Gibt es hier auch Mamis die nicht stillen?

tinchen2404
tinchen2404
23.07.2008 | 7 Antworten
Hallo, hab am Sonntag ET, ringe immernoch mit dem Thema stillen, ich kann mir das einfach nicht vorstellen. Bin an der Brust sehr empfindlich und kann mich mit dem Gedanken einfach nicht anfreunden. Ich find es ganz schön traurig das man deshalb immer gleich so abgestempelt wird.
Habe meinen ersten auch nicht gestillt und der ist jetzt 6J. und krank ist der so gut wie nie ..
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
stillgeschäft
ich würde sagen, dass du das mit dir selbst vereinbaren solltest...ausprobieren würde ich es an deiner stelle aber mal.und wenn du nach 2 wochen oder so dann sagst, nein das ist nix für mich, dann hast du es wenigstens versucht. Also ich kann dir nur sagen das es etwas wunderbares ist.habe meine tochter 6 mon. voll gestillt und stille sie jetzt auch noch .ich meine für die kleinen ist es ja uch viiiiel mehr als nur nahrungsaufnahme, sondern es hat auch einen großen soziale aspekt. aber wie gesagt, jeder muss das selbst entscheiden und auch wollen, ansonsten spürt es das kind auch.ach, und welche frau hat keine empfindlichen brustwarzen ;) sprich erogene zone. lg
lynnsmumy
lynnsmumy | 23.07.2008
6 Antwort
ich auch nicht...
Hallo! Ich hab auch nicht gestillt. Mir gings wie dir, ich konnte mich damit einfach nicht anfreunden. Dazu kam dann bei mir noch die Befürchtungen die ich wegen meinen Bluthochdrucktabletten hatte Also hab ich es gelassen. Mein Süßer ist jetzt 8 Monate und hatte bis jetzt einmal 3 Tage Schnupfen... Im Gegenzug kenn ich selbst Stillkinder, die andauernd krank sind. Studien hin oder her, jeder muss für sich wissen was er kann und will. Ich hab die ganze Schwangerschaft meinem Kind zuliebe auf alles verzichtet was nur wie Salami und Co. aussah, machen auch nicht alle... Deswegen kann ich auch niemanden verurteilen. Es ist doch allein unsere Entscheidung, also mach die aus den blöden Besserwisserein einfach nichts. Wieviele Flaschenkinder sind heute groß und gesund?! Ich selbst bin eines - und ich behaupte vor 26 Jahren war die Fertigmilch noch nicht so ausgereift wie heute... LG, Nicole
ninicole
ninicole | 23.07.2008
5 Antwort
Hiiiii
Hi ich habe drei kinder und habe keins gestillt, und muß sagen war eine gute entscheidung . Denn eine Freundin hatte gestillt und ihre kleine kam alle 2 stunden.. Ich hatte immer 4-5 Stunden zeit für alles andere und meine kinder sind auch so gut wie nie Kranke auser mal husten oder Schnupfen.. Vondaher kann ich sagen das Flasche schon super ist ...
liebemami01
liebemami01 | 23.07.2008
4 Antwort
ich habe meine ersten zwei gestillt
und ich muss sagen ich finde das sowas von anstrengend....bei meinen dritten werde ich mir das ganz sicher nicht wieder antun....egal ob ich jetzt puhhhrufe bekomme oder nicht....ich kann da nichts schönes dabei empfinden....
Kitty01
Kitty01 | 23.07.2008
3 Antwort
hab auch nicht gestillt!
finde es auch komisch mit dem stillen! hatte auch mehrere im krankenhaus kennengelernt, die das auch so empfanden!würd mir da nicht von anderen reinreden lassen!wenn es nicht klappen sollte, mußt du doch eh zur pulle greifen und ob nun so oder so ist doch egal, meiner ist auch so gewchsen und nimmt ganz normal zu!werd auch mein zweites mit der pulle groß ziehen, mir doch egal was andere sagen!vorallem du bist unabhängiger!viel glück
denti82
denti82 | 23.07.2008
2 Antwort
meiner meinung nach
ist es jedem selber überlassen, ob er stillt oder nicht!!! auch wenn es für das baby angeblich das beste ist geht´s manchmal einfach net anders!! ich hab vor jahren mal eine studie gelesen, dass muttermilch erheblich belastet sein soll, wegen umweltgiften usw!!! ich hab auch nur meinen großen gestillt, bei den anderen beiden ging es nicht, weil ich sofort wieder voll arbeiten musste....und meine sind auch alle gesund und putzmunter :) angreifen sollte man deshalb niemanden!!!!
TerrorzwergeMom
TerrorzwergeMom | 23.07.2008
1 Antwort
Ja weiss was du meinst
ich konnte nicht stillen, wollte aber konnte nicht, verschieden Gründe.... Und immer und überall heisst es nur es ist DAS beste fürs Kind etc. Ich habe mich richtig schlecht gefühlt, deswegen....
tinkerbell
tinkerbell | 23.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage an Still-Mamis!
07.08.2012 | 4 Antworten
Stillen oder nicht Stillen
21.02.2011 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen