Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » mal ne frage zur ernährung

mal ne frage zur ernährung

scottygirl
und zwar ne (freundin)von mir ihr kind knapp 4 monatee alt. und sie hat mir gestern erzählt das sie ihr kind sch ab und zu mal ein keks giebt, und das sie sogar schon die ersten gläschen ausprobiert hat.ist das nicht ein bisschen zu früh also vielecht von ein gläschen paar löffel aber keks schon? ich hbae ihr gesagt kuck mal auf die zutaten da steht an dritter stelle zucker und das sind ca 70 % davon.hab jetzt schon brei gekauft und bin noch am überlegen ob ich das nicht mal mit paar löffel ausprobiere was meint ihr soll ich das lieber noch lassen oder könnte ich das mal probieren meine wird jetzt am 16.8 4 monate alt.aber mit den keksen und so finde ich doch ziehmlich frü. wass meint ihr?sie pürriert sogar schon kartoffeln und giebt das hier genau so wie möhren äpfel usw. würde mich freuen auf paar antworten
von scottygirl am 12.08.2008 07:06h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Anilein26
guten Morgen
hmmm ich finde es ziemlich früh mit keksen...aber mit Brei da muss ich ehrlich sagen, fang damit an wenn dein Kind das interesse dafür zeigt! Meine Tochter damals war 5 Monate alt als ich ihr den 1.löffel brei gegeben habe! Am Anfang schaffen die meisten so wieso nicht mehr als 2-3 löffelchen...bei uns hat es sich lange zeit hingezogen bis meine Tochter mittags nur noch brei hatte!und ihren 1.keks hatte sie da war sie schon 8Monate alt... Mein sohn ist jetzt in der 16.woche und ich merke das er so langsam anfängt mich beim essen nach zu machen...aber ich werde trotzdem noch ein wenig warten weil er ein sensibelchen ist was die verdauung angeht! LG Ani
von Anilein26 am 12.08.2008 08:55h

11
scottygirl
hallo nabii
hab das uach nicht böse aufgenommen aber nicht das ihr mich hier verwächselt ich würde unbedingt schon damit anfangen nur weil ich zeit nicht abwarten kann auf jeden fall werrd ich mir die zeit nehmen ich will ja nhicht falsch machen und mein kind soll auch nicht gleich mit schwarzen zähnen auf die welt kommen aber trotzdem danke lieb von euch
von scottygirl am 12.08.2008 07:31h

10
nabie1976
Hallo ich noch mal
hoff das kam jetzt nicht böse rüber oh Gott.... sorry... ja ich weiß doch das Du nur fragst und das Deine Freundin ihrem Baby Brei und Kekse gibt... lg
von nabie1976 am 12.08.2008 07:27h

9
scottygirl
hallo
was ist den piskoten und wie alt ist den sie oder er von drer du redest stanislava
von scottygirl am 12.08.2008 07:25h

8
veberia
..................................
wenn de dir mit dem brei unsicher bist lass es lieber, die zeigen dir ob sie mehr wollen.. wenn sie dich beim essen beobachten es dann nach machen hab das ein paar tage gemacht und beobachtet. und denn langsam mit den ersten löffel angefangen. hatte auch furchtbare angst was falsch zu machen. man kann auch immer den ka fragen. lg
von veberia am 12.08.2008 07:25h

7
stanislava
...
ich kenne leute die ihren kindern fast schon von der geburt breie geben.in manchen ländern ist es normal.in unserer familie ist es so das nicht gestillte kinder schon seit 4monat breie kriegen und gestillte erst ab beendeten 6monat.und was die kleine betrifft bekommt sie schon seit sechstem monat piskoten zu nasche.sie beist von denen ab und lasst sie im mund zergehen
von stanislava am 12.08.2008 07:21h

6
scottygirl
huhu..
deswegen hab nun nach gefragt weil ich mir halt nicht so sicher war ob ich es lassen soll und hier kann mann sich immer tipps holen sonst würde ich ja nicht hier angemeldet sein
von scottygirl am 12.08.2008 07:19h

5
Böhnchen
ich mein das auch nicht böse
gell... und kekse erst nach dem 6 monat mal probieren... :O)
von Böhnchen am 12.08.2008 07:19h

4
Böhnchen
lass dir doch zeit
und vorallem deinem kind... die flasche reicht noch vollkommen aus.. und es vermißt ja nix, weil es das noch nicht kennt... warte bis der 4. monat vorbei ist, würde nicht früher anfangen... tust dir und deinem kind keinen gefallen damit.. es sind immer nur die mütter, die einfach nciht abwarten können das sich was ändert..
von Böhnchen am 12.08.2008 07:18h

3
scottygirl
hallo
aber nicht das ihr mich falsch verstANDEN HABT ICH HAB DAS MEINER TOCHTER NICHT GEBEN .
von scottygirl am 12.08.2008 07:17h

2
nabie1976
Hallo
Also ich hab meinem mit 4 1/2 Monaten zum ersten Mal Brei gegeben. Würde vielleicht noch ein bisschen warten, aber wenn Du magst probier es doch mal ob es klappt. Das mit den Keksen ist viel zu früh und auch zu gefährlich. Meiner ist jetzt 7 Monate alt und hat gestern mal sein ersten Keks probiert, hab ich ihm gleich wieder weg genommen weil er den durchgebissen hatte und dann die großen Brocken im Mund waren... die Kekse sind auch erst ab 6 Monat. Lieber Gruß ;O)
von nabie1976 am 12.08.2008 07:15h

1
veberia
hallo...........
also mit ein paar löffel brei kann man es ja brobieren merkt denn ja ob das kind schon so weit ist . aber kekse geht ja mal garnicht. meiner meinung nach frühestens ab dem sechsten.meiner ist jetzt fast sieben und brobiert erst jetzt mal nen keks. die kinder kekse sind ja auch erst ab sechs ausgeschrieben.
von veberia am 12.08.2008 07:10h


Ähnliche Fragen


Schwangerschaft und Ernährung
02.10.2008 | 5 Antworten

Gesunde Ernährung!
26.09.2008 | 2 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter