Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » kann ich meiner kleinen schon brot geben? 6 ,5 monate alt

kann ich meiner kleinen schon brot geben? 6 ,5 monate alt

minni28
habe ihr heut früh toast mit leberwurst gegeben, ob das schon ok ist? bekommt seit 8 wochen beikost!
wie ist es mit anderen sachen wie jogurt fruchtzwerge oder so?
oder was gebt ihr morgens?
milch will sie gar nich mehr so, ..
von minni28 am 20.07.2008 20:19h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
shiva_6
essen
hallo also mein kleiner ist 6 monate. ich habe ihm schon mit ca 4 monaten karottenbrei gegeben, un im 5 monat karotte mit kartoffel. ich wusste gar nicht das man auch puriertes brot geben darf. was gebt ihr abends
von shiva_6 am 26.10.2009 17:22h

7
sillylein
Boah......
also wenn ich manche Tips lese......bin ja bestimmt nicht perfekt aber so manche Sachen...... mein Meinung: Toast mag ja mal in Ausnahmefällen ok sein, aber nur, wenn nix anderes da ist. Ansonsten würd ich das nicht geben. Wie eine schon schrieb wegen Zucker etc, aber vielmehr deswegen, weil Du Dich nicht wundern darfst wenn das Kiind später nix anderes mehr will als das ungesunde Toast o.ä. Also nix mit Bauernbrot oder so, nur noch das Weißbrotgematsche. Würde also wenn dann Bauernbrot o.ä. nehmen. Das "Innenleben" davon ist ja auch weich. Leberwurst hat unser Kinderarzt uns von abgeraten, ist im Grunde ein Abfallprodukt. Kommt alles rein....zu Fruchtzwerge haben ja die anderen schon was gesagt. Und was das vorkauen betrifft, was Dir hier jemand vorgeschlagen hat: klar, kannste machen. Dann mach auch direkt nen Termin beim Zahnarzt weil Dein Kind dann schön alle Kariesbakterien von Dir mit kriegt....*kopf schüttel*. Worauf manche kommen.......
von sillylein am 20.07.2008 20:47h

6
Gelöschter Benutzer
hab grad in der überschrift das alter gelesen...
joghurt kannst du schon ab und zu mal 3-4 löffel, wenn er es verträgt, aber keine fruchtzwerge, da die zu viel chemie beinhalten. habe meiner kleinen immer paar löffel von meinem joghurt gegeben. leberwurst kannst du ruhig geben, da die kleinen das fett ja unbedingt brauchen! ich habe eine milde geflügelleberwurst, die ist nicht so sehr gewürzt und dazu gibts eine halbe schnitte weizenmischbrot. guten appetit
von Gelöschter Benutzer am 20.07.2008 20:44h

5
Monci
beikost
brot ist ok, aber leberwurst würde ich noch nicht geben. einfach alles ausprobieren was du kochst- natürlich nicht so salzig. mein schatz kriegt um 6 milch, dann um ca. 8- 8:30 entweder brot, oder früchte brei, od. frisches obst- das mag er total.
von Monci am 20.07.2008 20:42h

4
lefteye
brot ist okay
brot ist okay - leberwurst nur bedingt, da diese sehr fettig und salzig ist. babies unter 12 monate sollen möglichst kein salz, keinen zucker , keine milchprodukte bekommen. fruchtzwerge sind also 2 x schlecht - einmal weil milchprodukt und zum anderen viel zuviel zucker. fruchtzwerge sollten auch ältere kinder nur im ausnahmefall bekommen. selbst wenn "nur" fruchtzucker drin ist - da dieser zugesetzt ist, ist er auch nicht viel besser als kristallzucker.
von lefteye am 20.07.2008 20:33h

3
hannymoon
wie alt ist dein kleiner?
hast ihn im profil garnicht eingetragen... ich würde ihm kein toast geben, denn das stopft und hat viel zucker, lieber weizenmiscgbrot . wenn ich wüsste, wie als, könnte ich dir anders und mehr antworten, schreib ihn mal ganz schnell ins profil...
von hannymoon am 20.07.2008 20:26h

2
Gelöschter Benutzer
essen
moin, solange wie dein kleiner schatz zähne hat ist das okay. ansonsten kau es etwas vor. musst du testen, wie dein schatz es vertägt. den jogurt auch zimmertemperatur erwärmen und testen. mein kleine bekommt morgen um 7 uhr milch zum mittag sein brei oder schokibrei, dann nachmittags milch und abends griesbrei. probier es einfach aus.
von Gelöschter Benutzer am 20.07.2008 20:25h

1
dori-maus-79
Hallo
also meine kleine hat mit 6 monaten auch schon brot bekommen. Sie hat es gut vertragen und wollte einfach nichts anderes mehr. Sie hat das lieber als babygläschen gegessen.
von dori-maus-79 am 20.07.2008 20:25h


Ähnliche Fragen



Was sonst zu Essen geben?
25.06.2012 | 5 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter