Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Kalt gepresstes Öl verwenden?

Kalt gepresstes Öl verwenden?

FlorasMami
Ich habe heute gehört, dass man kalt gepresstes Öl beim Kochen nicht für Babys und Kleinkinder verwenden soll, da irgendwelche "Giftstoffe" in kleinen Mengen enthalten sind , die ganz schlecht für die Kleinen sind? Hat da jemand von euch ne Ahnung bzw. Detailinformationen dazu?
von FlorasMami am 28.07.2008 23:18h
Mamiweb - das Babyforum

10 Antworten


7
Happymammi
Ganz groß in den Medien
Dazu laufen derzeit lauter Reportagen im TV. Es geht allgemein um die üblichen Öle . Es wird daher immer Erdnussöl oder Sesamöl empfohlen. Müsst mal auf die Nachrichten um 12 Uhr oder die Reportagen ab 22 Uhr achten.
von Happymammi am 10.09.2008 21:47h

6
jsonnenschein
und welche
Rückstände können das sein?
von jsonnenschein am 28.07.2008 23:51h

5
jsonnenschein
ich habe
aber schon im Reformhaus geschaut, und finde kein Bio- Rapsöl, welches nicht kaltgepresst ist. wo bekomme ich dann anderes her ?
von jsonnenschein am 28.07.2008 23:49h

4
Superchica
Kaltgepresstes Bio-Öl
Ich glaube es hieß nicht Schadstoffe, sondern schädliche Rückstände. Sorry. Meine HA hat für Babys beides ausgeschlossen dann ok.
von Superchica am 28.07.2008 23:44h

3
jsonnenschein
wie sieht
das dann mit kaltgepresstem Bio-öl aus? Da dürften doch keine Schadstoffe enthalten sein?
von jsonnenschein am 28.07.2008 23:38h

2
Superchica
Kaltgepresstes Öl
Hallo! Wurde bei 2 Säuglingsernährungs-Beratungen sein. VG.
von Superchica am 28.07.2008 23:23h

1
Gelöschter Benutzer
ich nehme
ich nehme rapsöl oder sonnenblumenöl hab das auch mal gelesen weis aber nicht mehr wo
von Gelöschter Benutzer am 28.07.2008 23:21h


Ähnliche Fragen




Gleitgel verwenden bei Kinderwunsch?
15.11.2010 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter