Abendbrei

timmy2008
timmy2008
28.08.2008 | 4 Antworten
Auf den Milchbreien steht man soll 135 ml Wasser und 5 Esslöffel von dem Breipulver nehmen. Wenn ich der Anleitung folge wird das kein Brei sondern ist sehr flüssig. Habt ihr einen Rat? Weniger Wasser? Mehr Breipulver? Vielleicht Früchte unterrühren?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Probiers doch mal
mit weniger Wasser aus. Es kommt ja auch auf die Größe der Esslöffel an. Ich mach das immer nach Gefühl und nicht nach Anleitung. Einfach Pulver in Schüssel und etwas Wasser und rühren wenn zu dick noch was Wasser und wieder rühren bis es passt.
marie19
marie19 | 28.08.2008
3 Antwort
Das ist schon richtig so
...es dickt noch nach ... Mach nicht zuviel Pulver ran, sonst gbt es Bauchweh, weil der Brei im Bauch immer fester wird LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.08.2008
2 Antwort
Hallo
ja das kenn ich auch ich hab dann immer etwas mehr pulver reingemacht. geb ihr aber diesen brei nicht mehr selbstgekocht schmeckt der viel besser und hat auch nicht so viel zucker
engeljess
engeljess | 28.08.2008
1 Antwort
,,,,,,,,
ich geh da garnciht nach ich mach es so wie mein kleiner es verlankt wenn er noch brei will und hab schon oft obst mit untergerührt
jessi210
jessi210 | 28.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umstellung auf Abendbrei
11.11.2008 | 1 Antwort
Abendbrei selber machen?
21.10.2008 | 5 Antworten
wann Abendbrei (Uhrzeit)
08.10.2008 | 1 Antwort
wie viel abendbrei essen eure kinder?
05.10.2008 | 8 Antworten
Rezepte für Abendbrei
01.10.2008 | 3 Antworten
abendbreie
23.09.2008 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading