Kennt jemand Calziumpräparate für Babys?

janni30
janni30
24.07.2008 | 1 Antwort
Mein kleiner nimmt doch keine Milch zu sich und isst nur etwas Joghurt. Das ist aber zu wenig. Er braucht mit seinen 9 Monaten Calzium.
Meine Kinderärztin meinte zwar er braucht keine zusätzlichen präparate aber in seinem Alter braucht er doch 400mg. Die bekommt er durch den Joghurt nicht.
Könnt ihr mir helfen?
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
ist er denn auch keinen Brei
hat er Milchallergie dann gäbs ja laktosefreie Milch jetzt überall zu kaufen oder mag er sie einfach nicht ? Aber von Präparaten halte ich generell nichts da der Körper diese Inhaltsstoffe sowieso nicht aufschlüsseln und verarbeiten kann also würde ich es mit der Nahrung versuchen hab dazu was gefunden Lebensmittel * Samen o Mohn ca. 2500 o Sesam ca. 780 o Tofu ca. 500 o Mandeln ca. 240 o Haselnüsse ca. 230 o Amaranth ca. 214 o Paranüsse ca. 170 o Sojabohnen, gekocht, ca. 70 o Hafermehl ca. 50 o Sonnenblumenkerne ca. 50 * Milchprodukte o Hartkäse 1100-1300 o halbfester Käse 500-1100 o Weichkäse 300-500 o Milch 100-150 o Joghurt, Kefir 100-150 o Molke 70-100 * Gemüse o Brennnesseln ca. 360 o Grünkohl ca. 210 o Petersilie ca. 200 o Brunnenkresse ca. 180 o Löwenzahn ca. 160 o Rucola ca. 160 o Spinat ca. 160 o Chinakohl ca. 150 o Fenchel ca. 110 o Brokkoli ca. 100 o Meerrettich ca. 100 o Bleichsellerie ca. 80 o Rote Rüben ca. 20 * Früchte o Feigen, getrocknet ca. 250 * Brot o Vollkornbrot ca. 50
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 24.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kennt das jemand?
25.07.2012 | 8 Antworten
Kennt das jemand?
07.05.2012 | 6 Antworten
kennt jemand das
24.04.2011 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen