spucken - aptamil ar anti-reflux?

janet2704
janet2704
13.08.2008 | 3 Antworten
hallo,
mein kind, 11 wochen jung, gehört auch von anfang an zu den speihkindern und so langsam haben wir die nase gestrichen voll.
kann mir jemand schreiben, wie ich aptamil ar anti-reflux zubereiten muss?
ich muss noch erwähnen, das ich voll stille und ab und an fencheltee gebe.
vielen dank im voraus!
janet
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
achso noch was
bespeche lieber mit dem KiA ob Du diese Milch geben sollst, denn bei uns hatte er gesagt solange das Kind regelmäßig zunimmt und nicht abnimmt und die Windeln bis zu 5 mal am Tag nass sind ist das spucken OK, .
Mama01012007
Mama01012007 | 13.08.2008
2 Antwort
Hi, ich glaube dein Baby ist noch zu jung für Aptamil AR.
Oder hat dir das dein Kinderarzt verordnet? Denn unsere Kleine war auch ein "Speibaby" und wir durften ihr anfangs nur Fencheltee . Ansonsten muss man sich nur genau an die Zubereitungshinweise auf der Packung halten. LG Mandy
mandy211
mandy211 | 13.08.2008
1 Antwort
aber diese Anti-Reflux Folgemilch
das sollte man mit dem Kinderarzt besprechen ob und wann man die geben kann/soll. Hab ich schon mal gelesen. Mein Kleiner hat auch damals viel gespuckt aber dann hab ich die Marke gewechselt und dann gings. LG Tanja
Mama01012007
Mama01012007 | 13.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hipp anti reflux
03.02.2012 | 1 Antwort
Anti-D-Prophylaxe nach 1 Kind vergessen?
17.01.2012 | 12 Antworten
Nieren reflux, Schmerzen?
30.11.2010 | 4 Antworten
Reflux-Kind
04.11.2010 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen