ABENDBREI

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.02.2008 | 1 Antwort
ich wollte mal wissen, wie man das mit dem abendbrei macht. macht man das auch so wie mit dem mittagsbrei? also nach und nach ein paar löffel mehr? oder gleich brei.
und was sind denn so die besten nachtbreie zum ruhig schlafen und satt machen?
gibt es auch welche zum selber machen?
und mit wann fängt man mit dem nachtbrei an?
meine maus ist jetzt 4 monate und 23 tage alt.
vielen dank im voraus. ;)
lg
sabrina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Abendbrei
Hallo Sabrina, wir haben einen kleine Sohn namens Louis und dieser wird am 13.02.08 5 Monate. Wir haben vor 4 Wochen mit Abendbrei angefangen. Wir wollten es auch so machen wie Du es beschrieben hast. Am Anfang erst einmal ein paar Löffel zum eingewöhnen. Unserem kleinen Spatz hat das aber so gut geschmeckt das er nach dem 3 Tag schon die ganze Portion gegessen hat. Und es schmeckt ihm immer noch sehr, sehr gut. Den Humama Milchbrei habe ich von meiner Hebamme empfohlen bekommen. Er soll von der Zusammensetzung her der beste sein. Also gutes gelingen! Ich glaube die kleinen Mäuse machen sich ganz schnell bemerkbar wenn sie mit einer Mahlzeit nicht zufrieden sind. Unser mag zum Beispiel keinen Spinat und auch keinen Fenchel. Also nur Mut. Liebe Grüße Swantje
LouisBo
LouisBo | 02.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umstellung auf Abendbrei
11.11.2008 | 1 Antwort
Abendbrei selber machen?
21.10.2008 | 5 Antworten
wann Abendbrei (Uhrzeit)
08.10.2008 | 1 Antwort
wie viel abendbrei essen eure kinder?
05.10.2008 | 8 Antworten
Rezepte für Abendbrei
01.10.2008 | 3 Antworten
abendbreie
23.09.2008 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading