Sind Mamis hier,die auch Speihkinder haben/hatten?

Pirrot
Pirrot
09.08.2008 | 14 Antworten
Meine Kleine ist jetzt 6 Wochen alt und ist soviel am spucken, dass ich mit ihrer Wäsche und den Spucktüchern mit dem Waschen gar nicht hinterher komme.Nun habe ich gelesen, bei Speihkindern sollte man bei der Flaschengabe öfters eine kleine Pause machen, machen wir auch, aber sie ist dann sowas von am Schreien, als ob sie Angst hätte, sie würde nichts mehr bekommen.Tja, das spucken bleibt aber denoch;LEIDER !Wie habt ihr das in den Griff bekommen?Mir tut die kleine Maus so leid:(
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
speihkind
ich habe auch eins. mit dem speihen hat es sich gegeben, seit sie 3 mahlzeiten brei bekommt . ich habe sie nicht dauernd umgezogen, sondern kotzi gleich abgewischt das meißte hat zum glück der latz abgehalten. nur wenn sie durch und durch war, hat sie frische sachen bekommen
hannymoon
hannymoon | 09.08.2008
13 Antwort
Stillen tue ich nicht!
Ich gebe ihr Milumil 1.Haben das auch schon um einen Messlöffel dicker angemischt und trotzdem ist sie am spucken.dann werde ich wohl beigehen und das Aptamil AR mal versuchen!Habe schon mal i-wo gehört, dass viele kinder von Milumil spucken sollen.Vielleicht liegt es auch daran!
Pirrot
Pirrot | 09.08.2008
12 Antwort
Speihkinder
Meiner war auch ein ziemlicher Spucker. Ich habe mir dann das NESTARGEL aus der Apotheke geholt. Das muss man zu einem Gel anrühren und in die Milch geben, dadurch wird die Milch etwas dicker. Hab das ca. 1 Monat benutzt und dann war es vorbei.
NiLuAn
NiLuAn | 09.08.2008
11 Antwort
Ach ja....
da deine Kleine erst 6 Woche alt ist und du die AR-Nahrung besser durch den Breisauger bekommst solltest du den 1er M-Sauger an der Öffnung etwas vergrössern, damit die Milch besser raus kommt!!
Canim01
Canim01 | 09.08.2008
10 Antwort
Hallo
Mir ging es wie dir mit unserer kleinen Maus. Nach langem hin und her hab ich die Sorte Milch gewechselt. Von Aptamil auf Beba. Hat super geklappt und das Spucken ging lansam weg....
mati01
mati01 | 09.08.2008
9 Antwort
Meine Zwei sind/waren auch....
...Speikinder!!! Mein Grosser jetzt 2, 5 Jahre hats nun seit langem hinter sich aber mein Kleiner, jetzt knapp 19 Wochen alt, ist mitten drinn. Habe vor ein paar Tagen wieder mal von Aptamil die AR Nahrung geholt, die ist etwas dicker und sämiger als die ´´Normalen´´ Nahrungen und es klappt einwandfrei. Habe sie damals schon bei meinem Grossen geholt und war da auch schon sehr zufrieden. Es kann natürlich sein, das deine Kleine davon einen harten Stuhl bekommt, deshalb empfehle ich dir zusätzlich noch etwas Milchzucker mit hinein zugeben! Ansonsten kann ich dich nur beruhigen und dir sagen, Speikinder sind wirklich Gedeihkinder!!
Canim01
Canim01 | 09.08.2008
8 Antwort
Vanessa
ja - Besuch beim Osteopath kann helfen - habe ich ausprobiert, obwohl ich nicht so ganz an dieses "Handauflegen" geglaubt habe !!! Unsere Maus war vorher echt nölig und ein Superspucki - danach wie ausgewechselt und die Spuckerei so gut wie vorbei!
purzel1
purzel1 | 09.08.2008
7 Antwort
flasche oder brust
gibst du die flasche oder stillst du? wenn du die flasche gibst, wechsle doch mal die milch, vielleicht verträgt dein kind die milch nicht. meine hat immer von der pre milch gebrochen, die 1er war ok
bluewave
bluewave | 09.08.2008
6 Antwort
Hatte auch ein Speikind...
Hallo, meine kleine hat auch vom ersten Tag an gespuckt. Mittlerweile ist sie fast vier Monate und es hat ganz sehr nachgelassen... Du kannst nicht wirklich viel machen. Am besten Augen zu und durch. Das mit den Pausen während des fütterns habe ich garnicht erst probiert, da ich wußte, das dann ein Schreikonzert los geht. Ich habe mir Lätzchen gekauft wo ein bißchen Wasserdicht sind, so das nicht immer gleich alles auf die Kleidung ging. Ich war schon manchmal am verzweifeln, weil es auch immer nur so gelaufen kam. Als ich die Lätzchen dann hatte, bin ich mit der Sache auch viel ruhiger angegangen. Man wächst da mit rein und macht sich irgendwann keinen Streß mehr. Falls du gute Lätzchen suchst, guck mal bei Quelle, die sind sehr gut. Kosten zwar 3 Stück ca. 6 Euro, aber es ging nicht immer gleich auf den Pullover, so das man ihn nicht immer wechseln muß... Also nicht so streßen, weil ändern kannst du es eh nicht. Aber es wird irgendwann besser. Liebe Grüße...
knoxi74
knoxi74 | 09.08.2008
5 Antwort
aptamil ar
ist extra für spei kinder mußt du mal schauen brauchst da auch nicht umzustellen sondern kannst es ihr sofort geben.
gina-john2007
gina-john2007 | 09.08.2008
4 Antwort
spucken
Hi, mein kleiner ist auch 6 wochen alt und hat die ersten 2 wochen immer voll viel gespuckt, des kam richtig geschossen! wir haben sein bett schräg gestellt damit die milch unten bleibt. während dem stillen mach ich immer 1-2 pausen bzw. bäuerchen. seitdem spuckt er nicht mehr. wenn das nicht hilt würde ich zum osteopathen gehen. das muss man zwar selber zahlen aber es hilft. kostet ca. 50 € pro sitzung, so 1-2 sind meistens nötig. liebe grüße Vanessa
VanessaJill
VanessaJill | 09.08.2008
3 Antwort
ja hier ich
mein sohne mann hatte es ganz schlimm.er hat die flasche zwar leer getrunken aber mit dem bäuerchen kam sie dann auch wieder raus.wir haben das mit aptamil ar in den griff bekommen.die milch ist etwas dicker und somit auch schwerer auszuspucken die wird auch durch den brei sauger gefüttert.
gina-john2007
gina-john2007 | 09.08.2008
2 Antwort
Ich hatte ein Speikind
In den Griff haben wir da nichts bekommen. Mindestens jede zweite Flasche kam postwendend zurück. Hab mich zum Bäuerchen machen nur da aufgehalten wo ich anschliessend auch nass wischen konnte. ;-) Das ganze hörte so mit fünf Monaten langsam auf. Sie war beim trinken auch immer sehr gierig und an Pause machen war nicht zu denken. Lg, Ramy.
Ramy
Ramy | 09.08.2008
1 Antwort
also
ich habe bei meinem sohn immer pausen gemacht und ihn etwas höher gelegt wenn ich ihn hingelegt habe. und irgendwann war es gut....
lina-marie17
lina-marie17 | 09.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mamis aus Berlin Spandau hier ?
23.08.2012 | 1 Antwort
Frage an Mamis/ nicht Mamis mit Spirale
16.08.2012 | 2 Antworten
An arbeitende mamis :))
15.08.2012 | 24 Antworten
hey mamis
26.07.2012 | 13 Antworten
mamis in der 19.ssw hier??
26.07.2012 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen