Was heißt 5-6 nasse Windeln?

lolla
lolla
04.08.2008 | 14 Antworten
Es heißt doch, dass Babys 5-6 nasse Windeln am Tag haben müssen.
Aber ich hab bei meiner Kleinen heute darauf geachtet und wenn die Windel nass war, dann nur ganz wenig.
Ist das in Ordnung oder muss die Windel jedes mal oder ab und zu schwer nass sein?Wie merkt man noch, dass die Milch nicht reicht?

Ist es auch normal, dass wenn ich meine Kleine halte, sie sofort trinken will?Zeigt, dass auch , dass sie nicht genug Milch bekommt?Und aufhören tut sie nur, wenn sie dabei einschläft oder ich sie ins Bett lege(muss sie manchmal aber wieder anlegen).

Hoffe ihr könnt mir auf meine vielen Fragen eine Antwort geben.Danke schon im vorraus!
lg
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Solange du stillst steht die die Hebamme zu
soweit ich weiß, also wenn du dir Sorgen machst - ruf sie an und mach einen Termin aus. Die schaut sich die Kleine ja mit Fachblick an :-) Bestimmt ist alles ok - und du stehst vor dem nächsten Problem: wie bringe ich mein Kind ohne Brust zum Schlafen:-)) Wer kennt dieses Problem nicht Alles Gute
purzel1
purzel1 | 04.08.2008
13 Antwort
nein
den mag sie garnicht.habs schon oft versucht.dass glaub ich auch oft.nur seitdem ich sie selber wiege, da die hebamme nicht mehr kommt, mach ich mir sorgen ob sie genug zuninmmt.
lolla
lolla | 04.08.2008
12 Antwort
Am besten frag echt morgen Deine Hebamme
Sie kann Dir da wohl am besten weiterhelfen. Bestimmt kann sie auch eine Waage mitbringen. Stimmt, ich würd mich da auch nicht so verrückt machen mit den Windeln. Wart einfach mal ab, was sie sagt. LG
Novembermami
Novembermami | 04.08.2008
11 Antwort
Nimmt sie einen Schnuller?
Vielleicht dienst du als "Schnullerersatz"?
purzel1
purzel1 | 04.08.2008
10 Antwort
ich still sie so oft
sie will.wenn sie einschläft weck ich sie meist auf, oder sobald ich mit ihr auf dem arm austehen will, wacht sie meist auf und will noch.sie wendet sich auch manchmal ab und wird unruhig, aber ich denk das liegt daran, dass sie sich anstrengen muss.oder?
lolla
lolla | 04.08.2008
9 Antwort
Kann mich Novembermami nur anschließen
aber laß doch die Hebamme mal kommen und frag die noch einmal, die kann die Kleine auch wiegen.
purzel1
purzel1 | 04.08.2008
8 Antwort
ich hab sie
gewogen und ich glaub sie hat nicht viel zugenommen.leider hab wir erst ende august kinderarzt termin.
lolla
lolla | 04.08.2008
7 Antwort
Wie oft stillst du denn?
Wenn die Maus immer einschläft versuch mal sie wach zu halten Mit den feuchten Windeln würde ich mich nicht verrückt machen...
purzel1
purzel1 | 04.08.2008
6 Antwort
Wenn sie gut zunimmt, reicht die Milch
Gedeiht Deine Kleine denn, d.h. nimmt sie zu? Dann musst Du Dir keine Sorgen machen. Richtig nass sollten die Windeln aber schon so 4 mal sein, denke ich, sonst bekommt sie einfach nicht genug Flüssigkeit. Das hängt dann bestimmt mit der Wärme zusammen. Einfach öfter anlegen. Normalerweise gibt es das nicht, dass die Milch von heute auf morgen nicht mehr reicht, das "Angebot" wird nämlich durch die "Nachfrage" bestimmt , und wenn Du öfter anlegst, produzierst Du auch wieder mehr Milch.
Novembermami
Novembermami | 04.08.2008
5 Antwort
Danke
für eure Antworten.Ich frag noch zur Sicherheit morgen meine Hebamme und probier gleich das mit dem Wasser:-).
lolla
lolla | 04.08.2008
4 Antwort
Nasse Windel
Hab mal gelesen das man 6 EL Wasser in eine trockene Windel machen soll, dann weißt du wie nass nass ist. LG
Ijeoma
Ijeoma | 04.08.2008
3 Antwort
nasse windel
meine hat auch nicht immer schwere nasse windeln aber schon 5-6 sind es schon und wegen dem trinken weiß nicht ob das anders ist ich kann nicht stillen aber meine schläft auch manchmal ein beim trinken und keine halbe stunde später kommt sie dann wieder und hat noch hunger und wenn ich meine hochnehme vom bett oder so will sie auch gleich was aber denke das ist normal und ich denke wenn deine zu wenig bekommt wird sie sich bestimmt melden hoffe ich konnt dir bissle helfen
Andrea85
Andrea85 | 04.08.2008
2 Antwort
Windel
Hallo! Also nasse Windel heisst nicht das sie überlaufen soll. Da unsere Windeln heute ja alle ganz gut Flüssigkeit aufsaugen, ist eine nasse oder feuchte Windel völlig ausreichend. Stutzig würde ich werden wenn die Windel nach 4 Std und trinken noch komplett trocken wäre. Zu deinem anderen Problem kann ich gar nciht viel sagen, da ich sowas nciht kenne, aber für mich klingt es fast so als wenn Deine Kleine nicht richtig satt wird, denn normalerweise wollen die nicht jedesmal trinken wenn man sie raus nimmt Da würde ich doch mal die Hebamme konsultieren, damit sie den Fettgehalt deiner Milch überprüfen kann. Aber wie gesagt, ich kann da nicht so helfen. Aber weiterhin alles Gute LG Ela
Redcat06
Redcat06 | 04.08.2008
1 Antwort
hy
meine hat meist nur 4 windeln und die sind auch manchmal nur wenig nass, es kann sein das sie von der muttermilch nicht satt wird versuch es nebenbei noch mit einer 1er milch indem ein stillvorgang ersetzt wird da ist stärke drinn die satt macht. kann aber auch sein das sie einfach ein nuckelbedürfniss hat wie meine sie schläft immer mit schnuller ein.
alicia2008
alicia2008 | 04.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Noch mal zum Arzt?
03.07.2012 | 7 Antworten
windeln von rossmann
11.06.2012 | 19 Antworten
Kindergarten und Windeln
08.02.2012 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen