Milchstau nach Abstillen!

traurigerbaer83
traurigerbaer83
18.08.2008 | 5 Antworten
Hallo,

ich habe Abgestillt. Immer schön langsam eine Still-Mahlzeit nach der anderen mit Brei/Flaschenmilch ersetzt und dann eben Abgestillt und jetzt habe ich schon seit ca. 2 Wochen einen sehr schmerzhaften Milchstau. Was habt ihr da gemacht?

LG
J.
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
danke für die antworten
schon mal danke für die antworten, ich halte nicht viel von homeopathie .o( aber sonst werde ich alles mal ausprobieren danke
traurigerbaer83
traurigerbaer83 | 18.08.2008
4 Antwort
Phytolacca
sind Globuli, haben bei mir mit dem Abstillen super geholfen. Habe Zwillinge gestillt und dementsprechend viel Milch.
Charlotte77
Charlotte77 | 18.08.2008
3 Antwort
ich war innerhalb 8 tagen durch
mit abstillen... hab immer nur eine geringe menge weg geholt bis die brust nicht mehr spannte... immer nur max 40 ml ... und wenn ich merkte das sich son harter knoten bildet.. nun ist alles weg... wieso hast du solange gewartet wenn du das schon 2 wochen hast... geh warm wie möglich duschen... streich raus was geht.. zur not soll dein freund dir etwas wegnuckeln.. wenns sich auch doof anhört... aber wenn der knoten festsitzt, bekommt sogar die pumpe den knoten net weg... dann kühlen mit quark, das zieht die entzündung raus..
Böhnchen
Böhnchen | 18.08.2008
2 Antwort
hatte ich auch
das ausstreichen unter der dusche, wie so oft empfohlen, hat bei mir leider nicht funktioniert. dann habe ich, auch wenns nicht so gut ist, abgepumpt. aber nur ein bißchen, bis die schmerzen ertragbar waren. und dann ist die milch nach und nach von selbst abgegangen. jaja, das mit dem abstillen ist immer so ne sache. wünsch dir viel erfolg!
janina87
janina87 | 18.08.2008
1 Antwort
ich hatte
das auch.Ich hatte dadurch Brustentzündung bekommen- Aber bei mir mußte ich Antibiotika nehmen hatte über 41Fieber und damals gesagt das ich Quark drauf machen soll. Warst beim Arzt?
Eisbär2008
Eisbär2008 | 18.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe, Abstillen und Milchstau?
18.06.2012 | 11 Antworten
hilfe ich habe einen milchstau
13.10.2010 | 7 Antworten
Milchstau nach Nacht
23.06.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen