Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » HILFE Horror will die Platzen? (scherzhaft)

HILFE Horror will die Platzen? (scherzhaft)

Böhnchen
Meine Kleine (wird morgen 8 Wochen) isst in den letzten Tagen echt viel , aber heute Abend schießt sie den Vogel ab! seit 18.15 Uhr hat sie sage und schreibe 410 ml getrunken .. und weint noch immer vor hunger?! Sie liegt im Bett und weint.. und wenn ich mit dem berühmten Finger komme fällt sie drüber her, nuckel nuckel nuckel .. das teilt sich so auf .. :
18.15 uhr 150ml Mumi
20.05 bis 20.30 Uhr 130 ml Pre
21.30 Uhr 75ml Pre und Mumi
22.15 Uhr 60 ml Mumi

Und davor von heute früh 5.30 Uhr (davor noch angelegt) bis 14 Uhr kamen 425 ml zusammen!

die waren so verteilt:
5.30 Uhr 50 ml Pre (davor gestillt)
9.45 Uhr 135 ml Pre
12.15 Uhr 100 ml Pre
13.30bis 14 Uhr 145 ml Pre

Ich geb ihr jetzt nix mehr .. kann ja nicht sein .. oder? Die Zeitabstände, enmal Mittags und Abends, fasst stündlich so ne Menge, is das normal?
von Böhnchen am 29.07.2008 22:47h
Mamiweb - das Babyforum

21 Antworten


18
Jassy1102
zu viel nahrung
hy, mein Sohn war auch ein nimmersatt, da hat die Hebame und auch der Ka gesagt ich sollte umsteigen auf 1. Es hat geholfen. Gewöhne ihr es ihr langsam an, und guck wie sie reagiert. Aber sprich am besten mit deinem Ka.
von Jassy1102 am 30.07.2008 08:43h

17
Böhnchen
hab vergessen zu erwähnen
das sie den Schnuller NUR nimmt wenn sie schafen will... ansonsten macht sie nämlich Schnuller weitpucken...oder würgt.... sie will das ding nicht.. find ich ja nicht schlecht befürchte nur, das sie irgendwann , wenn sie ihn mal richtig findet, zum Daumen umsteigt.. :O)) Und sie lässt sich nicht beruhigen oder ablenken, so das ich sie "überbrücken" könnte damit wenigstens mal 2-3 Stunden dazwischen wären nach so einer Portion... sie schreit dann ganz allbärmlich... bis sie hat was sie will... oder eben braucht..
von Böhnchen am 29.07.2008 23:12h

16
Jennifer1984
umsteigen auf 1...
also ich bin nicht für das vorzeitige umsteigen auf 1 er nahrung... hm aber das muss jeder für sich wissen und austesten... mein KA meinte der Darm eines so kleinen Kindes ist für die späteren Pre nahrungen noch nicht reif genug... sprich oft vertragen sie die nicht... er meint lieber mehr von der Pre... so wie es auf der Packung steht... soviel nach bedarf.... Lg Jennifer
von Jennifer1984 am 29.07.2008 23:09h

15
Jennifer1984
löffel mehr rein? @ Johnnysmama
sollte man nicht tun... nicht ein löffel mehr und nicht ein löffel weniger... der Arzt hat mir das ausdrücklich gesagt das es nicht gut ist.... ich denke wenn man Kinder hat dann sollte man es auch mal in Kauf nehmen können ein wenig dauerzufüttern... nachher sind sie Kinder groß und wollen immer spielen usw. wenn füttern schon anstrengend ist... tze... was ist denn dann? aber Fazit... so füttern bis sie genug hat... mit normal angemischter pre milch oder mumi.... und die zwischenzeit mal mit schnuller überbrücken.. kann hat man nicht 4 std dauergebrüll.. bruhigt dir kleinen auch immer erstmal... Lg Jennifer
von Jennifer1984 am 29.07.2008 23:05h

14
Böhnchen
sodale... bin wieder da hab alles gelesen bis antwort 13
also, zum ersten würde ich niemals ein" paar löffel" mehr reinhauen... erstens will ich sie nicht mästen, und zweitens ihr keine bauchschmerzen verursachen... denn die hat sie bis heute noch nicht gehabt, bis auf einmal, da sass ein pups quer ;O) und auf tee pfeifft sie mir leider mittlerweile... sie trinkt nen schlucki, merkt das es tee ist, und dann wie in der werbung... rübäääääää ... zunge raus... ich find den lecker, sie net. ABer vielleicht macht die Pre und die Muttermilch nicht satt?? Sollte ich vielelicht umsteigen auf die 1 er Nahrung??? Nur ich trau mich nicht... wollte gerne noch mindestens 4 Wochen damit warten... weil wie gesagt, bauchweh hatte sie bis heute gott sei dank noch nicht, trotz das sie so kurz hintereinander trinkt, .. das macht sie schon von anfang an, ... nur nicht in den mengen... seufz...
von Böhnchen am 29.07.2008 23:04h

13
Katinki
@ johnnysmama
gehts noch?? "ein paar löffel mehr rein hauen"!!?? du weißt schon dass das GERADE BEI DIESER HITZE zu abartigen verstopfungen und bauchkrämpfen führen kann. du willst mir doch nicht erzählen, dass du das in kauf nimmt, nur um nich so oft füttern zu müssen! *kopfschüttel*
von Katinki am 29.07.2008 22:56h

12
Jennifer1984
kenn ich :-)
Gerrit ist es ähnlich... nachts schläft er durch.... dann trinkt er immer 120 ml alle 3 std. nur oft hat er am Tag eine oder zwei Phasen wo er dauernd essen will.... heute abend zum beispiel... 18 uhr 130 ml... 19 Uhr 70 ml 21 Uhr 100 ml und jetzt gerade halb elf... noch mal 60.. und nu isser Satt... und schläft :-) das sind ja nun auch 360... in etwa 4 std.... tja... ich denke er brauch es... wenn er so wach wie heute abend ist und nur rumstrampelt dann verbrennt er ja auch schneller als wenn er schläft.... Hebamme meinte das es so ist und gut ist... Gerrit macht das seit gut 4 wochen... ist nun fast 10 wochen alt... und... geschadet hat es bisher nicht... ist normal gebaut... nur bissel stressig für die mama.. dauernt gemecker nach mehr mehr mehr.., ., :-) tjha ist dein Kind in der Futterzeit denn auch sehr aktiv? Lg Jennifer
von Jennifer1984 am 29.07.2008 22:56h

11
piccolina
kanz klar wachstumsschub!
2. Sprung: um die 8. Woche Ihr Baby sieht, hört, riecht, schmeckt und fühlt Dinge, die ihm total neu sind. Seine alte Welt ist nicht mehr so, wie sie einmal war. Es ist verwirrt, erstaunt, perplex und muss dies Änderungen verarbeiten. Es will zurück auf Mamas Arm. Diese Phase dauert ein paar Tage bis zwei Wochen. Es schreit mehr, will häufiger beschäftigt werden, ißt schlechter, fremdelt öfter und klammert sich stärker an Sie. Es schläft schlechter, lutscht häufiger am Daumen .
von piccolina am 29.07.2008 22:54h

10
saecco
Wachstumsschub!
Hört sich nach wachstumsschub an, meine kleine hatte das auch hat den ganzen tag gegessen stille aber! das haben die kleinen zwischen der 8 und 9 woche! lg
von saecco am 29.07.2008 22:54h

9
florabiene
ich weiß jetzt nicht wieviel flüßigkeit babys dürfen
zuviel ist ja auch bei uns erwachsenen nicht gut.belastet herz und kreislauf.ich würde da mal den kinderarzt fragen.vielleicht will dein baby auch nur nuckeln, versucht doch mal mit nem schnuller
von florabiene am 29.07.2008 22:54h

8
Katinki
um die 8. woche rum ist ein wachstumsschub
da haben die kleinen IMMER knast oder gar keinen. meiner gehört immer zu den "ich hab kein bock auf nahrung"-kandidaten. dafür tinkt er dann kurz nach dem schub immer etwas mehr, bis es sich wieder einpendelt. ich denke, das ist normal und so kleine babys nehmen sich eben was sie brauchen. eine freundin hat mir erzählt, sie habe manche nächte fast komplett durchgestillt!! da müssen wir wohl durch.. bei meinem waren es die koliken ! LG und viel kraft
von Katinki am 29.07.2008 22:53h

7
sajusch
Hallo
vielleicht hat deine Kleine gerade ein wachstumsschub, wenn die so etwas haben dann essen die immer mehr als sonst und quengeln rum..... da hilft es auch sie viel zuwendung zu geben da sie ja selbst nicht weiss was in ihr vor geht... sprich trösten.... Lg
von sajusch am 29.07.2008 22:53h

6
engelchen1183
Hallo Böhnchen
Also mein kleiner hatte auch mal so ne Phase da kam er von der Brust gar nicht mehr weg. Das längste was ich weiss waren 1, 5 Std und 450 ml. Diese Phase war vielleicht 5- 6 mal in der ganzen Stillzeit und dauerte immer so zwischen 3 und 5 Tagen. Ich hoff mal das ich dir helfen konnte. Lg Nicole
von engelchen1183 am 29.07.2008 22:52h

5
katiemelli01
Hunger
Hallo, also meiner schreit auch ganz viel und hat Hunger! DOCH ACHTUNG--....es ist warm draussen mache ihr Fencheltee den die Kids schwitzen arg doll.Und die Kids weinen weil sie DURST haben. LG Mel
von katiemelli01 am 29.07.2008 22:52h

4
JohnnysMama
vielleicht
dosierst du falsch hau mal ein paar mehr löffel pulver rein das sind dann mehr kalorien
von JohnnysMama am 29.07.2008 22:51h

3
dragonfly86
hi
hast du schon mal dran gedacht das die nahrung die du ihr jetzt gibst nicht mehr richtig sat machen? frag doch mal telefonisch morgen bei deinem kinderarzt ob du ihr vielleicht die nächste milch schon geben kannst oder was du machen könntest oder du nimmst einfach mal schmelzflocken die kannst du nach anleitung in die milch geben vielleicht macht sie das mehr sat so das sie dann weniger ml braucht den das ist schon viel für ein so kleinen magen! viel glück jamina
von dragonfly86 am 29.07.2008 22:51h

2
Maxi2506
Da kann ich dich beruhigen
sie wird wohl wachsen...da sind die Essenszeiten oft stündlich! Ist zwar schwer für dich aber es ist normal! Geht auch vorbei :-)) LG
von Maxi2506 am 29.07.2008 22:50h

1
SantinoOnTour
probiers mal mit tee oder wasser zwischendurch,
dass sie halt morgens mittags abends ihre flasche nimmt und dazwischen wasser oder tee. nimmt deine kleine nen schnuller??
von SantinoOnTour am 29.07.2008 22:50h


Ähnliche Fragen


Horror!
02.08.2012 | 7 Antworten

2. Kitatag ein Horror für den klein
02.08.2012 | 26 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter