Hilfe,Mausi mag keinen Brei mehr Essen

kidoh
kidoh
04.08.2007 | 8 Antworten
Kann ja wohl nicht wahr sein!Unsere Süsse mag auf einmal keinen Brei mehr!Vom Mittag nimmt sie nur ein paar Löffel, und vom Abendbrei genauso.Am liebsten Flasche oder Brot in die Hand. Sie ist jetzt 10 Monate alt.Geht das auch wieder vorbei, oder muss ich Johann Lafer zu uns einladen? lg
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Das haben....
glaub ich alle Mal. Ist eine Phase, die geht vorbei . Kann es sein, daß der Mundraum auch a bissl geschwollen ist? Kriegt dann evtl. Zähne. Da zicken meine Süßen auch immer besonders rum... Tut denen beim Essen nämlich a bissl weh.... LG B.
babsy
babsy | 06.08.2007
7 Antwort
Lust auf Neues
Hallo! Also meine Kleine war auch am Freitag 10 Monate und hat seit längeren keine besondere Lust auf Brei. Bei uns schaut das so aus: in der Früh ein normales Fläschchen, zu Mittag ein Gläschen oder selbstgekochtes, am Nachmittag eine Trinkmahlzeit und am Abend entweder eine Gute Nacht Trinkmahlzeit oder jetzt wieder ab und zu einen Gute Nacht Brei. Zwischendurch gibt`s halt mal Obstbecher oder was zum Knabbern oder sie nascht bei uns mit, wenn wir was essen. Hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen :o)
Michaela1907
Michaela1907 | 05.08.2007
6 Antwort
hallo
ich habe dieses Problem auch letzte Woche gehabt und jetzt bekommt er am Abend halbe Semmel und 2 Scheiben Wurst ich zerkleinere es im in mundgerechte Stücke und tue es auf seinen Teller und er isst es brav auf! nur in der Nacht muss er mehr Wasser zu trinken bekommen als früher mit dem Brei! LG
maky
maky | 04.08.2007
5 Antwort
fingerfood
hallo! viele babys haben so eine phase...vor allem wenn sie "fingerfood" vielleicht kannst du mal probieren den brei weniger zu pürieren - das kauen ist nämlich auch eine spannende herausforderung - vielleicht macht das den brei wieder interessanter. anonsten wird so was noch mal spannend, wenn man mit dem löffel selber üben darf :-) lg, mameha
mameha
mameha | 04.08.2007
4 Antwort
brei ? .. ist doch nur für Babys ;-)
Ich kann mich da nur meinen Vorschreiberinnen anschliessen. Unser Kleiner hat auch plötzlich keinen Brei mehr wollen .. dafür hat er sich voll auf Banane eingeschossen.. die mag er aber schon lang nimma .. ich denke er probiert einfach durch was ihm am meisten schmeckt. Zwischendurch hatte er wieder brav seinen Brei gegessen .. momentan ist er voll auf Wassermoni Mein Tip: keine Gedanken machen .. das is so wie bei der Mode .. alles wird wieder mal aktuell. LG Dance
Dancerino
Dancerino | 04.08.2007
3 Antwort
Breiproblem
Hm, ist ja nicht so, das sie bis jetzt nur Milch gekriegt hat, ich koche selber oder s gibt auch Glässchen...Seltsam die kleinen, haha, ändern ihre Gewohnheiten von heute auf morgen...danke ihr lieben
kidoh
kidoh | 04.08.2007
2 Antwort
kein brei
*lach*..das gleiche haben wir mit unserer kleinen sie will seit drei tagen ihren brei nimmer ..ißt ein paar löffel dann fängt se an auszuspucken und ißt dann bei uns am tisch mit... vielleicht möcht se einfach auch bei euch mitessen... lg tina
Zoey
Zoey | 04.08.2007
1 Antwort
Kenne cih auch
Meine Kleine hatte auch schon sehr früh keine Lust mehr auf Brei. Ich sehe aber das nicht als Problem. Sehe es doch einfach so: sie hat die Nase voll! Sie hat einfach Appetit auf mehr Abwechslung!Hauptsache deine Maus bekommt genug Vitamine, und Milch ist wichtig. Liebe Grüße elis
elis
elis | 04.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann Brei
02.06.2012 | 11 Antworten
Baby will keinen Brei essen
22.10.2011 | 7 Antworten
Brei frage
18.07.2011 | 6 Antworten
Zwieback Brei
01.07.2011 | 12 Antworten

In den Fragen suchen