Trinklern Becher

SuperMama2008
SuperMama2008
07.08.2008 | 10 Antworten
Hallo Habe heute gelesen man soll den Babys mit einen halben Jahr einfach eine leere Lerntrink flasche in die Hand geben damit sie sich gewonen. habe meinen sohn jetzt eine gegeben er schlägt aber nur umher damit wie eine Rassel sonst eigentlich nicht viel wie soll ich ihm das Trinken bei bringen.

Habe das von AVENT
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Empfehlung
Ich hab gestern vergessen zu sagen, dass ich recht schnell von den Avent-Trinklernflaschen umgestiegen bin. Nachdem meine kleine daraus gut und auch selber getrunken hat ließ sie die Flasche natürlich überall liegen und die lief aus. Da hab ich also relativ schnell die Magic-Cup von Nuk gekauft, die auch Schnabel hat, aber nicht ausläuft.
seley606
seley606 | 08.08.2008
9 Antwort
Versteh ich auch nich und hab ich echt noch nie was von gehört.
Wir ham nen Schluck Wasser rein getan und ihr nen Trinklernbecher gegeben, als sie 6 Monate war. Hat gleich geklappt und es hat ihr auch Spass gemacht, daraus zu trinken.
LiselsMama
LiselsMama | 07.08.2008
8 Antwort
@ gina-john 2007
Und warum leer? Macht für mich irgendwie keinen Sinn.
Kiggi
Kiggi | 07.08.2008
7 Antwort
meine kinderärztin
sagte mir auch erst leer geben.kein witz
gina-john2007
gina-john2007 | 07.08.2008
6 Antwort
@mousemusik
Hast du das Gummiteil dringelassen oder weggemacht? Ich hab es nämlich zum trinken immer weggemacht und nur zum Transport wieder rein.
seley606
seley606 | 07.08.2008
5 Antwort
ich habe
meinen zwillis den becher mit 5 monaten schon gegeben.erst haben sie damit gespielt wo sie leer war.dann habe ich tee reingefüllt ihnen in die hand gegeben und an den mund geführt.mein sohne mann trinkt seid dem daraus nur meine tochter kommt wohl mit dem sauger nicht klar und verschluckt sich immer.
gina-john2007
gina-john2007 | 07.08.2008
4 Antwort
Trinklernflasche
Warum soll die Flasche denn leer sein? Dann kann er den Sinn ja auch nicht verstehen. Habe unserer Tochter auch mit einem halben Jahr eine Trinklernflasche gegeben mit Wasser drin. Am Anfang habe ich sie ihr immer noch gehalten, aber nach kurzer Zeit konnte sie das schon gut alleine.
Kiggi
Kiggi | 07.08.2008
3 Antwort
Hatte ich auch
Ich hab ihr dann ihr Trinken reingetan und ihr einmal gezeigt. Wo steht das man es leer geben soll. Finde ich quatsch. Also mach trinken rein und wenn er durst hat zeigs ihm nochmal. Nach und nach weiß er dann selber und gewöhnt sich um.
seley606
seley606 | 07.08.2008
2 Antwort
mit den schnabeltassen kann
man nicht früh genug anfangen - ich hatte auch die avent flaschen mit den weichen gummischnäbeln - einfach mal tee oder gemischten saft reingeben und den kleinen probieren lassen - wird sicherlich nicht aufs erste klappen aber früh übt sich...........
mousemusik
mousemusik | 07.08.2008
1 Antwort
naja aus nem Leeren becher üben
ist wohl auch schwer zieht ja wenn dann auch nur luft:-) Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 07.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

aus Becher trinken
26.07.2012 | 9 Antworten
trinklern flasche
21.09.2009 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen