Wie lange gibt man die Milchflasche

Sabine8485
Sabine8485
05.08.2008 | 13 Antworten
Guten abend zusammen,



ich würde gerne mal wissen, wie lange man seinem Kind die flasche geben muss. Mein Sohn ist fast 8 Monate alt und bekommt nur noch morgens und abends die flasche.



Aber da er sich immer mehr an unserem Essen interessiert und wir auch meist spät essen, würde ich gerne wissen, ob ich die flasche bald weglassen kann, wenn er denn mit isst?

oder lässt man zuerst die am Morgen weg?Weil es ja schon frühstückbreie usw. gibt..



Würd mich über Antworten freuen! Vielen dank und noch einen schönen abend
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ist wichtig
also ich weiss auch von meiner freundin, der ihre kinderärztin hat gesagt, die kleinen müssen die flasche auf jedenfall bis zum ersten lebensjahr bekommen, wegen der wichtigen nährstoffe usw. die in der milch enthalten sind, also nicht abgewöhnen.
TaminasMama
TaminasMama | 05.08.2008
12 Antwort
milchflasche
ich würde die flasche solange geben, wie dein kleiner flasche möchte. da ist alles drin was er braucht. unsere dicke will morgens unbedingt ihre flasche und die läuft nichts. ich gebe ich morgens dann nur noch 120 ml damit sich danach ganz normal mit uns frühstückt. abends bekommt sie noch eine halbe schmelzflockenflasche. vorher ißt sie ganz normal mit uns.
sonjah
sonjah | 05.08.2008
11 Antwort
Milchflasche
Ich hatte damals auch so meine Bedenken. Hab es dann so gehändelt, dass die morgentlich Flasche beibehalten wurde immernoch.
WeisseOrchidee
WeisseOrchidee | 05.08.2008
10 Antwort
----------------------
meiner ist 3 jahre und besteht darauf, morgens den kakao noch aus der flasche zu trinken.wie ein baby!!!!!
nouri
nouri | 05.08.2008
9 Antwort
meiner ist 14 monate und liebt seine brust.
ist ja im grunde genommen nicht andwers als die flasche. lass sie ihm ruhig noch.
2xmami
2xmami | 05.08.2008
8 Antwort
meiner ist 14 monate und liebt seine brust.
ist ja im grunde genommen nicht andwers als die flasche. lass sie ihm ruhig noch.
2xmami
2xmami | 05.08.2008
7 Antwort
Also unsre is jetz knappe 19 Monate und bekommt immernoch ihre Milch.
Sie isst auch schon alles mit, was wir essen, aber ihre Milch bekommt sie trotzdem noch. Sie trinkt morgens 300ml und am Abend auch nochmal 300ml. Schadet doch nich. Ich würd ihn schon bei euch mitessen lassen, aber Milch würd ich ihm trotzdem noch geben.
LiselsMama
LiselsMama | 05.08.2008
6 Antwort
Hallo,
ich gebe zwar nicht die Flasche, sondern stille, aber ich denke, wenn Dein Sohn schon so gut Brei isst, kannst Du bald die Flasche ganz weglassen. Probier vielleicht die Flasche morgens wegzulassen, eine Bekannte von mir hat erzählt, ihre Tochter sei abends zu müde zum Brei essen und wolle lieber eine Flasche. Musst Du halt ausprobieren. Liebe Grüße cookie333
cookie333
cookie333 | 05.08.2008
5 Antwort
Hallo!!
Also ich hab zuerst die Flasche abends weggelassen und dafür Abendbrei gegeben. Weil der sättigt mehr, als die Milch und dein Kleiner kann besser durchschlafen... Mit der Flasche früh, würd ich nochn bissl warten...in den Breien sind auch nich sovel Vitamine usw. die dein Kleiner noch brauch. LG Sandra
schielchen
schielchen | 05.08.2008
4 Antwort
nicht weg lassen!
Mein Sohn ist 9 Monate und bekommt morgens und abends die Flasche. Mein Kinderarzt sagt, das sei noch super wichtig also würde ich es nicht weglassen. Die Frühstücksbreie sind ganz gut für Kinder, die die Flasche nicht nehmen , da kann man die Milch "unterjubeln". Ansonsten: die Industrie stellt soviel Kram her - die wollen ja verkaufen! Meine Nichte bekommt heute noch mit fast 3 Jahren morgens ein großes Glas Milch und danach ihr Brot. Kannst ihm ja auch nach der Flasche morgens noch was Brot oder Obst zum knabbern geben. Dann hat er auch was wenn ihr esst.......
sillylein
sillylein | 05.08.2008
3 Antwort
Milchflasche
Da mußt du dir bloß keinen stress machen!Mein kleinster wollte ziemlich früh keine Flasche mehr wollte auch lieber gläschen oder was von uns!So wie er es möchte!
SchwesterSandra
SchwesterSandra | 05.08.2008
2 Antwort
Essen
Ich würde ihn ruhig schon mal kosten lassen wenn er das möcht mein Sohn hat mit 8 Monaten auch schon mit gegessen aber am Anfang nur Leberwurstschnitt und Gurke zum Abend ... Der kleine Mann hat auch zuerst am Abend angefangen
Katic90
Katic90 | 05.08.2008
1 Antwort
meine werden bald 1 jahr
UND bekommen auch noch morgens um 5 ein flascherl und dann brauchen sie es zum einschlafen finde das nicht schlimm, sollen sie es trinken, macht ja nix sonst essen sie dann normal mit uns mit lg
Katrin1407
Katrin1407 | 05.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

milchflasche
05.08.2012 | 6 Antworten
Lange Autofahrt im 7 Monat
31.07.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen