Muttermilch wieder anregen zu produzieren

ricky1987
ricky1987
19.08.2008 | 5 Antworten
und zwar hatte ich die letzten tage so viel stress wegen umzug, dass ich kaum mumi produziert habe.
kann ich, wenn ich alle 2 std abpumpe die mumi wieder anregen?
weil ich möchte auf jeden fall stillen und nich zufüttern :(
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ja,
das geht auf jeden fall. bei mir wars so, das ich nicht abgepumpt habe sondern ihn einfach 3 tage öfters angelegt habe, auch wenn nicht viel kommt wird wieder angeregt. nach ein paar tagen ist alles wie zuvor.
Xsteffyx
Xsteffyx | 19.08.2008
4 Antwort
stillen
www.lalechliga.de schau mal nach, is echt interessant...
maus-maus0607
maus-maus0607 | 19.08.2008
3 Antwort
relactation
wenn du nach dem stillen, oder anlegen nochmal langsam anfängst mit dem abpumpen und es langsam wieder steigerst sollte es laut lalech liga funktionieren... ich hatte zu viel stress mit der großen, und hatte dann auch nicht die geduld dazu, aber es funktioniert... erwarte nur nicht, das nach einem tag oder so wieder die volle milch da ist, aber kopf hoch, jeder zwerg ist es wert, und ich wünsche dir viel erfolg, und viel spaß beim wieder stillen
maus-maus0607
maus-maus0607 | 19.08.2008
2 Antwort
..
ja das abpumpen regt die milchbildung an, aber auch wen du dein kind öfters anlegt wird dein körper mehr produzieren was auch hilft: -mineralwasser kohlrnsäure arm -malzbier -trockenfrüchte -kräutertee ausser pfefferminz sagt mein schlaues mamibuch
feecheri
feecheri | 19.08.2008
1 Antwort
jap
es heißt ja umso größer die anfrage umso größer die produktion wurde mir mal gesagt!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 19.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kann ich den Milchfluss anregen?
27.11.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen