aber nicht genau, wie ich das organisiere. Denn wenn Luis (15 Wochen) die Augen aufmacht will er sofort die Flasche. Und die muss ich doch erst anrühren. Bis die dass fertig ist, schreit er sich "die Seele aus dem Leib".
Hat von euch jemand einen Tipp, wie ich das nachts organisieren kann, ohne dass mein Kleiner warten muss?

Danke für eure Antworten, Sabine
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Vielen Dank...
...für eure Tipps. Ihr habt mir sehr geholfen. Ich werde es ausprobieren, ob das funktioniert, wenn ich die Zutaten schon vorbereitet auf dem Nachttisch stehen habe und dann nur noch zusammenschütten muss.
sabinda
sabinda | 05.02.2008
17 Antwort
hallo
bei uns hat das mit der thermoskanne bei beiden kindern auch bestens funktioniert. kann ich dir auch nur empfehlen. lg finiaemily
finiaemily
finiaemily | 04.02.2008
16 Antwort
Wir selbst
haben immer Wasser im Wasserkocher abgekocht.Wenn wir es gebraucht haben, ab in die Mikro Pulver rein fertig...
mamivondrei
mamivondrei | 04.02.2008
15 Antwort
Bitte niemals
die Flasche zubereiten und nochmal erwärmen ..Du kannst dir Wasser kochen und es in einer Thermoskanne trinkfertig aufbewahren. Das geht ja dann ruck zuck mit schon fertigen Wasser die Flasche zu zubereiten.Die zwei Minuten darf er gerne mal brüllen..grins
mamivondrei
mamivondrei | 04.02.2008
14 Antwort
Wasserkocher an
oder Thermoskanne. Dann ein Wasser für Säuglingsnahrung rein, damit das die richtige Trinktemperatur bekommt. Ich hatte meine Flasche innerhalb von 30 Sekunden fertig. War der Tipp meiner Hebamme.
Tine118
Tine118 | 04.02.2008
13 Antwort
da passiert ne so schnell was wenn man das vorbereitet
Brauchst es ja keine "8 Std" stehen lassen
hummelbiene
hummelbiene | 04.02.2008
12 Antwort
Ich mache es so
Ich koche immer Wasser ab und fülle schon die benötigte Menge in die Flaschen. Wenn ich dann ein Fläschchen brauche, erwärme ich das bereits abgekochte Wasser in der Microwelle und dann kommt das Pulver rein. Geht eigentlich recht fix.
Kessy81
Kessy81 | 04.02.2008
11 Antwort
-----
Wir haben immer das heiße Wasser in einer Isolierkanne.Wenn ich dann Milch brauche brauch ich nur noch das Wasser einzugießen und stilles Wasser mit rein leeren damit ich die richtige Themperatur habe.Dann noch Pulver hinzu und fertig.Dauert nicht mal 1min.
kleinemäuse
kleinemäuse | 04.02.2008
10 Antwort
flasche machen probiers doch mal so
ich hab das pulver immer schon abgemessen in eine TROCKENE Flasche rein gegeben und dann nachts nur noch aus der thermoskanne das richtig temperierte wasser dazu geschüttet, gerührt oder geschüttelt -fertig eine sache von fünf sekunden.
tanilein
tanilein | 04.02.2008
9 Antwort
Nachtnahrung
also ich habe sie auch vor gerichtet und im Kühlschrank gehabt, hatte mir meine hebamme empfohlen. Kann nämlich sein daß wenn sie zu lange schreien zu schnell wieder einschlafen weils so müde gemacht hat und sie nicht richtig essen. Und dann kommen die Kleinen öfter weil sie schneller Hunger haben
Morla2479
Morla2479 | 04.02.2008
8 Antwort
Tja.....
da müssen die Kleinen dann 3 min. Zeit haben, diejenigen die die Flasche füttern müssen da durch *g*Ich weiß wie sich das anhört aber die verhungern in der Zeit nicht :-) PS: Milchnahrung sollte man weder vorbereitet im Kühlschrank packen noch in der Mikro erhitzen. Wir haben immer abgekochtes kaltes Wasser da und mischen dann mit frischem heißen Wasser, so das die Trinktemperatur direkt da ist
sam1506
sam1506 | 04.02.2008
7 Antwort
Vorbereiten
und dann im Flaschenwärmer warm machen! Ich habs allerdings meistens frisch zubereitet. Hatte immer warmes Wasser in einer Thermoskanne!
MiaMama
MiaMama | 04.02.2008
6 Antwort
abe man sollte doch das essen r
immer frisch zubereiten das steht doch überalle meine schwägerin hat ne tremosflasche mit warmen nicht heißen wasser steh und das plulver ist schon drin das dauert nachts dann nur noch 2 minuten
tijalda
tijalda | 04.02.2008
5 Antwort
wir stellen
immer flasche mit wasser im flaschenwärmer warm. nachts mache ich dann nur pulver rein und fertig.
steffi1973
steffi1973 | 04.02.2008
4 Antwort
Wasser schon mal bereit stellen
also in einer Isokanne und dann nur schnell in die Flasche füllen, Pulver zu geben und dann kannst du sie geben.
Josile
Josile | 04.02.2008
3 Antwort
mami2206
OOOOOOOOOOOOOOOOch, das ist doch gemein
hummelbiene
hummelbiene | 04.02.2008
2 Antwort
Kannst die doch
vorbereitet in den Kühlschrank stellen und dann nur noch in der Mikrowelle erhitzen.
hummelbiene
hummelbiene | 04.02.2008
1 Antwort
lass ihn schreien so schlimm wie es sich
anhört aba das macht meiner auch und er muss lernen das er auch warten muss :-)
mami2206
mami2206 | 04.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie oft Nachts flasche mit 1O Monaten
06.02.2012 | 31 Antworten

Fragen durchsuchen