Meine Kleine (1J) macht mich wahnsinnig!

nessie105
nessie105
04.09.2008 | 13 Antworten
Sie trinkt noch an der Brust, aber das schlimme daran ist, dass sie in dieeine Seite beißt und in die andere Seite immer reinzwickt! (Machen das eure auch?)Ich ertrage es einfach nicht mehr , und versuche schon seit einiger Zeit abzustillen, ohne Erfolg! Habe schon Senf und Pfeffer draufgemacht, was die kleine aber nicht gestört hat! Was kann man da noch versuchen?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hatte das gleiche problem
bei mir war das ähnlich, aber ees lag sicher daran das er zehne bekamm und es deshalb gemacht hatte. kneifen tut er mich heute noch ab und zu aber da reicht meistens ein nein. beim beissen hab ich auch nein gesagt und dann die brust weg genommen und nach ner zeit hat das auch aufgehört. ich bekomme meinen aber auch einfach nicht abgestillt. mein kind benutzt mich auch als schnuller ersatz. tagsüber kommt er an wenn er getröstet werden will und will dann die brust und zum einschlafen brauch er sie auch. das schlimmer ist nur das er auch nachts deswegen immer noch nicht durch schläft. kind1, 5. werde jetzt die harte metode wehlen und mich mal ganz krass ne woche zurück ziehen. so das er nachts allein mit papa bleibt. dann wird es hoffentlich reichen und er vergisst die brust. wünsche uns beiden viel glück.... lass dich nicht unterkriegen. finde das lustig mit dem senf. hab schon überlegt zitrone auf die brust zu schmieren lol. mein sohn mag keine zitrone. schöne grüsse.
lutrischa
lutrischa | 17.09.2008
12 Antwort
mann kanns auch übertreiben
jetzt lasst mal die arme frau in ruhe, so schlimm ist das nun auch nicht. mein kind ist 1, 5 und knallt sich senf rein weils ihm schmeckt....... man kann es auch übertreiben......... kein kind stirbt daran und sie hat dem kind bestimmt kein ganzes glas auf die brust geschmiert und es dann gezwungen.... das kind hat nur bissel dran gelekt...... meine gütte, ihr seid wohl alle die ober mütter denen sicher noch nichts dummes passiert ist ...... echt heldinen... grins könnt mich kaputt lachen
lutrischa
lutrischa | 17.09.2008
11 Antwort
Salbeitee
Mir wurde empfohlen Salbeitee zu trinken . Die Milch ging langsam zurück und er musste sich sehr anstrengen beim Trinken , irgendwann wollte er die Brust von selber nicht mehr !! Bei mir hat es geholfen , versuch es doch auch mal auf diesem Wege.
SiRe
SiRe | 04.09.2008
10 Antwort
wie krass bist du denn?????????????
wie kann eine mutter soetwas nur tun?! denk mal darüber richtig nach!!!!!!!!!!!!!
malgosianna
malgosianna | 04.09.2008
9 Antwort
Stillhütchen zieht sie einfach runter!
Das mit dem Senf und Pfeffer war nich meine Idee! Das haben mir mehrere Leute , die ich um Rat gefragt habe, empfohlen! Ja, das war aber echt kein guter Rat, denn die kleine war ein Tag später wund, daher habe ich jetzt ja euch gefragt....
nessie105
nessie105 | 04.09.2008
8 Antwort
da musst du wohl dann mit stricktem nein durch...
... klar wird sie protestieren, aber daran ist noch kein kind gestorben:D der richtige bock kommt ja erst noch ;-) aber wenn du nur wegen des zwickens abstillen willst, lohnt es sich, wirklcih direkt dagegen anzugehen - wie unten schon gesagt. und immer bedenken: mama ist der boss. nicht baby;)
mäusebein
mäusebein | 04.09.2008
7 Antwort
hallo
hast du stillhütchen schon mal probiert?
twinmum1
twinmum1 | 04.09.2008
6 Antwort
Ich denke sie benutzt mich als Schnullererzatz!
Manchmal kommt sie alle 20-30min, und wenn ich "nein "sage, macht sie einen rießenaufstand!
nessie105
nessie105 | 04.09.2008
5 Antwort
meiner hat...
.. bis er 15-16 monate alt war immer vorm schlafengehen noch die brust bekommen, irgendwann hab ich es spaßenshalber versucht wegzulassen und das hat ihn nich gestört... vielleicht lässt sie sich ja irgendwie ablenken davon, dass sie eigenltihc grad trinken wollte?!
mäusebein
mäusebein | 04.09.2008
4 Antwort
?????????
sag mal ist das mit dem senf und pfeffer dein ernst???? es gibt stillberaterinnen, die können dir beim abstillen helfen, aber bitte doch nicht mit solch bescheuerten mitteln... das schadet dem kind und das willst du wohl nicht oder? zum zwicken und beißen: sag immer wieder laut und bestimmt NEIN und zieh die brust weg, dadurch lernt sie, dass sie es nicht machen darf. hab geduld!
nulle_68
nulle_68 | 04.09.2008
3 Antwort
Bist du verrückt, was tust du deinem baby an...senf -pfeffer, dass kannst doch nicht machen...
kopfschüttel...das kann doch nicht wahr sein...
manu1182
manu1182 | 04.09.2008
2 Antwort
Sorry,
Senf und Pfeffer? Sowas hab ich noch nie gehört. Lass sie einfach nicht mehr ran und biete ihr dafür im Gegensatz einfach was zu trinken an Das wird vielleicht schwierig aber mit etwas Durchhaltevermögen bekommt man das hin! Alles Gute und viel Erfolg!
mati01
mati01 | 04.09.2008
1 Antwort
wenn gar nichts hilft....
... ohrenschmalz, das is so widerlich, das schreckt sie sicher ab*g* scherz beseite, wo sollte man den ganzen ohrenschmals herbekommen, ..:D zu welchen gelegenheit stillst du sie denn noch? ich denke, davon hängt am meisten die art des abstillens ab!
mäusebein
mäusebein | 04.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

es macht mich wahnsinnig.....
29.07.2012 | 3 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(((
15.05.2012 | 179 Antworten
Engere auswahl an mädchen namen?!?!?!
10.04.2012 | 15 Antworten
aah
07.02.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen