Erster Brei Karotte ißt mein Sohn nicht

corinna1975
corinna1975
10.09.2008 | 13 Antworten
Hallo
hab meinem Sohn 5, 5 Monate zum ersten mal Karotten Mus gegeben.
Er spuckt es aber nur aus Kürbis genauso. Was habt ihr gemacht?
Soll ich abwarten und 2 Wochen später nochmal versuchen oder was anderes geben?
liebe Grüße
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
lass dir einfach zeit...
das ist ganz normal und dein kleiner signalisiert dir, dass er das noch nicht will. lass ihm die zeit. ich begann mit zufüttern als mein sohn 6, 5 monate alt war. die motorik für den kau-schluck-vorgang ist erst zu dieser zeit voll entwickelt..lg und alles gute für euch
ramona_e
ramona_e | 10.09.2008
12 Antwort
Ach übrigens...
Bitte überlege Dir, ob Du Pastinaken nicht lieber frisch nehmen willst!!!! Die im Glas schmecken im Vergleich zu frischen zum ...... LG kümmelchen
kümmelchen
kümmelchen | 10.09.2008
11 Antwort
hallo
meiner hat auch keine karotten gegessen pastinake oder obst hater dann bekommen am liebsten aber das was er von tisch bekommen hat wie kartoffel brei , spinat , kürbissuppe , alles was halt breiig war
Ejtna1
Ejtna1 | 10.09.2008
10 Antwort
Danke
Danke für Eure Antworten na dann warte ich noch ein bisschen und versuche es dann nochmal. hab halt jetzt schon damit angefangen weil er zur Zeit viel mehr Fläschchen trinkt als sonst dachte es reicht ihm nicht mehr aus. Liebe Grüße
corinna1975
corinna1975 | 10.09.2008
9 Antwort
meine Motte ißt Karotte
Hi, also unsere Motte hat zu Anfang in den Karottenbrei etwas Apfel rein bekommen. Aber Du musst eh schauen, wann dein Kleiner Interesse am Brei entwickelt. Das kann durchaus noch etwas dauern!! Er wird schon von alleine auf den Geschmack kommen, bis dahin immer wieder 1-2 Löffel anbieten. Mehr essen die Kleinen zu Anfang eh nicht dazu. Damit Du nicht die halbvollen Gläser wegschmeißen musst, lohnt es sich tatsächlich, die ersten Breie selber zu machen und als "Eiswürfel" einzufrieren. Unser Mops ist sehr auf Birne abgefahren. Lasst Euch einfach Zeit damit, Essen soll ja schließlich ein Vergnügen sein und Spaß machen!! LG kümmelchen
kümmelchen
kümmelchen | 10.09.2008
8 Antwort
karotten sind ja auch allergen.
dein kleiner weiß eben was gut ist. du könntest pastinaken oder hokkaido geben, den gibt es sogar fast überall frisch. außerdem hat er ja für beikost noch ein wenig zeit. bis er 6 monate alt ist.
2xmami
2xmami | 10.09.2008
7 Antwort
,
Probiers mal mit Pastinake. Oder warte noch ein bisschen
Maus422
Maus422 | 10.09.2008
6 Antwort
hi
also das ist ganz normal immer weiter versuchen am anfang nehmen die kinder nie mehr als max.3 löffelchen.Du must die vorstellen die flasche ist sehr süß und die kasotten natürlich nicht und das ist die 1ste umstellung und dein sohn muß jetzt erst mal damit zurechtkommen das er von löffel essen soll und es ist ja viel zäher als seine flasce das ist ganz normal
valla
valla | 10.09.2008
5 Antwort
hi
dann versuchs mit erbsenbrei bei meinen neffen hats geklappt
junge-mami18
junge-mami18 | 10.09.2008
4 Antwort
huhu
gibt auch noch die Möglichkeit ihm Pastinaken zu geben, gibts auch im Gläschen, hat mein Kinderarzt mir empfohlen, falls mein kleiner keine Möhren mag :) ja ansonsten warte halt einfach noch n paar Tage und versuch es dann nochmal :)
mone_eddie
mone_eddie | 10.09.2008
3 Antwort
ja warte
und probier es später nochmal. Nicht zwingen... Manchmal brauchen die kleinen eben etwas länger bis sie was eues annehmen!
mutti1000
mutti1000 | 10.09.2008
2 Antwort
hast du
Pastinaken versucht?
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 10.09.2008
1 Antwort
karotte
haben meine zwei auch nicht gegessen...aber es gibt doch noch genügend andere...kannste ruhig was anderes geben..hast du schon mal ein paar löffel in die milch reingetan? lg
hexenmammma
hexenmammma | 10.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

erster fa besuch
10.07.2012 | 6 Antworten
erster Brei!
25.05.2012 | 17 Antworten
Beikost, Pastenake oder Karotte
26.07.2011 | 2 Antworten

In den Fragen suchen