Mein Sohn ist nun 3 Monate alt,habt ihr genau nach dem 4 Monat mit Gläschen angefangen oder später? Wenn ja wann (Mittags? )und was? Danke für Antwo

Mausepfote
Mausepfote
30.01.2008 | 16 Antworten
Nahrung
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Fang später damit an!
Ich würde erst damit anfangen wenn Dein Sohn 6 Monate alt ist. Stillst Du noch? Stillen ist das Beste und mach das so lange wie möglich, dass hat sooo viele Vorteile! Meine Tochter wird bald 6 Monate und dann fang ich an ihr mittags einen Brei zu geben und auch erst mal Gemüse. Schließlich hast Du ja noch ein Baby und dieser kleine Körper braucht Zeit bis er für Brei u.s.w. so weit ist, nur wir sind so ungeduldig!
UmNoor
UmNoor | 30.01.2008
15 Antwort
breikost
ich habe mit ca 3 1/2 angefangen, da er das fläschen einfach nicht mehr wollte das war vor 5 wochen, jetzt sind wir schon beim mittags, abend und nachmittagsbrei da er die flasche nicht trinken will spuckt er aus und fängt sich an zu winden es ist mein erstes kind und ich hatte mir auch sorgen gemacht, aber ich muss sagen, beim nächsten kind weiß ich dann wie ich reagieren soll, er wollte mir die flasche nämlich schon fast 1 monat vorher nicht trinken und konnte auch nicht mehr durchschlafen hab zuerst mittag dann abend und jetzt seit gestern nachmittagsbrei eingeführt - also ich würd sagen aufs kind horchen
taubchen
taubchen | 30.01.2008
14 Antwort
Beginn mit Beikost
Ich habe ca. in der Mitte seines 5 Lebensmonats mit Mittagsbrei angefangen. Ich habe mit Brei begonnen, als er anfing uns zu beobachten, und er neugierig wurde aufs Essen. Vorher hatte er gar kein Interesse an einer anderen Art von "Sattwerden" außer seiner heiß geliebten Flasche. LG und maximale Erfolge mit der Beikost
Freddie1
Freddie1 | 30.01.2008
13 Antwort
ich hab mit 3,5 angefangen
gab keine probleme lg nicole
bluestar_one
bluestar_one | 30.01.2008
12 Antwort
hallo!
ich glaub ich hab dein profilfoto auf netmums vor kurzem bewertet *g* kann das sein? ich hab mit bissel über 5 mon begonnen, er zeigte mir das er will. man kann es kaum aushalten, aber im endefekt läuft einen ja nichts davon und sie werden eh so schnell groß für babys darm is auf alle fälle gut wenn ma mit 5 oder 6 mon erst begint und ganz sanft.
Tragetuchtante
Tragetuchtante | 30.01.2008
11 Antwort
schau doch ins magazin
ich habe da eine artikelserie über das thema reingestellt. anbei der link zum teil 1. die restlichen teile findest du wenn du bei teil 1 neben meinem foto rechts oben auf den link [mehr von mameha] klickst. lg, mameha http://www.mamiweb.de/magazin/2/284/0/0/0/einfuehrung-von-beikost-teil-1----wann-feste-nahrung-einfuehren.html
mameha
mameha | 30.01.2008
10 Antwort
Habe meine Kleine
5 Monate voll gestillt, dann auf Anraten der Kinderärztin löffelweise mit Brei angefangen- ab 6. Monat brauche sie wohl mehr Eiweß . Ich habe sie trotzdem 1 1/4 Jagr gestillt, bis sie mich weggeschoben hat :o(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2008
9 Antwort
-----------
Meine Maus hat mit 5 1/2 Monaten ihr erstes Gläschen bekommen. Ich finde, man sollte anfangen, wenn das Kind bereit ist und nicht weil auf den Gläschen draufsteht "ab 4 Monaten" oder so. 3 und 4 Monate finde ich persönlich zu früh.
colaqueen
colaqueen | 30.01.2008
8 Antwort
16 wochen
ich habe ihr morgens und vormittags die flasche gegeben und mittags pure karotten erst 4-6 löffelchen und von tag zu tag mehr!1 woche lang, wenn er das gut verträgt kannst du ihm karotten+kartoffeln geben auch wieder 1 woche lang!verträgt er das kannst du ihm karotten+kartoffeln und fleisch geben!so habe ich es gemacht und meine kleine isst wunderbar
Serafina
Serafina | 30.01.2008
7 Antwort
muss nicht
sofort losgehen. wenn du stillst kannst du bis zum 6ten warten. Ansonsten wurde ich nach 5 Monaten natürlich mit karotten anfangen. Mittags ist ne super Zeit. Melde dich doch beim Hipp Baby Club an. Dann bekommst du Gläschen und Proben kostenfrei geschickt.
Madlen26
Madlen26 | 30.01.2008
6 Antwort
also ich meine
er war beim ersten gläschen 3 monate und 3 wochen alt :-)
Schnucki86
Schnucki86 | 30.01.2008
5 Antwort
Ich habe mit 4 Monaten
mittags angefangen...mit ca 5 Monaten abends und mit 7 Monaten nachmittags! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 30.01.2008
4 Antwort
°°°°°°°°°°°°°°°°
Hab bei meinem im 5. monat angefangen und auch mittags... aber halt immer erst nur 2-3 löffelchen und halt immer gesteigert bis dann abends und frühs was dazu kam
Babybussi85
Babybussi85 | 30.01.2008
3 Antwort
hallo
mein kinder arzt hat gesagt ich soll erst anfangen mit dem 6 monat eine breimalzeih allso mittags und dan mit dem 7 monat früchtebrei nebenbei
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 30.01.2008
2 Antwort
hallo
also ich hab bei beiden ab dem vierten monat angefangen mit möhrengläschen und zwar mittags die flasche langsam immer mehr durch den brei zu ersetzen zusammen mit etwas tee. beide waren ganz scharf auf den möhrenbrei. lg finiaemily
finiaemily
finiaemily | 30.01.2008
1 Antwort
hallo
also wir haben schon mit 3monaten angefangen gläschen zu geben, weil das fläschchen unserem kleinen nicht mehr gereicht hat
Schnucki86
Schnucki86 | 30.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Sohn 9 Monate übergibt sich
03.05.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen