Meine kleine bekommt Pre Narung und hat eigentlich immer Verstopfung Wer kann mir helfen?

lusakababy
lusakababy
11.08.2008 | 5 Antworten
Ich halte mich an die Packungsanleitung und mache immer mehr Wasser in die Flasche. Außerdem mache ich die Milch mit Fencheltee fertig und mache Sab-Tropfen mit in die Flasche, da unsere Kleine leider auch die Dreimonatskoliken hat.
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
das kenne ich
unser sohn, gerade 3 wochen alt kann auch nicht so recht... der drückt ständig und fängt dann an zu weinen. wir benutzen auch die pre-nahrung und halten uns auch an die packungsbeilage, aber trotzdem scheint es nicht besser zu werden. der kleine kerl tut mir total leid. wissen auch nicht so recht, wie wir ihm helfen können. wenn du was gefunden hast, was hilft, wäre es nett wenn du mir schreiben könntest... alles gute für euch
sunrisebartagam
sunrisebartagam | 11.08.2008
4 Antwort
hi
Versuch es mal mit Rotbuschtee, bei meinem Kleinen pfeffert das richtig durch :-) und ihm tut es sichtlich gut, er leidet nämlich auch teilweise an Verstopfung. Wegen den Koliken: Von Nuk gibts extra Sauger mit einem bestimmten Air-Lock-System, das den Koliken entgegenwirkt. Wünsch dir alles Gute
SüßeMaus21
SüßeMaus21 | 11.08.2008
3 Antwort
probiere mal
lefax statt sab und hast du es mal mit milchzucker versucht?
Childofthesun
Childofthesun | 11.08.2008
2 Antwort
hallo
habe meiner tochter immer die Sabtropfen direkt vor der Flasche eingegeben, das hat besser geklappt als es in die Flasche zu tun!!! Viel Glück
minizicke76
minizicke76 | 11.08.2008
1 Antwort
vlt.
solltet du mal die Marke wechseln... und ob tee, milch und sab tropfen zusammen harmonieren weiß ich auch nicht
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 11.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(((
15.05.2012 | 179 Antworten
Engere auswahl an mädchen namen?!?!?!
10.04.2012 | 15 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen