Gläschen

Weihnachtsbunny
Weihnachtsbunny
13.08.2008 | 11 Antworten
Hallo Mamis!
Habe mal eine Frage ab wann habt ihr denn euren Kindern Gläschen zugefüttert?
Mein kleiner hat schon Karottenglässchen gegessen aber ich bin mir nicht sicher ob ich ihm schon früchte-Gläschen geben kann oder nicht!
Danke für eure Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
....
Er bekommt die Flasche warum???
Weihnachtsbunny
Weihnachtsbunny | 14.08.2008
10 Antwort
Stillst Du
oder bekommt er die Flasche?
MartinaR
MartinaR | 14.08.2008
9 Antwort
.....
Wegen denn Karotten das ist ok das hat der Kinderarzt ja gesagt das ich ihm die geben kann und er verträgt sie zum glück auch
Weihnachtsbunny
Weihnachtsbunny | 13.08.2008
8 Antwort
für beikost ist es im allgemeinen
ja noch viel zu früh. aber wenn dann bitte auf gar keinen fall karotten, die sind allergen.
2xmami
2xmami | 13.08.2008
7 Antwort
.......................
nach vollendung des vierten monats. eher soll mann das nicht machen.der darm ist noch garnicht so weit. wenn die milch nicht mehr satt macht würd ich eher auf die einser umstellen.
veberia
veberia | 13.08.2008
6 Antwort
6,5 Monate
gabs bei uns nur Milch erst danach was selbstgekochtes, also Gläschen eigentlich noch gar nicht;-)
MartinaR
MartinaR | 13.08.2008
5 Antwort
Hab damit angefangen,
als mein Kleiner 2, 5 M war. Meiner hat PRE-HA bekommen und die hat ihn nicht satt gemacht. Also darauf geachtet, auf welches Obst/Gemüse in der Familie keine Allergien bestehen und ihm diese aus dem Gläschen ein wenig mit Schmelzflocken ins Fläschchen zugegeben. Richtig angefangen aber erst nach dem 4. M.
spicekid44
spicekid44 | 13.08.2008
4 Antwort
meiner bekam mit 5 1/2 mon.
den ersten kürbis... ging aber nach hinten los... *gg* er hat nur den mund zugekniffen. hab es dann mit milchbrei aus schmelzflocken und anfangsmilch probiert und das hat er dann gegessen, das habe ich so lange gegeben, bis das mit dem löffeln gut geklappt hat und er echtes intesse am essen hatte. mitterweile sind wir bei karotten-kartoffel angekommen. und nachmittags obst-getreide-öl brei, den mag er auch sehr gerne. ich würde erstmal eine mahlzeit ersetzen und dann mit obst anfangen, die nächste zu ersetzen. ich glaube, das ist unkomplizierter. aber im gunde kann er auch schon mal etwas milde birne oder apfel probieren. LG
Katinki
Katinki | 13.08.2008
3 Antwort
ich hab so mit 3 monaten angefangen...
obstbrei würd ich aber so früh nicht machen-wegen der säure...ist alles noch zu "scharf"
mandyhandy
mandyhandy | 13.08.2008
2 Antwort
3monate
war meine als sie das erste mal so ab und an ein bisschen gläschen bekam... bei früchtegläschen würde ich drauf achten wie er reagiert.. ob er wund wird, oder was auch immer, gib ihm wenn du es versuchen willst kein ganzes am besten testen finde ich kann man das in dem man in die flasche ein wenig vom gläschen mit reintut das habenw ir bei fruchtgläschen gemacht aber spinat oder karotten oder so haben wir ihr direkt so gegeben...
sandy29
sandy29 | 13.08.2008
1 Antwort
Mit 5 Mon
Meine Tochter bekam mit 5 Mon. Gläschen Karotten zwei Wochen lang und dann bekam sie Karotten mit Kartoffeln.
16121998
16121998 | 13.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zusätzl Öl ins Menügläschen?
31.05.2009 | 8 Antworten
Rückruf DM Babylove Gläschen
01.05.2009 | 3 Antworten
Gläschen ab 8 Monat
26.04.2009 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen