stillen

Anne-Kathrin
Anne-Kathrin
01.02.2008 | 11 Antworten
darf ich mal fragen wie eure meinung ist zum stillen meine tochter ist 6 monate und wird gestillt auser einer malzeiht mittags und das reicht ihr auch ich frage nur weil ich sofviel höre das die kinder schon teilweise mit 3 monaten abgestillt werden also das ist kein angriff oder so aber ich abe auch teiweise angs ihr edwas zugeben was sie vieleicht garnicht vertregt . meine kinderärztin sagt auch ich soll bis ca 1 jahr meine tochter stillen und dan kann sie ja fast alles essen
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Stilldauer
Hallo, auch von mir ein Lob an Deine Kinderärztin - sie hat Recht! Schau zum Beispiel mal bei www.rabeneltern.org - da findest Du jede Menge zum Thema Stillen/Stilldauer und vor allem auch darüber, daß stillen für zig Sachen, die grade in aller Munde sind gut ist Auch bei der La Leche Liga findest Du jede Menge dazu - und bei denen findest Du vielleicht bei Dir in der Nähe eine Stillgruppe, tut gut, macht Spaß, und es gibt erfahrene Stillberaterinnen , die Dir bei allen Fragen zur Seite stehen - kostenlos!!!! Grüße Krakra
Krakra
Krakra | 01.02.2008
10 Antwort
so lange, wie nur möglich!!!!!!!!!!!!
ich konnte leider nur 3 wochen lang. mein kind wurde nicht mehr satt. trotz zureden von der hebi ich solle öfters anlegen, was ich schon jede halbe stunde tat, meine warzen waren wund wie s... . und satt wurde sie trotzdem nicht, nur quengelig, nichts half. ein paar tage lang.. meine schwiegermutti meinte, ich solle zufüttern. ihr kind wurde auch groß. ich hab rotz und wasser geheult. dieses innige gefühl von mutter und kind war nicht mehr da. ich hatte schuldgefühle. aber mein baby wächst und gedeiht.
mikasa
mikasa | 01.02.2008
9 Antwort
Stillen
Hallo, hab meine kleine bis 10 Monate gestillt. Bis zum 5. Monat voll dann hat es ihr nicht mehr gereicht und so kam stück für stück eine andere Mahlzeit dazu. Meine Meinung ist: Still so lange du kannst und es ihr ausreicht. Sie sagt dir schon wenn sie es nicht mehr möchte und vertragen tut sie es auf jeden fall sonst hättest du schon etwas gemerkt. Hör einfach auf deine kleine!!! Die süßen sagen uns schon was sie wollen oder nicht wollen!!!!!!!!!!! LG We
sugar78
sugar78 | 01.02.2008
8 Antwort
4 Monate...
...gings-und dann hat mein Körper von alleine den Hahn zugedreht, haha.War aber auch nicht traurig drum....LG :)
kidoh
kidoh | 01.02.2008
7 Antwort
.........
Jeder so wie er es möchte.. Für mich kam es ganz und garnicht in Frage..
Tallula
Tallula | 01.02.2008
6 Antwort
.....
ich war froh, zumindest 4 Monate stillen zu können.Hätte es gern länger getan, doch dann bekam ich ne böse Brust, und es war besser, sowohl für unsern Zwerg als auch für mich, abzustillen.
sun29
sun29 | 01.02.2008
5 Antwort
Gute Einstellung
Ich musste leider schon früh abstillen aus gesundheitlichen Gründen. Aber meine hat im ersten halben Jahr auch nur Pre-Nahrung bekommen. Du machst das genau richtig!
MiaMama
MiaMama | 01.02.2008
4 Antwort
was besseres kannst du deinem Kind nicht geben!!!
Also ich wollte mein Sohn mit 6 Monaten abstillen, aber er wollte pardou nicht aus der Flasche trinken, dann habe ich Ihn gestillt bis er aus nem Becher trinken konnte, also so um das erste Lebensjahr. Es hat Ihm auch schon das Leben gerettet, da er sich beim schlafen übergeben hatte und nicht wach geworden ist. Meine Tochter werde ich auch stillen bis Sie selbstständig aus einem Becher trinken kann. Das würde ich immer und immer wieder tun... Also mach weiter so, egal was die Anderen sagen, solange man es nicht übertreibt und du mekst, das deine Maus noch was anderes braucht, also deine Muttermilch nicht mehr ausreichend ist...
blue25
blue25 | 01.02.2008
3 Antwort
**********************
Mit monaten mit brei zu beginnen find ich auch vollkommen zu früh! Auch wenn das kind ja schon so groß und so schwer war.. meine maus war auch schon immer ein großes baby ich habe 5, 5mon voll gestillt.. von da an fing sie an mir förmlich das essen aus der hand zu reißen und nun zeigt sie mir langsam immer deutlicher das sie lieber essen als brust will.. somit stille ich langsam immer weiter ab.. stille sie nur noch morgens abends & nachts. glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 01.02.2008
2 Antwort
perfekte einstellung *gggg
auch ein grosses lob an deine kiärztin! meine tochter ist 24 monate und ich stille sie noch immer! manche denke, ich werde sie bis zum 16 lebensjahr stillen und behalte sie bis zum 18. im familienbett! ich bin mit leib und seele stillmama, aber meine maus wird selbstständig und ich muss dies hinnehmen *fg, mal schauen, wie lange wir die zweisamkeit noch genießen können...
silberwoelfin
silberwoelfin | 01.02.2008
1 Antwort
DU machst es vollkommen richtig ...
6 Minate wird empfohlen und ich kann mir nicht vorstellen und schon gar nicht glauben, dass ein 3 Monate altes Baby problemlos Brei verträgt ... Ich habe beide Mädchen 6 Monate voll gestillt und sie mit 9 bzw. mit 8 Monaten komplett abgestillt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Langzeitstillen
21.12.2007 | 15 Antworten
Hey an alle Hilfe,ich möchte abstillen
18.12.2007 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen