Eine Flasche zuwenig

lennox
lennox
26.11.2007 | 5 Antworten
hab da mal ne frage undzwar hat mein sohn am freitag dadurch das er soviel geschlafen hat nur vier flaschen bekommen er beommt sonst fünf und schläft dann sehr gut durch .. aber in der nacht von freitag auf smastag also da wo er nur vier flaschen bekommen hat, hat er nicht durchgeschlafen .. die nächste acht wo er wieder fünf flasdchen bekommen hat, hat er wieder supi geschlafen .. kann das sein das es daher kam das ihm eine flasche fehlte?und denn schreib ich hier gleich die nächste frage undzwar hat er sonst beba 1 bekommen jetzt habe ich ihn auf eine billigmarke umgestellt weil die kalorienreicher ist und er immer großen hunger hat .. seit dem ist er immer total jaulig und krampft .. aber er kann gut pupsen und sein stuhl ist auch ok .. was kann das sein?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
durchschlafen
hi, meine kleine hat von freitag auf samstag auch ziemlich kwingelig aber ich denke es lag am vollmond weil seit gestern ist die wieder total zufriden beobachte es mal.ich glaub es nicht das es am 5fläschen lag den wen er hunger hätte dan were er schon aufgewacht bestimmt.ich hab auch die nahrung umgestellt auf von beba sensitiv auf bebivita1 hat wunderbar geklappt.ich bin da bischen abergläubisch weil das letze mal wo vollmond war, war sie auch kwengelich keine ahnung vieleicht bilde ich mir das auch nur ein.
bobas
bobas | 26.11.2007
4 Antwort
.........
zuwenig bekommt ein kind nie....wird sich schon holen was es brauch...und wenns es ma nur 4flaschen sind
xxjana27xx
xxjana27xx | 26.11.2007
3 Antwort
.................
also wenn du nur vier flaschen gibst musst du eben bei jeder flasche mehr geben das er auf die selbe menge kommt. so machen wir es und dann schläft er auch durch. wegen nahrungswechsel bei mir war es genau umgekehrt ich hab auf eine kalorienärmere umgestellt den der ka sagte das er sonst irgendwann zu dich werden könnte wenn man einem so kleinen kind schon so viel kalorien zuführt dann brauchen sie immer und immer mehr. ich hatte vorher auch beba gegeben und er sagte das sei eine der kalorienreichsten nahrunen. wie alt ist dein kleiner und was wiegt er den???
martina1984
martina1984 | 26.11.2007
2 Antwort
Das mit der
4. Flasche war bei uns auch mal. Genau dasselbe. Würde mir aber keine Gedanken machen. Bei der Nahrungsumstellung solltest du allerdings vorsichtiger sein. Meiner hat auch gekrampft bei einer anderen Nahrung. Sättigen tut es vielleicht besser, aber die Krämpfe plagen die Kleinen. Ich mache sowieso keine Umstellung mehr ohne Rücksprache mit seinem KA. LG und alles Gute
Lexle
Lexle | 26.11.2007
1 Antwort
das kann
gut angehen.denke mal das es daran gelegen hat
josie
josie | 26.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen