Mein 3 Monate altes Baby spuckt immer die halbe milch aus kennt das jemand?

nancy123
nancy123
30.08.2008 | 9 Antworten
Hallo
Wollte mal euch Fragen also gebe Milumil 1
Merke auch das er Hunger hat erst fängt er hastig an aber nach und nach immer weniger also er lässt so fast 60 ml immer drin.
Mache dann bäuerchen und dabei spuckter er so viel wieder aus.
Kennt das jemand ?
Der Kinderarzt sagt normal.
Bei meinem großen war es nicht so.
danke für euche antworten imvoraus
lg nancy
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Hey
ja ich kenne das ganz genau mein kleiner macht das auch aber von anfang an auch wo ich gestillt habe und jetzt wo er die Flasche bekommt auch noch und er ist jetzt nächste we ein halbes Jahr alt.
sand08
sand08 | 30.08.2008
8 Antwort
Hi, ja das kenne ich auch ziemlich gut.
Meine Kleine war auch ein Speikind. Mitunter brachte sie sogra fast die komplette Milch wieder raus. Habe damals mit dem Kinderarzt besprochen die Milch zu wechseln, das hatte bissl geholfen, aber der Bringer war es nich'. Aber als die Kleine dann ca. 4-5 Monate alt war, hat mir mein Arzt Aptamil AR oder Nestargel empfohlen. Ersteres ist eine ganz normale Milch, die aber mit Johannesbrotkernmehl angereichert ist und somit dickflüssig wird, sodass die Kleinen das besser drinnen behalten. Zweiteres ist im Prinzip das selbe, nur muss man das Nestergel in die Milch geben und dadurch wird die dann auch angedickt. Habe damit gute Erfahrungen gemacht. Aber sobald die Kleinen dann die Beikost bekommen, wird das Spucken sowieso weniger und mit ca. 1 Jahr ist's dann meist überstanden. Ich könnte dir noch empfehlen, deinen Kleinen immer bissl eher zu füttern, so trinkt er nich' so hastig und zwischen durch ruhig ma bäuern lassen. Wird schon werden, Kopf hoch! LG Mandy
mandy211
mandy211 | 30.08.2008
7 Antwort
Danke
Danke an euch ich glaube auch das ich mal weckseln soll weil es sehr viel ist was er spuckt. Danke für eure netten antworten
nancy123
nancy123 | 30.08.2008
6 Antwort
das spucken kenn ich gut...
hallo, also meine hat auch viel gespuckt vor allem muttermilch. nach dem abstillen hab ich ihr aptamil ar gegeben lieben gruß
funnyfu
funnyfu | 30.08.2008
5 Antwort
Andere Nahrung
Hey, bei meinem Sohn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2008
4 Antwort
hallo, meine tochter...
hat auch immer gespuckt bei flaschennahrung auch von milumil.bis ich umgestellt habe auf milasan 1 da spuckt sie überhaupt nicht mehr. vielleicht probierst du es damit mal
sarahcelina
sarahcelina | 30.08.2008
3 Antwort
hallo
das hatte meine auch.. ich hab ihr anfangs eine HA nahrung gegeben, da war es fast bei jeder flasche so.. dann hab ich gewechselt zu hipp bio PRE die hat sie viel besser vertragen und kaum noch gespuckt... aber die kiä sagte mir auch, dass es normal sei wenn das kind soviel spuckt, und wenn die nahrung einmal drinne ist, ist es nicht schlimm wenn wieder was raus kommt
pepels84
pepels84 | 30.08.2008
2 Antwort
...
speihkinder sind gedeihkinder. sagt man bei uns so. meiner freundin ihr kleiner spuckt auch viel, hört aber nach nem jahr auf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2008
1 Antwort
hallo ja meiner spuckt auch soviel
denk mir aber nix dabei.
Mischa87
Mischa87 | 30.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten
abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten
Wichtig 6 Monate altes Baby
26.07.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen