Wieviel Flüssigkeit

paulina07
paulina07
18.08.2008 | 14 Antworten
Meine Tochter ist jetzt fast 9 Monate und bekommt noch zwei Flaschenmahlzeiten. Wisst ihr vielleicht wieviel die kleinen in dem aler noch usätzlich an Flüssigkeit (ich gebe nur abgekochtes Leitungswasser) brauchen? Sie trinkt so zwischen 120 und 150 ml zusätzlich
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Ach
so ein Ossi... na dann!!!
paulina07
paulina07 | 18.08.2008
13 Antwort
ich
will niemanden angreifen aber ich vertrau den wessihebammen nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2008
12 Antwort
Hi hi
ich hab den "Tipp" mit dem -wasser von meiner Hebamm allerdings brauch ich dafür auch keine...!
paulina07
paulina07 | 18.08.2008
11 Antwort
Da
hast du schon recht allerdings besitzen wir gefiltertes Wasser aber das muss man ja für sich sels entscheiden. Trotdem danke für die Antworten
paulina07
paulina07 | 18.08.2008
10 Antwort
naja
ich seh das anders bin zwar jünger und das ist kein quatsch kannst ja mal deine hebamme fragen wenn sie vernünftig ist sagt sie dir das gleiche.
danamaus
danamaus | 18.08.2008
9 Antwort
ich weiß nur das kinder
neugierig auf verschiedene geschmäcker sind... es muss ja auch nix süsses sein... tee ohne zucker.. oder auch saft-verdünnt.. wegen den vitaminen.. und sie trinken dann auch lieber ... und wenn man mal bedenkt was heute alles im wasser ist, auch im abgekochten... dann sollte man wenigstens falschenwasser nehmen, weil das geprüft wird...mehr als leitungswasser wie man das mit dem uran letzte woche mal wieder geseehn hat... aber du fragtest nur nach der menge... sorry...
Böhnchen
Böhnchen | 18.08.2008
8 Antwort
ACH
So ein quatsch. Sie bekommt doch Obst und frisch gekochts Mittagessen...! Du schreibst ja vielleicht nen Unsinn, trotzdem ... mach weiter so!
paulina07
paulina07 | 18.08.2008
7 Antwort
na
dann viel spaß wenn sie größer ist und alles verweigert was du ihr anbietest weil sie das nicht kennt
danamaus
danamaus | 18.08.2008
6 Antwort
Doch, doch
das ist schon richtig mit "nur Wasser" Tee o.ä. gibt man ja bei Bachschmerzen oder so. Und sonst gibts ja eh die Flasche...!
paulina07
paulina07 | 18.08.2008
5 Antwort
wasser
geht auch aber nicht nur
danamaus
danamaus | 18.08.2008
4 Antwort
immer
bei den mahlzeiten und zwischendurch was anbieten und nur wasser ist doof würde aber auch nicht unbedingt immer den babysaft nehmen tee mit saft mischen damit sie auch so vitamine dazu bekommt und alles mögliche an geschmäckern geben sonst sagen sie dann im schulalter "nein ich will nicht das schmeckt nicht" obwohl sie noch nicht probiert hat
danamaus
danamaus | 18.08.2008
3 Antwort
Re: Böhnchen
Nee, wieso soll sie Tee bekommen wenn sie mit Wasser zufrieden ist. Wenn man dann was mit "Geschmack" anbietet trinken sie das Wasser pur irgendwann garnicht mehr.
paulina07
paulina07 | 18.08.2008
2 Antwort
bei jedem festen essen
etwas zu trinken anbieten... also morgens beim brot oder abend.. beim mittagessen... an heissen tagen auch zwischendurch, und wie, nur wasser??? nicht mal ein teebeutelchen drin?? wo die kinder doch da gerade den geschmack entwickeln... hmm... aber wenn sies trinkt..
Böhnchen
Böhnchen | 18.08.2008
1 Antwort
ich hab
mal gelesen das sie nicht mehr als einen Liter Flüssigkeit insgesamt brauchen. Mein Sohn kommt auch ungefähr auf die Menge. Er bekommt noch eine Flasche und sonst auch nur Wasser
mutti1000
mutti1000 | 18.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Flüssigkeit in der Gebärmutter
24.04.2012 | 1 Antwort
6 M Wieviel flüssigkeit?
13.01.2011 | 3 Antworten
flüssigkeit brüste
21.09.2010 | 6 Antworten
Wieviel Flüssigkeit braucht mein Baby?
18.03.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen